Der Art Mode von The Frame: Immer der richtige Rahmen für deine Kunst

A
A.
User
Mal ehrlich – so ein großflächig, geschmackvoll gerahmtes Kunstwerk mitten im Wohnzimmer hat schon was. Es wirkt edel und bringt Leben und Farbe ins Haus. Ich persönlich bin ja ein großer Fan von abwechslungsreicher Wanddekoration: Poster, Bilder, selbstgeschossene Fotos … Und besonders gern mag ich's, wenn ich sie je nach Stimmung und Laune ändern kann. So wird es in den eigenen vier Wänden nie langweilig.
Gott sei Dank, bietet The Frame den richtigen Rahmen für solche Ansprüche. Mein Kollege FabianD hat euch hier bereits einiges zu dem Smart TV erzählt. Ich möchte heute den Kunst-Modus näher vorstellen – denn dieses Feature ist schließlich der Clou des Geräts!
Was ist der Kunst-Modus und was kann er?
Im Kunst-Modus zeigt The Frame Grafiken oder Bilder als Vollbild auf seinem Screen an – und wirkt dabei so gar nicht wie ein beleuchteter Fernseh-Bildschirm sondern tatsächlich wie ein gerahmtes Bild. Das Display ist nämlich ein wahres Tarnungstalent und passt sich im Kunst-Modus automatisch an die Raumhelligkeit an.
12971i7141160861B8633C?v=v2.png

Der Unterschied zwischen The Frame und anderen Bildern ist kaum wahrnehmbar. Cool, oder? Als ich mir das zum ersten Mal "live und in Farbe" auf der IFA 2017 angeschaut habe, war ich echt beeindruckt – und bin es immer noch.
Wie de-/aktiviere ich den Kunst-Modus?
Nun habt ihr also The Frame in euren vier Wänden hängen oder stehen und möchtet vom normalen Fernseh-Programm in den stylischen Kunst-Modus wechseln. Wie geht's? Ganz einfach: Ist das TV eingeschaltet, reicht ein kurzes Drücken der Power-Taste auf der Smart Remote Control, um in den Kunst-Modus zu wechseln. Dasselbe bringt euch aus diesem Modus wieder zurück zum regulären TV-Programm.

Die wichtigste Frage ist nun:
Wie kommt die Kunst auf The Frame?
Hier gibt’s drei Möglichkeiten:
  1. Ihr bedient euch an den Gemälden *1f3a8.png*, die auf dem Gerät gratis vorinstalliert sind.
  2. Ihr kauft fleißig im integrierten Art Store die Kunstwerke ein, die ihr immer schon mal in eurem Wohnzimmer hängen haben wolltet, aber die im Original einfach unerschwinglich sind. *1f4b0.png* Ein echter Van Gogh sprengt das finanzielle Budget – zumindest meins. *:winking-face:
  3. Oooder – ein ganz besonderes Feature, das ich sehr liebe *1f493.png*: Ihr macht The Frame zu eurer persönlichen Foto-Ausstellung! Mithilfe der Smart View App auf eurem Smartphone könnt ihr nämlich eure selbst geschossenen Bilder auf den Fernseher laden. Ich weiß ja nicht, wie das bei euch so ist, aber ich hab meist unzählige Urlaubsfotos auf meinem Handy, die viel zu selten angeschaut werden. Dank Smart View kann ich meine Erinnerungen nun richtig gut in Szene setzen. *1f4f7.png*
    12973i82F0887506137D21?v=v2.jpg
Alternativ könnt ihr übrigens auch Fotos über ein externes Speichermedium auf The Frame laden; zum Beispiel von einem USB-Stick oder einer externen Festplatte.
Wie bewege ich mich durch den Kunst-Modus?
Im Kunst-Modus bewegt ihr euch ganz einfach mithilfe des Navigationsfelds (1) (oben/unten/links /rechts) sowie der Auswahltaste (2) der Samsung Smart Remote:

12974i71423DD7D87FA46C?v=v2.png


Das Menü des Kunst-Modus

Habt ihr den Kunst-Modus aktiviert, stehen euch die Menü-Punkte "Letzte – Samsung-Sammlung – Meine Sammlung – Kunst-Shop" zur Auswahl:

"Letzte": Hier werden die von euch zuletzt ausgewählten Kunstwerke angezeigt.

