Samsung Galaxy S22 Kamera (Unschärfe) | Samsung Galaxy S22 Camera (blur)

P
P.
User
Am 31.03.2022 kam endlich mit einiger Verspätung das Samsung Galaxy S22 bei mir an. Allerdings ließ die Enttäuschung nicht lange auf sich warten.
Der Grund, warum ich mir immer die Flaggschiffe der großen Hersteller hole und so viel Geld für ein Smartphone ausgebe, sind die darin verbauten Kameras. Ich möchte gute Bilder haben, ohne einen sperrigen Fotoapparat mitschleppen zu müssen. Das gelingt mit den heutigen Geräten ja auch meistens richtig gut.
Die Bilder meines alten S10 waren immer mehr als zufriedenstellend. Mein S22 macht allerdings keine zufriedenstellenden Bilder, sie sind unscharf und das nervt! Ich habe im Internet jetzt schon in anderen Foren Beiträge gefunden, wo Menschen das gleiche Problem haben, wie sieht es hier bei euch aus? Habt ihr auch unscharfe Bilder?
Wenn ich auf die Stelle tippe, wo die Unschärfe besteht, dann verschwindet sie dort und taucht woanders wieder auf, ich glaube also eigentlich nicht, dass es sich um einen HW-Deffekt handelt, aber die Kamera ist so unbrauchbar. Auch die Funktion des Dokumentenscans ist so unbrauchbar, weil immer ein Teil des Dokuments unscharf bleibt.
Entsprechende Einstellungen bezüglich Fokus wurden an und abgeschaltet, die Kamera wurde im abgesicherten Modus getestet, immer mit dem gleichen (schlechten) Ergebnis. Das Smartphone wurde auf Werkseinstellungen zurück gesetzt, aber auch hier zeigte sich keine Verbesserung.
Jetzt geht das Smartphone zum Umtausch zurück und ich hoffe auf ein Gerät, welches diesen Fehler nicht zeigt.
Ingesamt keine sehr positive Nutzererfahrung. Das Einrichten des Sartphones hat mich einiges an Zeit gekostet, den Displayschutz kann ich jetzt wegwerfen und ich bin ein paar Tage jetzt nicht erreichbar (Kommunikation, Bankgeschäfte etc.) bis der Umtausch abgeschlossen ist.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
On March 31, 2022, the Samsung Galaxy S22 finally arrived with some delay. However, the disappointment was not long in coming.
The reason why I always get the flagships of the big manufacturers and spend so much money on a smartphone is the built-in cameras. I want good pictures without having to lug around a bulky camera. This usually works really well with today's devices.
The pictures of my old S10 were always more than satisfying. However, my S22 does not take satisfying pictures, they are blurred and that is annoying! I have already found posts in other forums on the Internet where people have the same problem, how about you here? Do you also have blurry pictures?
When I tap where the blur is, it disappears there and reappears somewhere else, so I don't really think it's a HW deffect, but with this deffect the camera is useless. The document scan function is also useless because part of the document always remains blurred.
Corresponding focus settings were switched on and off, the camera was tested in safe mode, always with the same (bad) result. The smartphone was reset to factory settings, but there was no improvement here either.
Now the smartphone is going back for exchange and I'm hoping for a device that doesn't show this error.
Overall not a very positive user experience. Setting up the sartphone took me quite a bit of time, I can now throw away the screen protector away and I won't be available for a few days (communication, banking, etc.) until the exchange is complete.
_______________________________________________________________________________________
1114502i8CC9EA53131D5750?v=v2.jpg

S22
1114505i4C5728A2F597E25B?v=v2.jpg

S10

 
K
Kim
Hey,

Praktische Ratschläge und Lösungen zu deinem Problem:
Danke für den Hinweis, aber ja, in beiden Modi ausprobiert, beides Mal das gleiche Ergebnis. Bin mit einem Samsung Techniker alle Optionen zusammen durchgegangen.
 
