Viel Spaß und Erfolg noch mit Samsung

T
T.
User
Seit gestern Nachmittag steht für mich persönlich nicht mehr die Frage im Raum ob Samsung ihre Probleme jemals in den Griff bekommen werden. Nachdem die neuen Pixel Geräte vorgestellt wurden ist direkt ein kleines vorbestellt. Samsung baut tolle Hardware, das steht absolut außer Frage. Aber es gibt so viele Kritik Punkte an der Software das ich in den 8 Monaten mit meinem S23 nie zufrieden war. Ich möchte niemanden persönlich angreifen, spreche niemanden persönlich an und alles was ich schreibe ist lediglich mein Eindruck und meine Erfahrung mit einem Samsung Flaggschiff Gerät im Jahr 2023.

1. Samsung Geräte haben im Durchschnitt doppelt so viele Sicherheitslücken wie Stock Android, vergleicht man die changelogs von Stock Android und Samsungs One UI sieht man dies sehr deutlich. Gleichzeitig gaukelt Samsung den Usern aber vor ihre Geräte seien viel sicherer als die der Konkurrenz dabei ist es genau umgedreht.

2. Samsung programmiert zu viele Apps welche großteils unnötig sind da identische Apps bereits zwangsläufig vorinstalliert sind oder es bereits seit etlichen Jahren deutlich bessere Apps für identische Funktionen gibt.

3. Samsung rollt Updates in Wellen aus, dies ist durch kein Argument zu rechtfertigen. Updates werden nicht in Wellen ausgerollt damit evtl Fehler entdeckt werden können, die Server Kapazitäten sind ebenso im Übermaß vorhanden wie die Bandbreite der meisten Internet Verbindungen. Samsung setzt hierdurch ihre Kunden unnötig Gefahren aus. Spätestens ab dem Tag an welchem Google den Patch und changelog veröffentlicht sind die vorhandenen Lücken öffentlich bekannt und jeder der Interesse hat kann versuchen sie auszunutzen. Das Deutsche Kunden den Patch meistens erst zum Ende eines Monats erhalten zeigt wie niedrig die Priorität von Deutschland für Samsung ist, wir zahlen die mit Abstand höchsten Preise aber bekommen als letzte den Service!!! Samsung hat sich bis 2022 deutlich verbessert was die Update Politik angeht, leider ist Samsung offenbar der Meinung es war zuviel und hat 2023 wieder 3 Schritte rückwärts gemacht. Das Samsung selber nicht einmal einen groben Zeitplan für Updates bekannt gibt zeigt das Sie sich soviel Zeit nehmen wie sie wollen, ungeachtet der öffentlich bekannten Lücken.

4. Samsung nimmt Fehlermeldungen nicht ernst. An diversen Beispielen hier im forum und auch im beta forum ist deutlich zu sehen das es Samsung keinen deut interessiert wenn es Probleme gibt. Selbst wenn mehrere dutzend Kunden mit identischen Fehlern ankommen weist Samsung es erstmal massiv zurück, der User wird als Fehler dargestellt und nicht das Gerät. Jeder Kunde muss für sich alleine mit Samsung kämpfen um das gesetzliche minimum an Garantie/Gewährleistung zu erhalten. Diese Taktik ist das mieseste was ein groß Konzern seinen Kunden antun kann und Samsung macht es leider seit Jahren mit Erfolg. In der Community sind so viele Fanboys das selbst hier im forum Kritik oftmals so nieder gemacht wird das Sie untergeht. Leute, packt euch doch mal an den Kopf, niemand greift euch persönlich an, niemand macht euer persönliches Gerät schlecht. Aber wenn jemand ein Problem hat dann sollte es offen kommuniziert werden dürfen ohne das dann 2-5 User pro thread den Ersteller dafür persönlich angreifen und teilweise übel beleidigen. Ihr macht damit genau das was ihr selbst nicht bei anderen sehen wollt.