"Samsung Sammlung": Unter diesem Punkt könnt ihr Kunstwerke aus verschiedene Kategorien wie z.B. Landschaft, Architektur, Wildlife, Action etc. auswählen.

"Meine Sammlung": Habt ihr eigene Fotos, die förmlich danach schreien, auf dem großen Display von The Frame angezeigt zu werden? Dann ladet sie via USB-Stick oder Smart View App in eure Sammlung hoch.

"Kunst-Shop": Hier könnt ihr nach Herzenslust Kunst anschauen, auswählen und shoppen.

Wie wende ich einen Rahmenstil und eine Farbe auf ein Bild an?
Puh, die Auswahl an Bildern und Gemälden ist schier unendlich, nicht wahr? Da fällt die Entscheidung echt schwer… Doch ist sie erst einmal getroffen, habt ihr die Möglichkeit, das ausgewählte Werk noch weiter zu individualisieren: Wechselt mit den Richtungstasten der Smart Remote Control zum gewünschten Bild und wählt "Optionen" am oberen Bildschirmrand aus. Dort werden euch zwei Auswahlmöglichkeiten angeboten: Unter "Info" sind weitere Details zum Kunstwerk abrufbar. Die Funktion ist besonders nützlich, wenn man Besuch mit seinem Wissen über Kunst beeindrucken will. *:winking-face:
Unter dem Punkt "Rand" stehen euch verschiedene Passepartout-Stile und -Farben zur Verfügung, die ganz nach Herzenslust auf das Wunschbild angewendet werden können. Tobt euch kreativ aus! Vergesst nur nicht, am Schluss eure Änderungen mit der "Auswählen"-Taste zu bestätigen.
12975iAD92E91593270EA6?v=v2.jpg

Wie importiere ich Bilder von einem externen Speichergerät?
Wenn ihr Fotos von einem USB-Stick oder einer externen Festplatte auf The Frame übertragen wollt, geht ihr folgendermaßen vor:
  • Schließt das gewünschte Speichermedium an den Fernseher an.
  • Navigiert zu "Meine Sammlung" und wechselt zum angeschlossenen Speichermedium.
  • Wählt "Optionen" am oberen Bildschirmrand aus und drückt auf "Speichern". Mithilfe der Richtungstasten der Fernbedienung wählt ihr ein oder mehrere Bilder aus.
  • Bestätigt die Wahl mit der "Auswählen"-Taste.
  • Verwendet die Richtungstasten, um zu "Auswahl speichern" am oberen Rand des Bildschirms zu wechseln und drückt erneut "Auswählen".
Die ausgewählten Bilder werden nun unter "Meine Sammlung > Fotos" gespeichert.
Übrigens: Die empfohlene Auflösung für eigene Fotos beträgt 3840 x 2160 oder höher (16:9). Hier müsst ihr beachten, dass eure eigenen Fotos von The Frame in ihrer ursprünglichen Auflösung anzeigt werden. Fotos mit weniger als 800 x 800 Bildpunkten können nicht dargestellt werden.
Und nun genug von mir. Erzählt mir lieber: Was würdet ihr unbedingt im Kunst-Modus auf The Frame anzeigen lassen? Und welche Kunstwerke und Fotos wird man auf gar keinen Fall bei euch finden? Ich bin neugierig! *:smiling-face:

 
K
Kim
Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen bieten praktische Hilfestellungen und Tipps:
Ich finde den Frame soooo toll! Das wäre dieses Jahr mein Wunsch zu Weihnachten. :smileyhappy:
Ich würde auch regelmäßig die Bilder wechseln. Urlaubsbilder sind toll – wenn da mein Blick drüber geht, hätte ich direkt einen Glücksmoment. Oder Fotos meines vierbeinigen Lieblings.
Wenn es um Kunst geht, würde der Frame Werke von Johann Heinrich Füssli oder Munch anzeigen.
Abstrakte Kunst verliefe sich hingegen sicher nicht auf meinen (hoffentlich zukünftigen) Bildschirm. :smileywink:
 
Kann es sein, dass 'The Frame' auf dem neuen MU8009 65 Zoll nicht verfügbar ist? Falls ja, wo finde ich es?
 
