S22 Ultra - Ultra... schwach?

Diskutiere und Helfe zu Samsung S22 Ultra - Ultra... schwach? in Galaxy S22-Serie um eine Lösung zu finden; Hey zusammen,Hab mir vor einiger zeit das S22 Ultra vorbestellt, geliefert ist es noch nicht. Komme vom steinzeitlichen S8+. Nachdem ich mir jedoch... Dieses Thema im Forum "Galaxy S22-Serie" wurde erstellt von itsahmmad, 7. März 2022.

  1. itsahmmad
    itsahmmad Guest

    S22 Ultra - Ultra... schwach?


    Hey zusammen,Hab mir vor einiger zeit das S22 Ultra vorbestellt, geliefert ist es noch nicht. Komme vom steinzeitlichen S8+. Nachdem ich mir jedoch einige Youtube-Reviews angeschaut hab, sieht es so aus als wäre das S22 Ultra wohl auch ein Flop- negative Berichterstattung über S22 Ultra, besonders über die Exynos 2200- Variante häufen sich: GOS-Skandal, Thermal-Throttling passiere zu schnell, Akkulaufzeit soll miserabel sein, der Exynos sei ein Energiefresser, Kameras sollen wohl doch nicht so überzeugend, kaum besser als der Vorgänger sein, und zu allerletzt sei die Prozessorleistung dieses Handys weit unterhalb dem Niveau eines Flaggschiff-Handys - Ich möchte daher mal einige von euch, die schon das neue Ultra haben, fragen: ist es wirklich so schlecht, wie es Youtube-Reviewer sagen? Muss ich mir Sorgen machen? Sollte ich es zurückschicken, wenn ich es bekomme?
    Danke für eure Hilfe
    Gelöst! L: Gehe zu Lösung.

    :)
     
    itsahmmad, 7. März 2022
    #1
  2. Kim
    Kim Experte
    Willkommen,

    Diese Schritte solltest du nacheinander ausführen:
     
  3. ZeroTwo
    ZeroTwo Guest
    In erster Linie solltest du dir ein eigenes Bild machen und dich nicht von Youtubern beeinflussen lassen.
    An der GoS-Sache wird gearbeitet, kommt zeitnah ein Update für. Das Throttling hast du beim Snpdragon stärker als beim Exynos. Die Prozessorleistung vom Exynos 2200 ist nahezu identisch zum Snapdragon 8 Gen 1, sind beides Flagship-SoCs.
    Die "miese" Akkulaufzeit kann ich bei meinem Gerät nicht bestätigten, auch den "extrem hohen Standbyverbrauch".
    Die Software ist noch nicht perfekt und brauch an der ein oder anderen Stelle noch Feinschliff, aber dieses überzogene Geheule auf Youtube und Co. kann ich null nachvollziehn. Aber wie zu Beginn gesagt, mach dir einfach ein eigenes Bild, letztlich ist egal was andere sagen, dir muss das Handy gefallen und nicht Youtuber XY
    1063577i9A6C7C1982E5FC82?v=v2.jpg
    L: Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen
     
    ZeroTwo, 8. März 2022
    #2
  4. Ich gebe auf solche Reviews nichts, ich mache mir immer ein eigenes Bild und wurde noch nie enttäuscht. Ich warte sehr (immer noch *1f629.png**1f602.png*) gespannt auf mein S22U in Weiß L: Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen
     
    Komischerweise, 9. März 2022
    #3
  5. ZeroTwo
    ZeroTwo Guest

    S22 Ultra - Ultra... schwach?

    In erster Linie solltest du dir ein eigenes Bild machen und dich nicht von Youtubern beeinflussen lassen.
    An der GoS-Sache wird gearbeitet, kommt zeitnah ein Update für. Das Throttling hast du beim Snpdragon stärker als beim Exynos. Die Prozessorleistung vom Exynos 2200 ist nahezu identisch zum Snapdragon 8 Gen 1, sind beides Flagship-SoCs.
    Die "miese" Akkulaufzeit kann ich bei meinem Gerät nicht bestätigten, auch den "extrem hohen Standbyverbrauch".
    Die Software ist noch nicht perfekt und brauch an der ein oder anderen Stelle noch Feinschliff, aber dieses überzogene Geheule auf Youtube und Co. kann ich null nachvollziehn. Aber wie zu Beginn gesagt, mach dir einfach ein eigenes Bild, letztlich ist egal was andere sagen, dir muss das Handy gefallen und nicht Youtuber XY
    1063577i9A6C7C1982E5FC82?v=v2.jpg
     
