Update zu meinem letzten Beitrag (Erfahrungsbericht S22 Ultra Abstürze)

N
N.
User
Ich habe gestern mein Gerät gesichert und zurückgesetzt, ich habe dafür 6 Stunden gebraucht!? Kann man gar nicht glauben, hat aber insgesamt 6 Stunden in Anspruch genommen.
Ich habe das Handy von Grundauf komplett neu Eingerichtet und dann meine Daten via. Smart Switch übertragen, nicht einmal alle... lediglich die Daten einiger Apps.
So eben (ca. 22std nach dem neu audsetzen) gehe ich an mein Handy, was sehe ich? "SIM PASS eingeben" Handy erneut neugestartet... es ist zum Kotzen. Samsung Members App hat auch erneut einen Fehlerbericht geworfen.
Samsung Support sagt "Zur Reparatur einschicken".
Heißt für mich;- Handy erneut sichern (ca. 2std)- Handy zurücksetzen (ca. 5min)- Handy einschicken (ca. 30min)- 3 Wochen warten- Handy erneut sichern (ich muss zwischenzeitlich ein anderes Gerät nutzen(ca. 2std))- Daten aufs Reparierte Gerät packen. (Ca. 2std)- Hoffen das der Fehler nie wieder auftritt.
Kostet mich wieder 6std und 35min!?!?! Wer bezahlt mir das.
Nochmal eine Empfehlung: Kauft euch kein S22 Ultra! Hier wird definitiv gegen den Kundern gearbeitet.Mein Fernseher von Samsung wurde ohne Kosten direkt vor Ort repariert (ca. 10min) aber das Handy hat viel mehr Zeit beanspruchung. Service beim Fernseher Top! Beim Handy fürn *****, ich hasse aktuell Samsung

 
K
Kim
Hey,

Das sollte dir weiterhelfen:
*Würde ich mich so bei Amazon beschweren, die würden sich tiefst dafür Entschuldigen und mir X Rabatte und Entschädigungen liefern.
 
Warum hast Du es gemusst? Zuviel Bilder und Videos gehabt? Unwichtiges einfach löschen, oder schnellst möglich auf den Rechner übertragen
.
 
Ich bin nicht umsonst seit Juli 2005 Kunde bei Amazon. Im Februar 2017 habe ich mit dem S7 Edge mein erstes Smartphone mit Android bei Amazon gekauft. Es gab nach einem Update von Android Probleme mit dem Gerät. Samsung konnte nicht helfen. Amazon hat das Gerät zurückgenommen. Alle weiteren Samsung Smartphones bis heute wurden entweder bei Amazon oder Amazon Warehouse gekauft. Ich hatte bis jetzt noch keinen weiteren Ausfall. Selbst mein S22 Ultra 256 GB Phantom Black funktioniert seit dem 25.03.22 nach ca 4.5 Stunden Einrichtung einwandfrei. Die einzigen Geräte, die ich vorzeitig abgestoßen habe, waren mein Z Flip 3 und Z Fold 3. Nach diversen negativen Beiträgen in der Members App kam ich zu diesen Entschluss. Bei deinem S22 Ultra sieht es so aus als ob es tatsächlich defekt ist. Da vermutlich bei Samsung gekauft, drücke ich die Daumen, dass Samsung anstandslos repariert und du dann ein funktionierendes Smartphone hast.
 
Deswegen kann man das S22 Ultra trotzdem kaufen. Es läuft tadellos...einzelne Fälle, die es bei allen Herstellern gibt, haben keine Aussagekraft.....es ist sehr schade um diese Erfahrung.....hatte auch mal ein solches Gerät erwischt, aber es umtauschen können und es war gut.
 
Deswegen warte ich bis nächstes Jahr und hole mit das S23 Ultra. Aber selbst da kann es zu Problemen kommen, was für mich selbstverständlich auch ärgerlich wäre, aber könnte auch eine gute Charge sein. Aber mal schauen wie das wird *1f601.png*
 
Mit Sicherheit wird das S23 auch sehr gut....und mit Sicherheit wird es sogenannte "Montags-Geräte" geben.....aber so ist das Leben, wie man es gerade erwischt.....bei mir dauert es jetzt noch ne Weile, bis ich mir das nächste Gerät hole, weil es eben die lange Zeit der Updates gibt.....genieße jetzt so lange mein S22 Ultra...und freue mich auf das kommende "S???"......
 
Zu viele Videos etc. nicht aber ich habe ca. 200GB in verwendung. Whatsapp umfasst bei mir ca. 30GB das musste ich auch nochmal einzeln sichern.
Nach 4 Jahren Handy sammelt sich viel an. Bilder und Videos Backup ich 1x im Jahr und bin dann wieder bei 0.
 
Samsung wird definitiv kostenfrei Reparieren, die Erfahrung habe ich. Aber es geht mir hauptsächlich um den Zeitlichen Aufwand. Ich kann mir jetzt ein 2. Gerät kaufen (mit mindestens 256GB) um 2/3. Wochen überbrücken zu können. Nein ich habe keine Handysucht, aber ich muss Erreichbar sein ohne ist man sehr eingeschränkt.
Ich habe im Internet einen Beitrag gefunden, der ähnliche probleme hatte. Bei Ihm ist eine Leiterplattedefekt gewesen.
 
Ich habe wie gesagt hauptsächliche Positive Resonanz zu Samsung. Aber wenn du von anfang an (selbst beim Bestellen des Gerätes) nur probleme hattest und danach sogar weiterhin nur Probleme hast, bist du als Kunde extrem verärgert, es hat so viel Zeit in anspruch genommen darum geht es mir einfach.
 