The Frame ist ein feine Sache, hat nur einen groben Nachteil
Die Helligkeit der Bilddarstellung wird automatisch über den integrierten Helligkeitssensor gesteuert und ist viel zu dunkel. In den Einstellungen des Fernsehers kann man die Helligkeit im Kunst-Modus leider nicht einstellen (Firm-bzw. Software ist auf aktuellem Stand, es sind keine Updates verfügbar)
Durch Zufall habe ich über das Samsung-Smartphone eines Bekannten festgestellt, daß die Helligkeit über SmartView einstellen lässt. Das geht aber nicht auf meinem Tablet (Galaxy Tablet A SM-T580 Android 7.0) und auch nicht über meinen Laptop (Win 10) und auch nicht über iPhone 4 oder 5.
Es kann doch nicht sein, daß die vollständige Bedienung eines doch hochpreisigen TV-Gerätes nur über ein eigens anzuschaffendes Samsung-Smartphone möglich ist
LG
mia.taugts
 
Hallo,
eine Frage zum Art-Store Account:
Da der 6-Monatsgutschein von „Markenmehrwert“ jetzt schon einige Wochen auf sich warten lässt:
Kann ich das Abo mit dem Probemonat beginnen und dann -nachträglich- den 6Monats-Abogutschein aktivieren?
Oder verfällt mit dem Start des Probemonats/Abos die Möglichkeit, den Gutscheinen zu nutzen?
Vielen Dank für die Hilfe und ein frohes Neues Jahr!
Thot-
 
Hallo ihr beiden. Ich habe wegen beider Fragen mal die zuständigen Kollegen angeschrieben und melde mich, sobald ich Feedback habe.
 
mia_taugts schrieb: The Frame ist ein feine Sache, hat nur einen groben Nachteil Die Helligkeit der Bilddarstellung wird automatisch über den integrierten Helligkeitssensor gesteuert und ist viel zu dunkel. In den Einstellungen des Fernsehers kann man die Helligkeit im Kunst-Modus leider nicht einstellen (Firm-bzw. Software ist auf aktuellem Stand, es sind keine Updates verfügbar) Durch Zufall habe ich über das Samsung-Smartphone eines Bekannten festgestellt, daß die Helligkeit über SmartView einstellen lässt. Das geht aber nicht auf meinem Tablet (Galaxy Tablet A SM-T580 Android 7.0) und auch nicht über meinen Laptop (Win 10) und auch nicht über iPhone 4 oder 5. Es kann doch nicht sein, daß die vollständige Bedienung eines doch hochpreisigen TV-Gerätes nur über ein eigens anzuschaffendes Samsung-Smartphone möglich ist LG mia.taugts
Hallo mia.taugts,
für dich habe ich schon Feedback:
du kannst in den TV-Einstellungen (nicht im Art-Mode) die Bildschirmhelligkeit auch für den Art-Mode anpassen. Wechsle dazu in den TV-Modus und gehe auf "Einstellungen > Bild > Experteneinstellungen".
Allerdings sollte Smart View auch auf deinen Geräten funktionieren. Die SmartView App unterstützt Smartphones und Tablets ab Android 4.1 oder höher und iOS 7.0 oder höher.
 
du kannst in den TV-Einstellungen (nicht im Art-Mode) die Bildschirmhelligkeit auch für den Art-Mode anpassen. Wechsle dazu in den TV-Modus und gehe auf "Einstellungen > Bild > Experteneinstellungen".
Das ist nur bedingt richtig und unbrauchbar, denn man kann zwar die Helligkeit einstellen, die Helligkeit gilt dann aber auch für den Fernsehmodus und dann ist das Fernsehbild zu hell.
Im Art-Mode kann man die Helligkeit am Fernseher nur steuern, indem man eine eingeschaltete Taschenlampe an den Helligkeitssensor hält *1f61e.png*
DavidB schrieb:Allerdings sollte Smart View auch auf deinen Geräten funktionieren. Die SmartView App unterstützt Smartphones und Tablets ab Android 4.1 oder höher und iOS 7.0 oder höher.
Sollte, tut es aber nicht, denn es fehlt bei den von mir zitierten Geräten (Tablet (Galaxy Tablet A SM-T580 Android 7.0) und auch nicht bei meinen Laptop (Win 10) und auch nicht über iPhone 4 oder 5) das Symbol bzw. der Button für den Art-Mode. Und damit lässt sich nichts im Art-Mode einstellen. Beim Samsung-Smartphone meines Bekannten ist das sehr wohl der Fall
Deine Erläuterung geht vermutlich auf einen normalen Fernseher ein, trifft aber nicht auf The Frame zu
LG
 