5. Ein Absatz an die Moderatoren:

Vielen Dank für euren Einsatz hier im forum. Allerdings gibt es entweder nicht ansatzweise genug Moderatoren oder aber die Richtlinien sind viel zu lasch, was hier im forum teilweise gepostet wird geht so weit unter die Gürtellinie da wären durchaus einige permanente Banns angebracht. Und wenn der Kunde noch nen Herd oder Waschmaschine von Samsung hat, ist doch egal wenn er/Sie sich nicht benehmen kann, raus werfen! Bei vielen wäre auch eine Grenze von maximalen posts pro Tag angebracht, manche Kunden posten so enorm viel dass die eigentlichen Probleme oder auch Lösungen und vernünftigen Beiträge total untergehen.

6. Hardware zu verbauen und dann per Software die Funktionalität zu beschränken damit Samsung beim Nachfolger mehr "neues" zu bieten hat ist nicht nur dumm sondern Verschwendung von Ressourcen. Die S23 Reihe könnte durchaus WiFi 7 so wie Satellitenkommunikation unterstützen, die Hardware dafür ist verbaut.

7. Ladestandards zu ignorieren und seine eigenen zu schaffen ist noch viel mehr Verschwendung von Ressourcen. Selbst mit Ladegeräten von Drittanbietern welche den PPS Standard unterstützen laden die Geräte langsamer als Sie könnten.

8. Samsung hält sich nicht einmal an Vorschriften von Firmen wie Google. Die S23 Reihe muss eigentlich, da sie mit Android 13 veröffentlicht wurde, A/B Partitionen besitzen (seamless Updates). Dies ermöglicht die Installation von Updates im laufenden System und es muss nur einmal kurz neugestartet werden. Allerdings bringt es auch noch einen weiteren massiven Vorteil mit sich. Für den Fall das bei einem Update doch mal etwas schief geht hat man jederzeit die Möglichkeit auf das alte System zu booten. Bei Samsung muss man dann zwangsläufig das Gerät zurücksetzen und neu einrichten, im schlimmsten Fall verliert man wichtige Daten.

9. Samsung gaukelt dem Kunden teilweise Innovationen vor welche nicht ihre eigenen und keinesfalls neu sind. Oft kommt es vor das Samsung neue Software Funktionen präsentiert und sich selbst dafür lobt wie toll es ist. Traurig ist es aber wenn es sich um Funktionen handelt die seit weit über 5 Jahren durch Drittanbieter Apps realisiert werden können und dieselben Funktionen bereits seit einem Jahr in Stock Android enthalten sind nur Samsung sich bisher geweigert hat diese den Kunden zur Verfügung zu stellen.

10. Es gibt nicht ein einziges Alleinstellungsmerkmal von Samsung Flaggschiff Geräten und selbst wenn macht Samsung es kaputt indem nur wenige Wochen nach Veröffentlichung des S klasse Gerätes ein A klasse Gerät von Samsung kommt was identische Funktion liefert aber nur einen Bruchteil kostet.

Alles in allem war es eine Erfahrung die ich gemacht habe welche mich viele Nerven gekostet hat, viel mehr als ein Smartphone wert ist. Und ich bin froh das es bald vorbei ist mit mir und Samsung

Soo liebe Fanboys... 3....2.....1... Haut eure ganzen hater posts raus hehe

 
K
Kim
Hey,

Wenn du nach bewährten Lösungen und Anleitungen suchst, sind diese Artikel empfehlenswert:
Dafür das du mit Samsung fertig bist verballerst du viele subjektive und zum Teil falsche Worte.... *m:1f923.png* *m:1f923.png* *m:1f923.png* *m:1f923.png*Adiós Amigo....gute Reise...und hoffe du bist dann zufriedener in deinem Leben...wegen eines Handys *m:1f923.png* *m:1f923.png* *m:1f923.png* *m:1f923.png*soo nen Aufriss ....
 
Also ich muss da leider was dazu schreiben.