    ZeroTwo, 8. März 2022
    #4
  6. andy1954
    andy1954 Guest
    Die Youtube-Reviews interessieren mich nicht. Ich warte darauf, dass mir mein S22 Ultra geliefert wird. Dann bilde ich mir meine eigene Meinung. Bisher war es besonders bei der S21-Reihe und den Fodables so, dass ähnliche Diskussionen stattgefunden haben. Letztendlich war nach Bereitstellung von Updates durch Samsung die Situation entschärft.
     
    andy1954, 8. März 2022
    #5
  7. Bezüglich Akku-Laufzeit kann ich nur kurz einen Vergleich zu meinem bisherigen S 10 mitteilen: Der Akku hält DEUTLICH länger. Ich habe zwecks Akku-Schonung die Lademöglichkeit auf maximal 80 Prozent begrenzt und komme selbst bei intensiver Nutzung mit einer Ladung zwei Tage hin.
     
    Members_kp0aPja, 8. März 2022
    #6
  8. itsahmmad
    itsahmmad Guest
    Dann werde ich mal abwarten. Danke! *:smiling-face:
     
    itsahmmad, 8. März 2022
    #7
  9. OB1111
    OB1111 Guest

    S22 Ultra - Ultra... schwach?

    Ich bin sehr zufrieden mit meinem S22 Ultra 512GB.
    Es macht absolut keine Probleme, von allem negativen, was man so liest, kann ich nichts bestätigen.
    Die Nutzer, die verschiedene Probleme mit dem S22 Ultra haben, sehen das verständlicher Weise anders, würde ich dann ja auch.
    Anscheinend gibt es wohl Produktionschargen, die teilweise Probleme haben, aber wohl auch Chargen ohne Probleme.
    Ich hatte bisher keinen einzigen Hänger oder Ruckler.
    Der Akku hält sogar etwas länger als bei meinem S21 Ultra, von dem ich auf das S22 Ultra gewechselt habe.
    Es ist wieder ein tolles Samsung Flaggschiff, und es werden sicher noch viele Fehler durch die kommenden Updates behoben.
     
    OB1111, 8. März 2022
    #8
  10. a_chuka
    a_chuka Guest
    Gute Frage und Infos. Danke
     
    a_chuka, 8. März 2022
    #9
  11. Steffie83
    Steffie83 Guest
    :great::great::great:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. November 2022
    Steffie83, 8. März 2022
    #10
  12. Willi4
    Willi4 Guest
    Mein S22ultra läuft top. Keinerlei Probleme.
     
    Willi4, 8. März 2022
    #11
  13. Balbanes
    Balbanes Guest
    Bin Heavyuser mit dem S22Ultra und hatte zuvor das S21Ultra. (Ich böses Konsumopfer^^)
    Persönlich bin ich einfach enttäuscht von dem, was Samsung mit dem 22 abliefert.
    Der Exynos 2200 ist definitiv kein Beinbruch also nicht viel schlechter als sein Vorgänger 2100 aber nach all dem Bohei welches um den tollen neuen Chip in Kooperation mit AMD seitens Samsung geblasen wurde, muss man nun definitiv mindestens die Stirn runzeln.
    Merkt man das im Alltag?
    Jain.
    Seit dem Day1 Patch sind zumindest grobe Ruckelpatzer bei mir nicht mehr existent und auch die Standby Zeit hat sich gebessert aber das Gesamtbild passt einfach noch nicht, da war der Vorgänger von Anfang an runder und brauchte nur bei der Kamera etwas Feinschliff.
    Das S22Ultra fühlt sich einfach noch nicht fertig an als wäre es noch nicht da, wo es eigentlich sein sollte. Bei intensiven Games gibt es das Problem, dass alle Softwareentwickler sich wieder auf den Exynos einstellen müssen, da der Snapdragon global auf zig Geräten vorhanden ist, während der Exynos nur bei Samsung tackert. Optimierungen in die Richtung können also noch dauern.. Akkuverbrauch bei meiner ersten Runde PokémonGO war auch eher enttäuschend. Da war der Akku noch im Lernprozess, weswegen ich es nicht als Totalausfall werten würde aber es hat sich einfach wieder bestätigt, dass Samsung keine gute Akkulaufzeit trotz all ihrer Bemühungen schafft. Trotz all der Regulierung von GOS.. Klar, wer einen schlechten Akku im vorherigen Gerät hatte, den stört das nicht und wer sein Handy nur für bissi social Media nutzt, der merkt überhaupt nix.. Aber so ein Anwender hätte sich auch einfach wieder ein S10 holen können.
    In meinen Augen hat Samsung extreme Probleme mit ihrem Premium Lineup und es fehlt der wirkliche Durchbruch wie ihn die Konkurrenz leistet.
    Die richtige Vorgehensweise wäre gewesen, ein S22Ultra ohne SPEN aber mit größeren Akku anzubieten, dann hätte man sich auch wie ein Premium User gefühlt. Aber so ist es einfach nur wie als hätte man das Note20 auf das Niveau des S21Ultra gehieft und die 21 zu ner 22 gemacht. Sonst ist das nur viel heißes Marketinggeschwätz von Samsung.
    Und die Kamera?
    Etwas besser situationsbedingt wie die vom 21 aber auch noch einige Kinderkrankheiten.. Dazu auch Produktionsfehler an der Linse selbst (Siehe anderen Thread).. also ich würde das 22er Lineup aktuell nicht zu dem Preis empfehlen. Vielleicht in nem halben Jahr, Samsung verfällt ja bekanntlich eh schnell im Preis.
     
