Seit 2 Wochen mehrere Probleme mit Samsung UE55MU6179 LED TV

W
W.
User
Hallo Community,
seit 2 Wochen gibt es massive Probleme mit diesem Fernseher bei meinen Bekannten.
Gestern konnte ich mir nun auch mal selbst ein Bild machen.
Folgendes ist nun der Fall:
An dem Fernseher sind mehrere Geräte per HDMI angeschlossen.
Externer Receiver, Verstärker, Spielekonsole etc.
Es ist nun seit 1-2 Wochen der Fall, dass die Fernbedienung sowie der EPG nicht mehr
richtig funktionieren.
Als Fernbedienung kam bis jetzt meist eine Logitech Harmony zum Einsatz, die bist
vor diesem Zeitpunkt auch tadellose funktionierte. Nun kann man aber mit den Progammtasten
nicht mal mehr umschalten. Es ist nur noch möglich mit Programm + - umzuschalten.
Das gleich verhalten ist auch bei der Remote Fernbedienung sowohl als auch mit einer alten
Standard Fernbedienung mit Tasten.
Der EPG zeigt beim öffnen für sämtlich Sender "Keine Information" an.
1)Haben wir das Update der TV Software gestartet.
Hier wurden keine Updates gefunden.
2)Neuer Sendersuchlauf gestartet.
Dieser brach am Anfang immer bei 3% ab.
3)Nun haben wir ein Zurücksetzen des Fernsehers gemacht.
Der Sendersuchlauf blieb aber weiterhin bei 3% stehen.
4)Test des Kabels.
Mit dem externen Receiver lief das TV-Programm ohne Probleme.
Also haben wir, um das Kabel auszuschließen das Kabel vom externen
Receiver an den Fernseher angeschlossen und keine Veränderung am TV.
Teilweise war hier am Fernseher auch kein Signal zu sehen.
5)Irgendwie bin dann auf einen Artikel gestoßen das es am Unity Kabel irgendwas
laufen lassen soll um Sender zu finden. Hier habe ich dann automatische Suche
ausgeführt. Komisch daran war das der Suchlauf hier auch mit Fehler durchgelaufen ist,
aber danach lief der Sendersuchlauf 100% durch, aber am Ende kommt nun immer
"Satellitensignal nicht gefunden".
Als wir dann keine Idee mehr hatten, haben wir dann den Fernseher wieder gerade
ausgerichtet und der Fernseher war eigentlich wieder wie vorher. Fernbedienung ging wieder
nicht und der EPG wieder keine Information.
Ich hab leider keine Idee mehr wieso der Fernseher nun wieder Programme hat bzw. die anderen
Probleme.
Liegt es an einem Defekt vom Fernseher oder was könnte es sein?
Eventuell ein Problem des Kabels + Software?
Ich würde mich natürlich sehr über ein paar Tips bzw. Hilfe freunen.
Vielen Dank.
Gruß Wolfgang

 
K
Kim
Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen können dich bei der Umsetzung unterstützen:
  • Samsung TV geht an und aus: Daran kann es liegen

    Samsung TV geht an und aus: Daran kann es liegenSchaltet sich dein Samsung-Fernseher unerwartet ein und aus und du weißt nicht, warum? Unsere Anleitung kann dir helfen, das Problem selbst zu beheben.
  • MacBook mit Samsung TV verbinden - so geht's

    MacBook mit Samsung TV verbinden - so geht'sIn dieser Anleitung wird beschrieben, wie man ein MacBook mit einem Samsung-Fernseher verbindet, so dass der größere Fernsehbildschirm z. B. zum Ansehen von Filmen oder für Präsentationen genutzt werden kann.
  • Was ist Samsung Health? Alles, was Sie wissen müssen

    Was ist Samsung Health? Alles, was Sie wissen müssenVerwalten Sie Ihre Ziele und bleiben Sie über Ihre Gesundheit und Fitness informiert. Unser Leitfaden enthält alles, was Sie über die Samsung Health-App wissen müssen.
  • HbbTV - was ist das?

    HbbTV - was ist das?Dieser Artikel gibt einen Überblick über das Konzept von HbbTV, ein Begriff, dem man häufig begegnet, wenn man sich mit Smart TVs beschäftigt. Wir werden auch die Vorteile von HbbTV sowie seine möglichen Nachteile diskutieren.
L: @WSch1 - uih, du hast jede Menge geschrieben, aber die enthalteten Informationen sind rar. Lass es uns aufdröseln:
1.) Wann wurde der TV gekauft?
2.) Gib bitte mal den vollständigen Modellcode an (mit den ganzen Buchstaben nach der vierstelligen Nummer)
3.) Welche Firmwareversion wird im Gerät angezeigt?
4.) Welche Empfangsart (SAT, Kabel oder DVB-T2) soll genutzt werden?
5.) Du schreibst etwas von "Unity Media" der TV sagt angeblich" Satellitensignal nicht gefunden"? Passt nicht so ganz. Erläuter den Punkt bitte etwas genauer.
Was kannst du nun tun? Als erstes die obigen Fragen beantworten. Dann den TV auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Vorher alle externen Geräteverbindungen über HDMI erst einmal trennen. Sollten irgendwelche HD+-App-Funktionen aktiviert worden sein, bitte vorher eventuelle Dienst/Betreiberprofile unter TV-Key-Schnittstelle löschen. Im Zuge der Neueinrichtung die Fernbedienung bitte einmal mit dem TV so neu pairen.
Da der TV scheinbar irgendetwas an dem TV-Signal in den falschen Hals bekommt, bitte einmal vorab testen, ob das TV-Signal von einem anderer Gerät einwandfrei verarbeitet werden kann.
 
