Samsung Odyssey G7 (32) - Inverse ghosting/Overshoot mit FreeSync

T
T.
User
Inverse Ghosting / Overshoot, ein Phänomen, das wie ein weißes Leuchten hinter sich bewegenden Objekten aussieht (siehe Link zu reddit.com unten), das dieser Monitor auch ohne eingeschaltetes FreeSync hat, wobei dieser Defekt, egal welchen Framer-Bereich ich habe, ist Ich benutze normalerweise den FPS-Limiter, wenn ich mit FPS lock 1 FPS nach der Monitorfrequenzgrenze spiele, also bei 240 Hz habe ich eine Sperre bei 239 FPS- Ich habe herausgefunden, dass wenn die Frames diesen Wert erreichen, dann Inverse Ghosting ist minimal, wenn FreeSync aktiviert ist.
Aber je weniger HW-Frames es erreicht, desto stärker ist das inverse Ghosting, also wenn ich zum Beispiel mit 100-120 FPS spiele, ist dieser Defekt extrem, wie im Link zum Video und das Spiel ist praktisch unspielbar, es stört wirklich und nervt hinter den Zeichen zu sehen, eher um Figuren oder Gegenstände herum weißes Leuchten (selbst bei einem Wert von 200 FPS bei 240 HZ ist der Defekt durchaus sichtbar, wirklich ab ca. 220-240 FPS ist es minimal und praktisch unsichtbar, wenn ich nicht fokussiere Es gibt eine Lösung, um im OSD-Monitor die Funktion VRR einzuschalten, die wie ohne FreeSync inverse Ghosting auf den stabilen Minimalwert zurückgibt, aber ein weiterer Defekt auftritt, nämlich Mikroruckeln und auch die Tatsache, dass FreeSync einfach nicht so läuft, wie es ist sollte (wie ohne VRR) - Buttermesser, emotional ist es wie ohne FreeSync gespielt (in einigen Spielen ist es so, als ob ich mit 144 HZ statt 244 HZ gespielt habe.) VRR macht FreeSync ruckartig und unsauber.
Das weiß ich auch von reddit.com, dass viele andere G7-Besitzer das gleiche haben und ich die neueste Firmware 1010.3 habe. Ich habe hier das Unmögliche versucht mit diversen Modifikationen sowohl in der Radeon Software, Monitoreinstellungen oder im CRU Utility - Werte des FreeSync Bereichs ändern, den Monitor übertakten, aber entweder habe ich extremes inverses Ghosting (meist von 100 - 200 FPS) oder Stottern. Ich habe es geschafft, dass ich halb Inverses Ghosting für halbes Stottern hatte, wenn ich mich hier erinnere, hatte ich den FreeSync-Bereich auf 240 und die Monitorfrequenz auf 240.495 über die CRU eingestellt, nur weil entweder das Betriebssystem, die GPU oder der Monitor den Wert auf rundet 240.500 bis 241, wo das Stottern schon ist. Aber 240 ist wieder inverses Ghosting. Also habe ich es wahrscheinlich irgendwie verwechselt, also kurz gesagt, das System hat es irgendwie als etwas dazwischen genommen und beides bekommen, dh ein wenig kleineres inverses Ghosting, aber mit Tearing (Nicht-Glätte).
Wenn ich den Monitor auf 250 hz übertakte und den Bereich von FreeSync auf 250 erhöhe, dann ist inverses Ghosting auch dann, wenn ich Bilder pro Sekunde bis zu 250 fps erreiche, was bei Standard 240hz / 240fps nicht der Fall ist (Überschwingen ist minimal). Wenn ich den FreeSync-Bereich auch nur um 1 Einheit unter den Wert der Monitorfrequenz stelle, verschwindet das inverse Ghosting / Overshoot aber das Bild reißt wieder... usw.