    Balbanes, 8. März 2022
    #12
  14. Stroemi
    Stroemi Guest

    S22 Ultra - Ultra... schwach?

    Im Vergleich zum S21 Ultra ist das S22 Ultra deutlich schlechter.
    PokémonGo zb hat sehr starke ruckler, Akku hält ca 5-6std. Das sind rund 2 Std weniger als beim S21.
    Häufig mini rukclerwenn man zwischen den Apps hin und her wechselt. Gerade spiele sind eine Herausforderung für das Handy und laufen eher auf 20fps.
    Alles in allem ein Downgrade zum Vorgänger.
    Dir jamera is aber gerade bei Nacht richtig gut. Nighttography knallt extrem gut. Das ist wirklich beeindruckend
     
    Stroemi, 8. März 2022
    #13
  15. Schmoggi
    Schmoggi Guest
    Kann ich zum glück ebenso bestätigen *270c.png*
     
    Schmoggi, 8. März 2022
    #14
  16. Wusel95
    Wusel95 Guest
    Bisher war mein Akkuverbrauch ziemlich vergleichbar mit meinem Note 10+ war ich davor hatte. Aber genauer kann ich das erst nach einiger Zeit sagen. Ich weiß natürlich nicht ob die Software nicht erst das Nutzungsverhalten analysieren muss um im Hintergrund am Akkuverbrauch Schrauben zu können.
    Edit: ich hab doch inzwischen das Gefühl dass der Akku Verbrauch höher ist als ich mit meinem note 10+ hatte. Ich hatte in der Zeit doch schon öfters abends nur noch 35% als ich morgens 100 hatte. Beim note war das nicht so und ich hab das s22 jetzt nicht stärker beansprucht wie das note *1f914.png*
     
    Wusel95, 8. März 2022
    #15
  17. Balbanes
    Balbanes Guest
    servus PokémonGO Spieler ^^
    Hab das S22U auch direkt zum letzten GO Fest genutzt und war auch herbe enttäuscht. Klar, Akku braucht eine Eingewöhnungszeit aber für ein Neugerät war mir das einfach zu lasch.
    Was ich Dir empfehlen kann: Nutze die App "Game Plugins" und dort das Plugin "Game Booster Plus". Das sind Samsung eigene Apps und Plugins, also unbedenklich und mir leistet diese Kombi seit langer Zeit gute Dienste, weswegen ich heilfroh war, diese wieder beim 22 zu haben. Hatte ich auch noch nicht beim GO Fest aktiviert, gefühlt helfen sie seitdem doch ziemlich dabei, alles ausbalanciert zu halten.
    Niantic hatte zuletzt generell einige App Probleme, das lag nicht am Smartphone selbst und hatte das Apple Gerät meiner besseren Hälfte auch.
    Auch nicht vergessen, die Wiederholrate in den erweiterten Einstellungen der App zu unlocken, damit Du von den adaptiven 120hz im Spiel profitieren kannst, wodurch sich das Spiel besser anfühlt.
     