Am besten machst du alle Kabel beim Zurücksetzen ab und schließt alles neu an.
 
Ich habe das gleiche Problem mit meinem UE55MU6179:
  1. Ändern der Lautstärke nicht mehr möglich
  2. Umschalten des Programms über Zahleneingabe nicht möglich
  3. Es wird zu keinem Sender mehr der Sendungstitel im EPG angezeigt
1) konnte ich zwischenzeitlich lösen. Hier im Forum wurde vorgeschlagen Apps zu entfernen. Habe ich gemacht, jetzt sind 4% frei. Mehr konnte ich nicht löschen, aber das Problem mit der Lautstärke ist nicht wieder aufgetreten.
2) dafür drücke ich auf der Smart Remote die 123 Taste, um den Zahleneingabedialog zu öffnen, wähle dann meine Zahl(en) und dann Fertig. Momentan passiert dann aber leider gar nix. Auffällig ist auch, dass in dem Zahleneingabedialog nicht mehr die Auswahlmöglichkeit für Videotext enthalten ist.
3) Es werden keine Sendungsnamen mehr angezeigt. Es erscheint entweder nur "---" oder "Keine Information". Im EPG werden aber die Sendungsdauer, der Fortschritt und auch die Rubrik, also Film/Drame oder Musik oder so angezeigt. Ich habe mal versucht die Einrichtung nochmal komplett neu zu durchlaufen, aber der Sat-Suchlauf findet keine Programme. Wenn ich die Senderliste wieder vom USB Stick herstellen, dann habe ich zwar wieder meine Programme, aber eben ohne EPG Information.
Was ist da kaputt? Der Fernseher ist von Anfang 2018. Die Software ist 1290.3. Ich nutze hauptsächlich DVB-S, habe aber auch DVB-T angeschlossenen. Das Problem mit dem EPG tritt in beiden Fällen auf. Die Fernbedienung habe ich auch schon neu gefahren.
 
Hallo,
es handelt sich dabei um einen Software Fehler. Für diese Problematik gibt es die V.1299.0. Der Speicher der Geräte läuft leider voll. Sie können das wie folgt prüfen.
1. Öffnen die das Apps Kachel.
2. Gehen sie danach oben aufs Zahnrad.
3. Oben rechts erscheint eine Angabe wieviel Speicher ihr Gerät zur Verfügung hat. Sollten dort in Ihrem Fall 0% stehen. Sollte dies so sein zu Schritt 4.
4. Gehen sie auf Einstellungen. Dann auf Unterstützung zum Punkt Eigendiagnose. Dort den Smarthub zurücksetzen.
5. danach das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Danach sollte er wieder laufen.
Danach hat das Gerät wieder an die 20% Speicher übrig und sollte einwandfrei funktionieren.
Zwecks der Software können Sie sich an die Service Hotline wenden.
LG
 
Hallo,
ich habe ähnliche Probleme mit meinem 6179. Wo bekomme ich diese V.1299.0 her?
LG
 
Zwecks der Software können Sie sich an die Service Hotline wenden. Einfach dort anrufen und danach fragen. Ich hab sie leider nicht.
LG
 

Similar threads

D
Hallo Zusammen, ich habe da einige Probleme mit meinem nagelneuen GQ65Q9FN: EPG Inhalte (DVB-S2 beide Kabel angeschlossen) kommen bei mir erst wenn ich auf den entsprechenden Sender geschaltet habe. Das kann jeder 50 € Receiver besser, vor allem weil bei mir zwei Antennenkabel angeschlossen...
Antworten
13
Aufrufe
149
M
M
Hallo zusammen, wie oben beschrieben schaltet sich der Fernseher ( GQ65Q9FNGTXZG ) von selbst ein. Den Fernseher habe ich mir vor 2 Wochen gekauft und ist für mich der erste Smart TV, diese Woche ist mir aufgefallen das er sich selbst einschaltet. So wie es scheint schaltet er sich nach dem...
Antworten
70
Aufrufe
603
J
N
Hallo, ich habe leider seit dem Update meines Fernseher auf 1202.3 ein Problem mit der Samsung Remote Fernbedienung. Ich habe den TV via Optischem Kabel mit meinem AV-Receiver von Harman/Kardon AVR170 verbunden. Vor dem Update konnte ich die Lautstärke problemlos über den AV-Receiver steuern...
Antworten
3
Aufrufe
144
D
U
Hallo EPG Geplagte, ich habe seit 2 Wochen ein wesentlich besser laufendes EPG, durch einige Einschränkungen des Komforts und der Flexibilität. Hat etwas mit regelmäßigem Verhalten zu tun. Vorher: Bis etwa 5 Sender von 30 EGP Info, alle anderen Keine Information. Jetzt: invers, fast alle Sender...
Antworten
2
Aufrufe
140
U
M
Wenn ich den Fernseher bei eingeschalteter und aktiver Soundbar (Yamaha YAS-207, über HDMI ARC Port angeschlossen) per Fernbedienung ausschalte, geht die Soundbar aus. Erwartungsgemäß geht sie an wenn ich den Fernseher wieder einschalte. Aber nur, wenn der Fernseher nicht länger als ca. 8...
Antworten
4
Aufrufe
135
M
Zurück
Oben