Thot- schrieb: Hallo, eine Frage zum Art-Store Account: Da der 6-Monatsgutschein von „Markenmehrwert“ jetzt schon einige Wochen auf sich warten lässt: Kann ich das Abo mit dem Probemonat beginnen und dann -nachträglich- den 6Monats-Abogutschein aktivieren? Oder verfällt mit dem Start des Probemonats/Abos die Möglichkeit, den Gutscheinen zu nutzen? Vielen Dank für die Hilfe und ein frohes Neues Jahr! Thot-
Jetzt habe ich eine Antwort hierauf: Du kannst sowohl den kostenlosen Probemonat nutzen, als auch die sechs Monate, die du als Prämie erhältst.
 
Hallo Experten,
seit gestern Abend hängt bei mir ein glücklicher Frame 43 an der Wand und ich bin noch glücklicher als er... eine einzige Frage hab ich aber, die ich nicht anhand der Dokumentation klären konnte:
Gibt es eine Möglichkeit, dass der Art Mode nur so lange angezeigt wird wie sich jemand im Raum befindet? Oder bleibt der dann an, bis ich ihn manuell abschalte? (Vielleicht hab ich da auf der Weseite was falsch verstanden... :).)
Danke schon mal.
Thomas (Battenhollow)
EDIT: hier noch das entsprechende Zitat aus einem Test, zu finden unter: Ein Bild von einem Fernseher: Samsung The Frame im Test
(...In optimalen Bildeinstellungen zur Filmwiedergabe kam The Frame im Test auf gut 100 Watt; im Kunst-Modus (oder „Art-Modus“) schwankte er zwischen 60 und 130 Watt. Zusätzlich lässt sich ein Bewegungssensor aktivieren: Registriert er für eine einstellbare Zeit keine Regung im Raum, schaltet er den Bildschirm automatisch ab – bemerkt er erneute Anwesenheit, schaltet er ihn wieder an. Das vermeidet unnötigen Stromverbrauch...)
 
Hallöchen Thomas,
sehr cool, dass du dich für den Frame entschieden hast und er dich so glücklich macht. :great:
Zu deiner Frage: den Bewegungssensor beim Frame kannst du ganz bequem über die Samsung Smart View App steuern. Hast du sie schon auf dein Smartphone heruntergeladen und ausprobiert? Sobald du den Frame mit dem Smartphone gekoppelt hast, stehen dir innerhalb der App die verschiedenen Einstellungen des Bewegungssensors zur Verfügung. Und so gehst du am besten vor: Wähle den Frame in der App aus. Sobald die Verbindung aktiv ist, tippe oben rechts auf das „Kunst-Modus“-Symbol und dann – ebenfalls rechts oben – auf das Zahnrädchen. Nun kannst du die Einstellungen für den Sleep-Modus ganz nach deinen Vorlieben vornehmen; z.B. nach welcher Zeitspanne sich der Frame ausschalten und wie empfindlich der Bewegungssensor reagieren soll.
Probier’s mal aus. *:smiling-face:
Viele Grüße
 
Ja, super - danke für die prompte Antwort... das war der Trick.
Bis zum Nutzen der App war ich zu dem Zeitpunkt noch nicht gekommen :).
Funktioniert bestens, bin begeistert.
LG Thomas
 
Thot- schrieb: eine Frage zum Art-Store Account:Da der 6-Monatsgutschein von „Markenmehrwert“ jetzt schon einige Wochen auf sich warten lässt:
Guten Morgen,
wie viel Zeit vergeht denn in der Regel zwischen Anmeldung bei "Markenmehrwert" und Erhalt des 6-Monatsgutscheins bzw. Erhalt des Rahmens?
Gruß, gstar1
 
Die angegebene Bearbeitungzeit wurde eingehalten, aber auch ausgereizt. Unter Vorbehalt: 45 Tage ?!.
(Bei mir war der Status über Wochen dunkelgrün, aber Vesand erfolgte dann erst kurz vor Schluss.)
Ich kann aber bestätigen, dass der Gutscheincode völlig unabhängig vom Probemonat voll genutzt werden kann.
 