Zu Punkt 1: Wenn man es genau nimmt, hat jeder auf seine eigene Art und Weise Sicherheitslücken. Also ist die Aussage.. naja nicht ganz zutreffend.

Zu Punkt 2: jede App hat seine eigenen Features. Heißt, dass manche sich in einer Art und Weise zwar gleichen, aber dennoch verschieden sind.

Zu Punkt 3: du hast die Brandingversionen der Updates vergessen. Diese werden meistens ziemlich spät ausgerollt. Das heißt der Satz dass sie "meistens am Ende eines Monats erhalten" werden, auf die Branding Updates Bezug nehmen kann. Viele Fehler werden aber auch zu spät erkannt. Aber wenn man am Anfang eines Monats ein Sicherheitspatch-Update ausrollt und dieser andere gravierende Fehler enthält, ist auch nicht Sinn der Sache.

Zu Punkt 4: naja, manchmal sitzt halt, Asche über mein Haupt, das Problem vor dem Gerät. Soll jetzt nicht heißen, dass jeder so ist, aber es gibt einfach Leute die ihre eigenen Fehler/Probleme nicht eingestehen wollen.

Zu Punkt 5: //

Zu Punkt 6: ich denke nicht, dass WiFi 7 schon so erwähnenswert ist, da nicht jeder Router das auch schon unterstützt. Heißt jetzt nicht, dass es noch keine gibt, aber definitiv noch nicht so vermehrt.

Zu Punkt 7: Wenn der Akku langsamer lädt, ist es doch gut für den Akku und für die Lebenszeit.

Zu Punkt 8: Man sollte auch regelmäßig, und vor allem bei größeren Updates (da scheiden sich die Geister) eine Sicherung durchführen, da sich trotzdem gravierende Fehler einschleichen können.

Zu Punkt 9: lieber diese App/s vom Smartphone Hersteller als von anderen Drittanbieter wo wir wieder beim Thema Sicherheit wären.

Zu Punkt 10: die A-Reihe ist für Menschen da, die sich keine Smartphones der S-Reihe leisten können.

Fazit: jeder so wie er es mag.

Meiner Meinung nach sind die Stichpunkte die du ansprichst im Widerspruch. Aber ist nur meine Meinung, auch wenn ich ein, wie du schon sagst, "Fanboy/Girl" bin, heißt nicht, dass es immer alles gut ist, aber auch nicht immer alles schlecht ist.
 
Besser und kürzer als mein Text *m:1f602.png* aber alles in allem, gut zusammengefasst *m:1f44d_1f3fd.png*
 
Deine Antwort ist auch sehr gelungen *m:1f4aa.png**m:1f44c.png**m:1f44d.png**m:1f44f.png**m:1f44f.png**m:1f44f.png*...*m:1f601.png**m:1f91d.png*
 
Ich bin ehrlich gesagt froh, dass Samsung seamless Update nicht umsetzt/bislang nicht umgesetzt hat.
Ich seh den Mehrwert nicht die 3 Minuten Updatescreen einzusparen und dafür etliche GB an Platz zu verschwenden.
Ich hatte in meinen 10 Jahren Samsung und der 6. Beta auch noch nicht einen Fall bei dem ich aufgrund von Fehlern nach einem Update eine zweiter Partition gebraucht hätte.
Das "Feature" kann gerne immer weg bleiben oder mind. als optionale Funktion auch deaktivierbar sein.
 
Reisende soll man nicht Aufhalten!
Die Hersteller Kochen Alle Nur mit Wasser ! Sammle Deine Erfahrung und Sei mit der Entscheidung Zufrieden ! Jeder so wie er es Will !
Viel Glück
 