Wenn die Kamera jetzt nicht grundlegend anders zu bedienen ist, als die restlichen Smartphone-Kameras auf dem Markt, dann würde es mich wundern, wenn ich bei allen Bildern, die ich gemacht habe (weit über 100 mit dem S22), jedes Mal etwas falsch gemacht habe.
Auch bei der Scan-Funktion hat die Kamera das Dokument nicht scharf gestellt.
Aber ein Anwenderfehler ist ja nie auszuschließen. Was genau macht dich denn so sicher, dass es sich um einen Anwenderfehler handelt?
 
Hatte alle Formate ausprobiert, auch immer mit dem gleichen Ergebnis: verschwommen.
Bei dir L: @Gaschi78 ist es beim 4:3 nicht verschwommen und bei den restlichen Formaten schon?
 
Habe als erstes die "Standardeinstellungen" genutzt und nicht verstellt gehabt, da ist es mir dann bei verschiednen Motiven aufgefallen, dass immer unscharfe Stellen zu sehen sind. Dann habe ich die einzelnen Formate und Einstellungen (wie z.B. die Szenenoptimierung) an und ausgeschaltet.
Später habe ich zusammen mit dem Samsung-Techniker die App komplett zurück gesetzt und das gleiche Spiel nochmal gemacht, leider immer mit dem gleichen Ergebnis.
 
wenn ich bei meinem S22 Ultra auf die 108Mp stelle ist auch ein Teil verschwommen, wenn ich die 4:3 nehme ist alles super
 
L: @Gaschi78
Welche Tatsache genau deutet, deiner Meinung nach, auf einen Anwenderfehler hin ?
 
beim 2. Bild sieht man ja alles scharf, und beim ersten ist eventuell die falsche Linse ausgewählt.
 
Hast Du mal die Linsen geputzt?
Fettige Finger hinterlassen solche Spuren.
 
Gründe für die Unschärfen sind die immer größer werdenden Kamerasensoren und der Wunsch von vielen Kunden einen natürlichen Bokeheffekt, wie bei großen Profikameras zu haben.
Da Handykameras auch heute noch viele Kompromisse eingehen müssen, um der breit gefächerten Käuferschaft dennoch zu gefallen, kann die Kamera niemals alles perfekt machen, was man gerne hätte.
Einen der Kompromisse hast du selbst beschrieben: das Bild ist nicht über die gesamte Breite scharf
 