Hallo.
Ich habe auch seit kurzem einen UE55LS003.
Und habe aktuell zwei Probleme.
1. Leider habe ich erhebliche Probleme mit dem Bewegungssensor.
Der Fernseher hängt an der Wand. Unter dem Fernseher steht ein Sideboard.
Leider schaltet der Fernseher den Artmode immer wieder ab oder nicht wieder ein, obwohl ich zum Teil direkt vor dem Sideboard rum springe.
Das ist deswegen sehr ärgerlich, weil ich ja genau diese Funktion haben wollte, um eben keinen schwarzen Bildschirm an der Wand hängen zu haben.
Über die Smart View App habe ich die Empfindlichkeit auch schon verstellt. Wobei ich da keinen Unterschied feststellen konnte.
2. Seit mein Smartphone (Sony Xperia X Compact) letzte Woche auf Android 8.0 upgedatet wurde, kann ich mich mit der Smart View App nicht auf den Fernseher verbinden. Zumindest vermute ich das Android Update als Ursache, da ich die Smart View App jetzt auch schon eine Weile nicht mehr benutzt hatte. Daraufhin habe ich den Smart Hub zurückgesetzt. Woraufhin ich erstmal keinen Art Shop mehr hatte. Das hat sich aber nach nochmaligem rücksetzen erledigt. Nur die VErbindung über die App klappt immer noch nicht.
Wäre super wenn ich etwas Hilfe bekommen könnte.
Danke und Gruß
NoFaker
 

Similar threads

F
„Bist du eigentlich Science-Fiction-Fan?“ fragte mich neulich eine Bekannte, als sie mich zum ersten Mal besuchte. „Nö, wie kommst du darauf?“ entgegnete ich. „Na, wegen des schwarzen Lochs dort in deinem Wohnzimmer“, sagte sie und deutete auf den Bildschirm meines Fernsehers. Ich verstehe, was...
Antworten
3
Aufrufe
301
E
F
Ich habe ein Samsung "The Frame" (LS03T, Modelljahr 2020, aktuelle FW 1460.9) und eine Bose Soundbar 700 (aktuelle FW 10.0.10) über den HDMI-ARC funktionsfähig angeschlossen (via Anynet+ / HDMI-CEC) - auch die Bedingung über die Bose Universal Fernbedienung läuft wie erwartet problemlos. Die...
Antworten
13
Aufrufe
222
F
E
Hallo, ich habe seit einigen Wochen den "The Frame 65" Smart-TV. Den Kunstmodus habe ich so konfiguriert, dass er Bilder aus "Eigene Dateien" stündlich rotierend anzeigt. Außerdem soll der TV in den StandBy-Modus gehen, wenn der Bewegungssensor keine Anwesenheit mehr erkennt. Soweit, so gut -...
Antworten
2
Aufrufe
199
E
J
Hallo zusammen, ich habe eine Frage an alle übrigen The Frame Nutzer hier im Forum. Ich nutze The Frame so wie ihr sehr wahrscheinlich auch, um meine eigenen Bilder im Art Modus als Diashow anzuzeigen (ich nutze dafür die 3er-Collagen vom Typ Triptychon-Rand). Mein Problem: Mindestens 1 x pro...
Antworten
1
Aufrufe
142
J
C
Hall zusammen, ich habe im Dezember einen Samsung The Frame 65 gekauft und eigentlich war ich mit dem Produkt sehr zufrieden.Doch leider ist es seit einigen Wochen so, dass derzeit der Frame immer wieder die Mitgliedschaft zur Gallery verliert und jeden Tag ein anders Bild als Hintergrund...
Antworten
3
Aufrufe
164
A
Zurück
Oben