Wenn das seine Meinung ist dann akzeptiere ich das.! Ich bin seit 2003 unter anderem auch bei Samsung & seit ca. 8 Jahren dauerhaft und jedesmal das High - End Gerät von Samsung und ich würde nicht tausende von euros in eine Firma investieren die Mich enttäuscht also ich bin von Android und One UI richtig verwöhnt und kann mein S23Ultra so gestalten, in jeder Hinsicht, wie mir danach ist und da kommen so einige erst gar nicht hinterher ... guckt euch iPhone an, bringen 60Hz bei einem 1000€ teurem Einstiegshandy *m:1f923.png**m:1f923.png**m:1f923.png* Frage mich warum Du dein S23 - Ultra (?) nicht schon längst verkauft hast.? Ich bin so frei und wünsche Dir in Zukunft viel spass mit deinem Google Pixel *m:1f44d_1f3fc.png**m:1f60f.png*
 
Der wir seine Meinung noch ändern. Hatte mich auch mal fürs 7 pro entschieden, na ja für 1 Woche.
ES GIBT EINFACH NICHT DAS PERFEKTE SMARTPHONE.
 
Wow, endlich jemand, der das auch so sieht. Ich brauche diese "seamless update" Geschichte auch nicht und würde mich freuen, wenn es auch langfristig nicht kommt... und wenn doch, dann deaktivierbar.
 
Hallo L: @Trilliard, hallo an alle,
zu Punkt 5: Wenn euch etwas Negatives auffällt, meldet es bitte über das 3 Punkte Menü rechts neben der Nachricht. Wir können in einer so großen Community nicht überall gleichzeitig sein. Gemeldete Beiträge werden von uns immer gründlich geprüft. Sollte es zu Regelverstoßen kommen, werden auch Konsequenzen gezogen. Danke für eure Mithilfe und euer Verständnis! *m:1f60a.png*
 
Das Interessante ist, dass mich diese Punkte nicht so stören, aber noch 10 andere Themen nennen könnte. Wir kaufen insgesamt keine guten Produkte, sondern die mit den geringsten Nachteilen für uns persönlich. Der Punkt ist, es ist und bleibt Massenware, egal wie sehr Flaggschiff es ist.
 

Similar threads

T
Ich muss erstmal sagen das ich mich freue das S23 bereits am Morgen des 06.02. erhalten zu haben. Da hat Samsung bei der Vorbestellung nicht zuviel versprochen. Natürlich ist bekannt wie lange Samsung welche Art von Updates liefern wird. Ich komme direkt von einem Pixel Gerät und bin es daher...
Antworten
15
Aufrufe
583
T
S
Hallo, ich finde auf der Samsung Seite den Serif 2022 (GQ43LS01BAUXZG) und 2023 (GQ43LS01BGUXZG), jedoch sind die Produktseiten praktisch identisch. Bei den technischen Details gibt es keinen einzigen Unterschied. Worin unterscheiden sich denn die zwei Generationen? Es macht doch überhaupt...
Antworten
5
Aufrufe
439
W
S
Die Berichte hier zur Raparatur sind grauenvoll und ich habe mir (zurecht leider) von Anfang an Sorgen bei meinem jetzigen Fall gemacht. Es ist wunderschön wenn Samsung über Repair Bus und Preise reden die sie bekommen aber wenn man zB nicht in einer Großstadt wohnt, hat man keinen Zugang zu...
Antworten
13
Aufrufe
202
S
M
Hallo liebe Samsung Community, ich bin bereits seit einigen Jahren stolzer Besitzer eines Samsung Galaxy S7. Es ist ein sehr robustes und in meinen Augen ein nach wie vor sehr leistungsfähiges Handy. Ich habe nun vor einiger Zeit gelesen, dass ggf. Eine Aktualisierung des Galaxy S7 auf Android 9...
Antworten
39
Aufrufe
235
L
S
Hallo Moderatoren, wie kann es sein, dass es seit dem ersten Softwarerelease, Version 1017.5 vom 12.10.2020, keine neue Software gibt? Allein in diesem Forum gibt es Unmengen an Problemmeldungen zu der Soundbar. Will Samsung nur schnell Produkte verkaufen, ohne nachhaltig an die Funktion zu...
Antworten
38
Aufrufe
400
S
Zurück
Oben