Umtauschen ist bei mir ja leider nicht mehr möglich... das Gerät müsste aber auf Gewährleistung Repariert haben.
 
Schade das du schlechte Erfahrungen gemacht hast. Kenne das von meinem Auto... den anderen Fahrzeugen gehts gut... Und meiner wurde quasi per Rettungswagen abgeholt und hat eine Herztransplantation bekommen ( Abschleppen + Motor und Turboladeraustausch und 3 Wochen...). Passiert halt.... Gibt bei allem "das Montagsgerät".
Kann nur sagen das ich, zum Glück, nur Samsung Handys gekauft habe ( bin seid S2 dabei *1f605.png*) und alle top liefen/laufen. Ich nutze derzeit das S22U und bin mega zufrieden, trotz Exynos...es läuft rund und hat ne mega cam.
Ja und zum Zeitaufwand... ja.... ist dann halt so. Die investieren wir alle. Freu dich darüber das du eine besondere Zeit mit deinem 2. Handy verbringen darfst... nochmal alles einrichten heisst auch, dass man dann ein sauberes Handy hat.... *1f605.png* Datenaustausch zwischen den Geräten geht doch einfach. Muss ja nicht daneben sitzen und drauf starren. Da bekommt man schon einiges geregelt....
Meine Samsung historie: S2,S3,S4,Note4, S6, S7E,S9,S20FE,S22U
 
Ein Datenaustausch beansprucht trotzdem meine Zeit, in dieser Zeit muss ich ja dabei sein. 2std dauerte die sicherung auf den PC.
 
Würde es mal mit einem Clean install versuchen. Gerät zurücksetzen und die benötigten Apps neu installieren - Nicht per Smart Switch alles wiederherstellen... Vielleicht funktioniert dein Gerät dann besser. Smart Switch könnte nähmlich auch Daten übertragen welche den Fehler verursachen *:smiling-face:
 
Genauso gemacht. Daten für samsung music und samsung notes habe ich übertragen und das wars. Habe mein Gerät heute eingeschickt.
 
Habe leider das selbe Problem. Andauernd friert die Bildschirm ein und das Handy stürzt ab...teilweise stürzt es danach gleich wieder ab. Und das mehrmals am Tag
 
Ich habe mein Handy gestern eingeschickt, ich gehe davon aus dass fast alle Geräte von der Charge X einen Leiterplattendefekt haben.
 
Bin gespannt, ob der Fehler dann bei dir behoben ist.
Mich kotzt es jetzt schon an, wenn ich es einschicken muss, dass Handy neu einzurichten.
Und das nur, weil man anscheinend Müll fabriziert hat
 
Bin da genauer deiner Meinung. Ursprünglich ist das Gerät mehrerr male am Tag bei mir eingefroren auch während der Nutzung. (Dachte das wären Software probleme)
Dann nach X Updates war es plötzlich extrem selten, meistens nur 1x am Tag und nicht einmal jeden Tag. Hatte das Problem dann doch noch und ich sollte das Gerät zurücksetzen (darauf hatte ich kein bock, weil das 6std in Anspruch nimmt).
Am nächsten Tag genau der gleiche Müll und ich muss als Kunde wieder X Sachen machen, um ein heiles Gerät zu bekommen.
 
Bei so einem Aufwand, wäre eigentlich eine dicke Entschädigung fällig
 

Similar threads

N
Ich habe sehr viele Samsung-Produkte und war immer zu frieden, vor 3. Monaten hatte ich noch das S10+, das musste ich nur leider wegen dem alten ca. 3.5 Jahre alten Akku aufgeben. Ich bekam ein gutes Angebot für das S22 Ultra. Ich habe das Handy zum Release vorbestellt (mit einem Vertrag) und...
Antworten
41
Aufrufe
386
N
N
In meinem letzten Beitrag habe ich meine Erfahrung zum S22 Ultra geschrieben bzw. über die Zeit, die mir das Gerät wegen eines diversen Fehlers (Einfrieren - Neustart) raubt. Mein letzter Ausweg, um das Einfrieren meines S22 Ultras zu lösen, war das Einschicken zur Reparatur wurde mir auch vom...
Antworten
3
Aufrufe
302
J
N
Ich bekam heute mein S22 Ultra aus der Reparatur, laut Reparaturbericht wurden alle meine beschriebenen Mängel behoben (Also, das abstürzen) Mein Handy war ca. 9. Tage in einem Langzeittest. Laut Kundensupport wurde mein Gerät aber nicht geöffnet. Also ein schwerwiegender Softwarefehler? Ich...
Antworten
2
Aufrufe
304
O
N
Vor ein paar Tagen habe ich berichtet, das mein S22 Ultra aus der Reparatur zurückkam und mein Fehler nicht festgestellt werden konnte. Am 04.08 habe ich mein S22 Ultra wieder vollständig eingerichtet und so eben um ~19:58 (am 07.08) beim Nutzen der galarie, friert mein Handy ein und startet...
Antworten
8
Aufrufe
161
N
N
Hallo, letztes Jahr habe ich von meinem ewigen Hin und Her mit dem S22 Ultra berichtet, da ich etliche Abstürze mit diesem Gerät hatte. Letzten Endes konnte die Reparaturfirma den Fehler finden und hat mein Gerät scheinbar reparieren können. Gestern Abend (1 Jahr später) trat das...
Antworten
3
Aufrufe
319
A
Zurück
Oben