S22, wieso läuft es so unrund?

C
C.
User
Habe seit ein paar Tagen ein neues Samsung Galaxy S22 und komme vom Iphone 13 Pro, welches durch einen Schaden ersetzt wurde. Ich musste schon in den ersten Sekunden feststellen, wie schlecht das Samsung Gerät eigentlich läuft. Ruckelige Animationen, Ruckeln beim Scrollen und man merkt dem Gerät oft gedenksekunden an. Alles in allem bin ich geschockt, wie schlecht das Gerät läuft.
Es wurde neu eingerichtet, Apps wurden nur aus dem Store heruntergeladen und zugemüllt wurde es auch nicht. Die Bildwiederholungsrate steht natürlich auf Adaptiv, das sollte klar sein. Auch der Energiesparmodus ist natürlich deaktiviert.
Wie kann es sein, sas ein Gerät in 2022 noch so dermaßen schlecht läuft und dabei als aktuelles High End Gerät beziffert wird und so dermaßen teuer ist? Da hätte ich lieber beim Iphone bleiben sollen.
Vielleicht gibt es ja jemand, welcher helfen kann.
GrußNiklas

 
K
Kim
Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen können dir bei der Problemlösung behilflich sein:
Das ist das was du gekauft hast. Wenn es dir nicht gefällt musst du es umtauschen. Da wird sich nicht mehr viel ändern.
 
Also ich check nicht was das bei dem.problem helfen soll aber nun gut.
 
So und jetzt mal noch zum hier eigentlich Problem.
1. Ja das mit dem "weipe" kann theoretisch etwas bringen aber erstens nicht bei einem neu aufgesetzten Gerät wie du es hast und zweitens ist das seit 2 Android Versionen nicht mehr notwendig und sogar eher kontraproduktiv inzwischen
2. Ich bin seit dem S4 bei Samsung und muss sagen dass alle Galaxys nach dem S9 vom Marltstart an extrem scheise laufen. Ich pflichte dir bei dass das Eigentlich einfach eine Unverschämtheit ist ABER was ich auch weiß dass Samsung sehr akribisch und langfristig an der Performance arbeiten. Mein S20u ist auch grottig gestartet und ist aktuell gefühlt sogar einen tick stabiler und flüssiger als mein S22u. Verrückt aber meine Erfahrung zeigt dass da sich sehr viel auf der update seite immer noch tut.
Ich fürchte dass du ncoh etwas Geduld haben musst.
Das Thema energiesparmodus aus kann ich dir empfehlen wieder an Zu machen. Das bremst das Thema ruckeln nicht zusätzlich. Das ist eher ein grafikchip als reines Prozessorthema.
Eine Frage habe ich aber noch. Welche Auflösung hast du eingestellt. Die "mittlere" oder die ganz hohe. Ich hab "nur" die mittlere an und meine das reicht und hilft bei der Performance definitiv. Da ich aber eigentlich ein Auflösungsfetischt bin wäre mit die volle zwar lieber aber ich muss sagen dass die mittlere reicht.
 
Bin ebenso enttäuscht wie du. Habe das S22 Ultra und naja was soll ich sagen.. nach den tausend Updates hat sich nur ein bisschen was getan ansonsten ist es immernoch ruckelig und während der social media apps lahm. Größter Fehler von mir, dass ich das Note20 Ultra gegen dieses hier getauscht hab.. da wird sich auch bestimmt nichts mehr ändern und ich weiß im übrigen auch nicht mehr weiter.. da kann man einfach nichts mehr machen.. aber hey, die Kamera ist 1A *1f61c.png* *1f44c_1f3fc.png*
 
Schöne ausführliche Darstellung. Ich habe das Video jetzt aber auch nicht als Allheilmittel verstanden. Wenn der beschriebene Weg das Problem bei ihm gelöst hat, dann ist das sicherlich einen Versuch wert. Übrigens hätte ich mir an Deiner Stelle die Bemerkung über ein falsch ausgesprochenes Wort gespart, wenn ich so eine Interpunktion und Orthographie "an den Tag legen würde".
 
Alles gut. Aber nochmal zum Thema: Ich habe nie verstanden, warum eine Funktion "wipe cache" notwendig ist. Es muss doch möglich sein, eine Installationsroutine entsprechend anzupassen. Ich habe ein Tablett eines anderen Herstellers. Dort gibt es im Recovery-Modus kein "wipe cache". Und das Ding läuft ohne Probleme. Vielleicht kannst Du mal erläutern, warum die Funktion kontraproduktiv ist. Und dann noch meine persönliche Meinung zur S22-Reihe: Die Geräte werden mit bestimmten Leistungsmerkmalen verkauft und sind ja alles andere als Schnäppchen. Ich kann dann doch wohl erwarten, dass die Kisten beim Marktstart ohne Probleme laufen und nicht wie Bananen über Monate beim Kunden "reifen" müssen.
 
das liegt halt an dem schlechten exynos prozessor denn wir in Europa bekommen
 
Ich glaub nicht dass es an den Prozessor liegt sondern an die Software one ui 4 die haben einfach versagt dieses Jahr ich besitze das 21fe mit snapi Prozessor und der läuft auch nicht ganz rund
 
Also bei allem was recht ist. Ich glaube nicht das es am Prozessor liegt. Klar der Snapdragon ist besser aber bei allem was recht ist, flüssige Annimationen sollte jeder billig Prozessor auf die Kette bekommen. Der Exynoss ost nicht so gut, aber bei weitem nicht schlecht und das abspielen von Annimationen, wenn man eine App öffnet oder schließt, sollte jeder noch so alte Prozessor schaffen.
Es ist traurig das Samsung nicht in der Lage ist ein komplett smoothes System zu liefern. Kein wunder das es mit den Verkäufen den Bach runter geht, kann ich verstehen und kann jetzt nur sagen auch ich habe den Fehler gemacht mir ein Samsung Gerät zu holen, das ist einfach peinlich.
 