Ich habe nicht erwartet, dass dies beim 660 euro-Monitor gelöst wird. Obwohl die VRR-Funktion das inverse Ghosting auf den Standardwert des Monitors invertiert / zurücksetzt, wie es ohne aktiviertes FreeSync ist, kommt es zu Tearing-Stroking-Stuttering, wenn auch überraschenderweise in einigen Spielen nicht so groß wie beim Spielen mit CRU-Utilities. In manchen Spielen kannte ich nicht einmal den Unterschied (Borderlands 1), aber in manchen war es viel schlimmer. Die VRR-Funktion ändert einfach das Verhalten von FreeSync, es ist nicht so flüssig und in manchen Spielen emotional langsamer, wie ich hier erwähnt habe. Es ist dann erkennbar, wenn man die Maus bewegt und recht kräftig zielt.
Auch hier vorzeitig in der Hoffnung, dass es eine schwache GPU (damals RX 570) brauchte, eine RX 6700 XT für 18.000 gekauft, die SDD formatiert, ein OS frisch installiert, alle Treiber aktualisiert, einschließlich des Betriebssystems, aber lass Ich habe die GPU und den OSD-Monitor eingerichtet, es ist immer noch das gleiche Problem. Ich habe auch verschiedene Versionen des GPU-Treibers ausprobiert.
Es ist aber keine Grafikkarte oder HW, denn andere User auf reddit.com schreiben mit genau dem gleichen Problem im Kontext von G-Sync und nvidia. Ich habe die Firmware-Version 1010.3, aber der Monitor weigert sich, ältere Firmware zu flashen, ich habe es hier versucht, weil angeblich inverses Ghosting mit älterer Firmware als Version 1009.3 nicht vorhanden sein sollte.
Ich weiß nicht, ob es etwas mit Flackern zu tun hat, das sie mit der Firmware 1009.3 über VRR zu beheben versucht haben, aber ich habe auch bei eingeschalteter VRR-Funktion kein Flackern, weil ich weiß, dass es ausreicht, um zu bleiben im Bereich von FreeSync (Standard von 60-240hz) , res. 60fps - 240 fps), paradoxerweise genau das Gegenteil von Inversem Ghosting, wo im Gegenteil durch das Bleiben im Bereich von FreeSync Bildern pro Sekunde dieses lästige Überschwingen auftritt / Inverse Ghosting oder weißes Leuchten hinter sich bewegenden Objekten
Bearbeiten: Inverse Ghosting war wahrscheinlich nicht mit der alten Firmware vorhanden, die vor 1009.3 veröffentlicht wurde, aber was ich hier gelesen habe, war eine Diskussion über Flackern (Flimmern), sie sagten, sie hätten es sogar, wenn sie Frames pro Sekunde (FPS) des FreeSync-Bereichs erreichten. .. von reddit.com : 'Ich bin einer der Leute, die kürzlich eine G7 32 bekommen haben. Wenn Adaptive Sync eingeschaltet ist, flackert mein Monitor in jedem einzelnen Spiel, das ich getestet habe, stark (alle diese Spiele wurden im gsync-Bereich mit etwa 150-200 fps ausgeführt). 'Ich hoffe, Samsung veröffentlicht eine neue Firmware, die Inverse lösen wird Ghosting, da ich bei meinem G7 mit Firmware 1010.3 kein Flackern hatte, nicht einmal in einem Spiel, das einzige was ich für jedes Spiel habe ist das extreme Inverse Ghosting
Links zu dem genannten Problem:
www.reddit.com/r/Monitors/comments/no746a/samsung_odyssey_g7_overshooting_with_gsync/
www.reddit.com/r/Monitors/comments/ljn6y2/samsung_g7_massive_overshoot_inverse_ghosting/

 
K
Kim
Hey,

Wenn du nach bewährten Lösungen und Anleitungen suchst, sind diese Artikel empfehlenswert:
  • Samsung Galaxy A53 5G ausschalten & einschalten: So klappt's

    Samsung Galaxy A53 5G ausschalten & einschalten: So klappt'sWenn Sie Ihr Samsung Galaxy A53 5G ausschalten möchten, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Die Option, die Einschalttaste gedrückt zu halten, ist standardmäßig deaktiviert. In diesem Artikel erfahren Sie, welche anderen Möglichkeiten Sie haben.
  • Samsung Galaxy S23 FE Renderings zeigt charmantes Design

    Samsung Galaxy S23 FE Renderings zeigt charmantes DesignSamsung hat den Februar mit der Vorstellung seiner mit Spannung erwarteten Galaxy S23-Serie mit brandneuer Hardware und Software begonnen. Das Galaxy S23 Lineup besteht aus drei Modellen, während das vierte, noch erschwingliche Modell in der zweiten Hälfte in die Regale kommen könnte. Nun, HoiINDI kommt mit frühen Samsung Galaxy S23 FE Renderings, die ein charmantes Design zeigen. Folgen Sie unseren sozialen Netzwerken → [...]
  • Samsung Galaxy S22 vs iPhone 14: Was sollten Sie kaufen?

    Samsung Galaxy S22 vs iPhone 14: Was sollten Sie kaufen?Haben Sie die Qual der Wahl zwischen Samsung und Apple? In diesem Vergleich zwischen dem Samsung Galaxy S22 und dem iPhone 14 sehen Sie, wie sich die beiden 2022-Handys schlagen.
  • Samsung Galaxy Z Flip: Das sind die Specs des Smartphones

    Samsung Galaxy Z Flip: Das sind die Specs des SmartphonesDas Samsung Galaxy Z Flip ist das erste faltbare Mobiltelefon von Samsung, das im aufgeklappten Zustand ein Smartphone und kein Tablet bleibt. Entdecken Sie die technischen Daten des Z Flip auf dieser Seite.
L: @Tomáš Ondroušek - ein super interessanter Bericht. Ich befürchte nur, wenn du ihn hier postest, wird er nicht viel bezwecken. Wende dich mit dem Problem am besten mal an den Support per Mail oder direkt per Telefon.
 
Hatte dasselbe gedacht, als ich das alles durchgelesen habe
Am besten du schickst das an den Samsung Support, die sollten dir darauf antworten was die eventuell dagegen tun könnten.
 

Similar threads

F
Hi, bei machen Anwendung flackert das Bild und es entstehen Horizontale Linien. Man hört auch ein leichtes Fiepen aus dem Gehäuse wenn es flackert...Es ist wohl ein bekanntes Problem und mit Firmware 1009.3 soll es gelöst sein, ist es aber nicht wirklich... Bei mir ist die Firmware 1009.3...
Antworten
7
Aufrufe
215
Ö
R
Hallo alle zusammen Ich habe mir letzte Woche einen neuen Gaming Monitor für meine PS5 gekauft, war auch gleichzeitig mein erster Samsung Monitor: Samsung Odyssey G7, 3840 x 2160 Pixel, 28" / Modelnummer: LS28BG700EPXEN.  Es gibt mehrere Sachen die mich nerven aber die haben keinen Einfluss auf...
Antworten
3
Aufrufe
88
J
T
Hallo es wird Zeit für einen neunen Gaming Monitor. Der Monitor sollte auf jeden Fall AMD FreeSync unterstützen und mindestens 144 Hz mitbringen. Der Samsung Odyssey G4 27" Full HD, IPS Panel, und 240Hz...
Antworten
2
Aufrufe
171
Sami
S
Hallo an die Community, ich habe mir vor einer Woche den neuen Samsung G7 Odyssey 27" -Bildschirm gekauft und bin bishe rauch sehr zufrieden, bis auf die Sache mit dem G-Sync. Es flackert sehr oft im Spiel, vor allem in Menüs. Wenn man diese Sache googlet, ist man damit nicht alleine, habe auch...
Antworten
73
Aufrufe
806
B
E
Hallo, Ich habe seit vorgestern den G9 OLED und habe wirklich miese Probleme: - Wenn ich bestimmte Anwendungen oder Vollbildanwendungen starte, höre den typischen Sound als würde ein USB-Gerät verbunden und getrennt werden. Der Sound kommt auch zufällig - und hat aufgehört, als ich das...
Antworten
1
Aufrufe
287
J
Zurück
Oben