Korrekte Antwort...genau so:great:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Kamera
Richtig, auch die Kameras in einem Smartphone zählen zu den Sensoren. Die Qualität dieser Kameras zählt mit zu den entscheidenden Faktoren bei der Auswahl eines neues Smartphones. Inzwischen ist die Qualität der damit möglichen Aufnahmen auch deutlich gestiegen, Handykameras müssen in vielen Fällen den Vergleich mit der Bildqualität einer einfachen Kompaktkamera nicht mehr scheuen. Einen entscheidenden Einfluss auf die Bildqualität hat dabei die Größe der Sensorfläche der Kamera. Daneben spielt das Verhältnis von Auflösung und Sensorgröße eine wichtige Rolle. Eine Auflösung von 20 Millionen Megapixel bedeutet, dass der Sensor über die gleiche Anzahl von Lichtzellen verfügt, um das Bild aufzunehmen. Das führt im Ergebnis dazu, dass die gespeicherten Bilder die gleiche Anzahl von Bildpunkten aufweisen. Dabei können größere Pixel (Sensorfläche) mehr Licht aufnehmen und beeinflussen positiv die Bildqualität. Auch der Aufbau der Bildsensoren hat Einfluss auf die Bildqualität. Man unterscheidet die Front Side Illumination (FSI), also die Verdrahtung auf der Vorderseite zwischen dem einfallenden Licht und der Sensorfläche, und die Back Side Illumination (BSI), die Verdrahtung auf der Rückseite der Sensoren. Bei BSI werden Schatten auf der Sensorfläche vermieden und es wird eine höhere Lichtempfindlichkeit erreicht. Das Objektiv bestimmt maßgeblich die optischen Eigenschaften der Kamera Moderne Smartphones verfügen i .d. R. über mehrere Kameras. Sie besitzen eine Front- und eine Rückkamera, wobei die Rückkamera, üblicherweise mit wesentlich höherer Auflösung, vom Betrachter weggerichtet ist, während die Frontkamera der Videotelefonie bzw. der Aufnahme von Selbstporträts (Selfies) dient. Mit Hilfe von Dualkameras werden zwei Sensoren und Objektive nebeneinander angeordnet. Ein Ziel ist es, die Bildqualität dadurch zu verbessern, dass die Bildinformationen beider Kameras zu einer Aufnahme verrechnet werden. Auch können beide Objektive unterschiedliche Brennweiten aufweisen (Weitwinkel vs. Zoom). Mit zwei Kameras kann man darüber hinaus durch die Software einem Bild besondere Effekte hinzufügen, z. B. Schärfe- und Unschärfewirkungen.Wenn ein Handy keine explizite Makrolinse hat, kann man sagen: Je mehr Megapixel der Hauptsensor, also je größer der Hauptsensor, desto geringer die Schärfentiefe = schlechtere Makrofotos. Deswegen hat Samsung bei dem S21 Ultra und 22 Ultra der UWW-Linse einen Autofokus spendiert, um diese Linse (12 MP) für Makros zu nutzen. Die letzten Samsung Handys mit guten Makrofotos vom Hauptsensor waren die aus der S10-Reihe mit den 12 MP Hauptsensoren. Selbst bei meinem S2o Ultra welches auch einen 108 MP-Hauptsensor hat, der aber von den Abmessungen her größer ist, werden die Makrofotos nicht so gut wie mit meinem alten S10. Ich nutze daher den 2-fach oder 3-fach Zoom für Makrofotos.
 
Das 2. Bild ist im Vergleich mit meinem S10 aufgenommen, also eine komplett andere Kamera.
 
Gute Idee, aber ja, die Linsen waren alle blitzeblank.:)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ehrlich gesagt, habe ich dem S10 sehr viel weniger Zeit gegeben als dem S22 zum fokussieren, d.h. wenn überhaupt hätte ich beim S 10 zu schnell gedrückt, aber hier sind die Aufnahmen gar kein Problem.
 
Es gibt doch die Scan-Funktion bei der Kamera, um Dokument zu "scannen". Diese wäre ja dann obsolet, wenn die Kameras es nicht schaffen das gesamte Dokument scharf zu stellen oder stehe ich jetzt auf dem Schlauch?
 

Similar threads

M
I ordered my S22 Ultra on 19 February with the order number DE220218-73234992 in Graphite color and the order is still stuck at the same order status "Bearbeitung" since then...I have fully paid for the device already and it still hasn't come 5187829
Antworten
3
Aufrufe
179
T
A
I got my long waited S22 Ultra yesterday after more that 5 weeks of waiting. Unfortunately I don't have yet the USB C dock charger so I used the old one to charge it. Today I connect it to my laptop with the USB C cable provided in the box, surprise!!! the cable works only on the "charging port"...
Antworten
3
Aufrufe
151
A
R
Hi, I have a samsung s22, I sent it under warranty 2 times, the first time it didn't turn on, it went into download mode by itself and I sent it to a Samsung service in Poland, they fixed it but they didn't glue the back cover well and scratched the frame several places, I reported the problem...
Antworten
40
Aufrufe
610
R
P
Hello, I bought S22 ultra few days back. It is brand new. After setting up the device it got many updates and the latest update is One UI 6 based on android 14. I have seen significanr battery draining. For example if I charge it full then unplug it, in the morning I see 19% charge is already...
Antworten
13
Aufrufe
327
U
J
L: Galaxy S22 Ultra hello everyone, i have just switched from apple a couple of weeks ago. I bought this phone since it was the flagship of samsung, however ever since i switched i was never satisfied with anything from this device. I am an esports player and some of these issues are really...
Antworten
12
Aufrufe
263
J
Zurück
Oben