Ob es jetzt am Exynos, an der OneUI von Samsung oder an Android 12 liegt, ist mir als Kunde völlig egal. Die Geräte kosten einen Haufen Geld und da darf der Kunde auch erwarten, dass die Kisten von Anfang an vernünftig laufen.
Ich bin nicht bereit 1000€ und mehr für ein Smartphone zu zahlen, wenn ich darauf hoffen muss, dass das Gerät eventuell in ein paar Monaten oder einem Jahr halbwegs vernünftig läuft.
Ich habe mir auch die sogenannten "flagships" der Android Konkurrenten angesehen und habe mich dazu entschlossen, mein Note 10+ erstmal weiter zu benutzen.
Anscheinend bekommt kein Hersteller die Temperaturprobleme des Snapdragon 8 Gen 1 in den Griff.
Wird der nicht von Samsung produziert ?
 
Ich bin kein Chef aber es gibt hier Regeln, die für alle gelten auch für dich.
Es gibt genug Plattformen um dein Gerät zum Verkauf anzubieten.
 
Was einen nun noch trauriger macht, nach einiger Recherche, trat das Phänomen wohl auch auf den S 21er Geräten auf. Da frage ich mich, was treibt Samsung dort eigentlich? Wieso ist man so unfähig und bringt im jahre 2022 solch grotten schlechte Software? Tolle Hardware nur die Software ist einfach nur mieserabel. Jeder 0815 programierer bekommt mit einem bruchteil dieser Hardware füssigere Oberflächen mit smootheren Annimationen hin als Samsumg. Falls sowas mal irgend jemand von Samsung Lesen sollte, ihr wundert euch, warum Apple euch den Rang abläuft und ihr selbst keine großen Mengen mehr an Geräten verkauft? Schnelle Updates sind das eine, aber eure Software ist einfach schlecht, tut mir leid. Dachte nach all der Zeit hätte sich das mal gebessert, aber im Gegenteil. Mein nächstes Gerät wird auch kein Samsung mehr, versuche es dann in Zukunft vielleicht noch mal aber abwarten.
 
Ich tippe auch eher auf die Software. Grund.. Beim s20u ist auch deutlich besser geworden im Vergleich zum Anfang. Und wenns der Prozessor wäre dann würde das nicht besser werden
 
Ich glaube samsung macht das in der Entwicklung so dass immer ein software Team z.b. das s21 macht und ein anderes das s22 und das vom s21 macht dann das vom s23 etc.
Sprich die reden nicht Miteinander.
 

Similar threads

N
Ich bekam heute mein S22 Ultra aus der Reparatur, laut Reparaturbericht wurden alle meine beschriebenen Mängel behoben (Also, das abstürzen) Mein Handy war ca. 9. Tage in einem Langzeittest. Laut Kundensupport wurde mein Gerät aber nicht geöffnet. Also ein schwerwiegender Softwarefehler? Ich...
Antworten
2
Aufrufe
331
O
M
Hallo liebe Samsung-Community, ich möchte etwas Feedback zur Nutzungserfahrung meines Galaxy S22 Ultras geben und ein wesentlich Problem ansprechen. Leider wird das Gerät, gerade wenn eine Mobile Datenverbindung besteht, sehr viel langsamer und auch heißer, als wenn diese nicht besteht. Im WLAN...
Antworten
25
Aufrufe
352
J
F
Seit vielen Jahren bin ich ein treuer Samsung-Kunde, habe sämtliche Produkte vom Smartphone (hatte immer alle Galaxy Note-Geräte) über Notebook, Monitor, TV, etc. Samsungs Produktpolitik bzgl. der Galaxy-Geräte (Exynos vs. Snapdragon) hat mich in den letzten Jahren schon sehr geärgert, da die...
Antworten
66
Aufrufe
607
M
M
Hallo zusammen, ich habe seit ca. 3 Wochen ein SAMSUNG Galaxy S22 Ultra, es ist ein Vodafone Gerät mit 128 GB. Insgesamt bin ich davon sehr begeistert, alles läuft flüssig und schnell und funktioniert so, wie es soll. Lediglich beim Telefonieren bin ich nicht zufrieden! Es gibt z.B. in der...
Antworten
19
Aufrufe
440
J
G
Im folgendem wollte ich einfach mal schreiben, wie sich das S22 Ultra in das Ökosystem von Samsung einfügt. Im Internet gibt es zwar viel über die Spezifikationen des Smartphones (wie gut ist die Kamera, wie gut der Akku oder was kann der Exynos 2200) aber nicht viel zu der Nutzung mit anderen...
Antworten
6
Aufrufe
542
G
Zurück
Oben