    Balbanes, 8. März 2022
    #16
  18. Stroemi
    Stroemi Guest
    Wenn das Spiel aber nur mit 20FPS läuft, bringen dir 120Hz gar nix. *1f604.png*
    Gamebooster hab ich drauf, hat bei mir aber keinen Unterschied gemacht.
     
    Stroemi, 8. März 2022
    #17
  19. Balbanes
    Balbanes Guest
    Das Spiel läuft nativ auf 30fps. Seit einigen Updates gibt es aber die Möglichkeit, die FPS Limitierung zu entfernen, wodurch bei dem S22U bis zu 120fps möglich sind und auch bei mir oft erreicht werden. Bei sowas wie Geschenke verschicken natürlich nicht, weil das sowieso rumeiert wie sonstwas ("Danke" Niantic) aber so auf der Karte und beim Fangen, bin ich meist oberhalb der 100 fps.
    Wie gesagt: Einstellungen > Erweiterte Einstellungen > Native Aktualisierungsrate
    Da ein Häkchen rein und glücklicher werden ^^
    Wenn natürlich das Spiel trotz dieser Einstellungen permanent ruckelt.. scheint tatsächlich etwas auf deinem Gerät zu sein, was dazwischen funkt oder das Gerät unnötig ausbremst.. oder im worst case ein Fehler vom Gerät selbst.
     
    Balbanes, 8. März 2022
    #18
  20. ItsLive19
    ItsLive19 Guest
    Habe mir das S22 Ultra bei Saturn angeschaut, sieht zwar gut aus, aber Sehr gut ist übertrieben! Auch ich habe viele Videos auf YouTube angeschaut wie andere Vorbesteller das Gerät Testen. Ich bleib noch bei meinem S21 Ultra noch paar Jahre
     
    ItsLive19, 9. März 2022
    #19
  21. Ich gebe auf solche Reviews nichts, ich mache mir immer ein eigenes Bild und wurde noch nie enttäuscht. Ich warte sehr (immer noch *1f629.png**1f602.png*) gespannt auf mein S22U in Weiß
     
    Komischerweise, 9. März 2022
    #20
Thema:

S22 Ultra - Ultra... schwach?

Die Seite wird geladen...
  1. S22 Ultra - Ultra... schwach? - Similar Threads - S22 Ultra Ultra

  2. Schwache Leistung trotz mehreren updates S22 Ultra

    in Mobil (Software & Apps)
    Schwache Leistung trotz mehreren updates S22 Ultra: Hat noch jemand massive Probleme mit der Leistung des s 22 Ultra? Call of Duty mobile ist kaum spielbar und selbst Clash of Clans reagiert sehr verzögert und schwammig wie man es evt. von...
  3. S22 ultra

    in Galaxy S22-Serie
    S22 ultra: Ich hab mal eine Frage. Ich hab mir heute das S22 Ultra gekauft, da ja kein Adapter dabei ist, wollte ich wissen ob ich den von meinem S20 (25W) nehmen kann ? 6282427
  4. S22 ultra

    in Galaxy S22-Serie
    S22 ultra: Is it fine to use S20FE charger on a s22 ultra please if somebody knows let me know 5830503
  5. S22 Ultra

    in Galaxy S22-Serie
    S22 Ultra: Hallo zusammen!Ich bin Nutzer einen Samsung Galaxy S22 Ultra und mir ist in den Letzten Tagen aufgefallen das seit dem Letzten Update der Akku regelrecht leer gesaugt wird zudem wird das Gerät...
  6. S22 Ultra

    in Galaxy S22-Serie
    S22 Ultra: Google ist nicht vollständig, da fehlt Suche nach Bild Gelöst! L: Gehe zu Lösung. 5188706
  7. S22 ultra

    in Galaxy S22-Serie
    S22 ultra: Ich habe 1449 Euro bezahlt für das Handy und dann ruckelt es das dürfe nicht sein 5147851
  8. S22 ultra

    in Galaxy S22-Serie
    S22 ultra: Wie kann ich samsung cloud erweitern ? 5024642
  9. S22 Ultra Grafik sehr schwach

    in Galaxy S22-Serie
    S22 Ultra Grafik sehr schwach: Habe dass Problem das ich spiele wie zum Beispiel cod mobile nur auf geringer Grafik spielen kann, für ein flackschiff bitter, vor allem da mit höchster Leistung geworben wurde.Was meint ihr ? Und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden