Sparkassen-Apps und TalkBack

M
M.
User
Auf meinem Symsung Galaxy S10+ können die Sparkassen-Apps "Sparkasse", "S-pushTAN" und "Mobiles bezahlen" von TalkBack nicht gelesen werden. Ich sehe 4 Möglichkeiten: 1. Die Apps sind auf allen Android-Geräten nicht mit dem Bildschirmleser kompatibel. 2. TalkBack ist auf Samsung-Geräten nicht mit den Apps kompatibel. 3. TalkBack ist nur auf dem Samsung Galaxy S10+ nicht mit den Apps kompatibel. 4. Es funktioniert nur bei mir nicht, weil ich etwas falsch eingestellt habe.
Ich fände es wirklich klasse, wenn der eine oder andere unter euch, der die Apps der Sparkasse installiert hat, diese einmal mit TalkBack testen würde und mir eine diesbezügliche Rückmeldung geben könnte. Ich selbst habe alles mögliche versucht, das Problem zu lösen, bin aber nun mit meinem Latein am Ende.
Gerät: Samsung Galaxy S10+ mit Andsroid 12. Die Sparkassen-Apps sind auf dem aktuellsten Stand.
Der Fehler äußert sich darin, dass nach dem Start der Apps kein Element fokussiert werden kann. Der Bildschirmleser schweigt und alle Schalter der Apps sind blockiert.
Gelöst! L: Gehe zu Lösung.

 
K
Kim
Hey,

Praktische Ratschläge und Lösungen zu deinem Problem:
  • Ausblenden von Apps, Fotos und Dateien auf Android-Geräten

    Ausblenden von Apps, Fotos und Dateien auf Android-GerätenHaben Sie Dateien, Fotos oder Apps auf Ihrem Android-Gerät, die Sie verstecken möchten? Hier sind ein paar einfache Möglichkeiten, um Apps und Dateien auf verschiedenen Telefonen zu verstecken.
  • One UI 6.1 integriert Galaxy AI in die Samsung-Apps Notizen, Tastatur und Sprachrekorder

    One UI 6.1 integriert Galaxy AI in die Samsung-Apps Notizen, Tastatur und SprachrekorderGalaxy AI soll die Art und Weise, wie Sie mit Ihrem Samsung-Gerät interagieren, revolutionieren. Die kürzlich vorgestellte Galaxy S24-Serie ist Samsungs erste KI-gestützte Produktreihe. Es ist interessant zu wissen, dass Googles KI-Modell Gemini Pro KI-Funktionen in die Samsung Galaxy S24-Smartphones einbringt. Samsung ist der erste Google Cloud-Partner, der Gemini Pro auf Vertex einsetzt [...]
  • Samsung TV Apps aktualisieren: So klappt's

    Samsung TV Apps aktualisieren: So klappt'sWenn einige Anwendungen auf deinem Samsung-Fernseher nicht richtig funktionieren, kann es notwendig sein, ein Update durchzuführen. In dieser Anleitung erklären wir dir, wie du die Apps auf Samsung-Fernsehern aktualisieren kannst.
  • Samsung Pass: So fügen Sie Apps hinzu

    Samsung Pass: So fügen Sie Apps hinzuSie können den Anmeldevorgang vereinfachen, indem Sie Samsung Pass verwenden, um Ihre Passwörter zu speichern und sich mit biometrischen Daten anzumelden. Anweisungen zum Hinzufügen von Apps finden Sie in den unten stehenden Informationen.
Ich könnte mir vorstellen das dies ein Sicherheitsfeature ist, aus den Banking Apps kann man ja auch keine Screenshots erstellen. Ich könnte mir vorstellen das Annahme 1 zutrifft. L: Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen
 
Ich habe das S10e und die Sparkassen App installiert und kann problemlos mit dem Handy bezahlen. Wozu ist denn TalkBack gut?
 
Ich könnte mir vorstellen das dies ein Sicherheitsfeature ist, aus den Banking Apps kann man ja auch keine Screenshots erstellen. Ich könnte mir vorstellen das Annahme 1 zutrifft.
 
Antwort an Nitsrek:
TalkBack ist ein in Android integrierter Bildschirmleser für Blinde.
Könntest du mir den Gefallen tun, TalkBack auf deinem Smartphone einmal zu starten, um zu testen, ob sich die Sparkassen-Apps damit bedienen lassen? Man aktiviert TalkBack hier:
>Einstellungen>Eingabehilfe>TalkBack: Schalter auf ein stellen!
Meinen schönsten Dank im Voraus!
 
Antwort an BarneyOw:
Dies kann deshalb nicht zutreffen, weil die Sparkassen-Apps auf iOS-Geräten, wie ich von Freunden weiß, mit dem dortigen Screenreader sehr wohl kompatibel sind.
 
Ich habe TalkBack aktiviert und habe mich dann wohl einfach zu blöd angestellt um überhaupt zur Sparkassen App zu kommen. Ich war wirklich erleichtert, als ich es geschafft hatte, diese App wieder zu deaktivieren. Ich dachte ich kann es ganz schnell probieren, aber ich brauche da doch ein wenig Zeit und Ruhe um es auszuprobieren. Am Sonntag werde ich mich damit beschäftigen können. Tut mir leid, dir nicht schneller helfen zu können.
 
Ich bin der Annahme das es sich hierbei um eine Sicherheitsvorkehrung handelt um
A. Den Anwender durch Missbrauch der Daten durch Dritte zu schützen, die sich in Wahrnehmungsreichweite befinden.
B. Die App den Gebrauch von Informationen auslesenden drittanwendungen blockiert.
Ist noch garnicht so lange her wie eine Barcode Scanner app aus dem playstore mit entsprechenden Berechtigungen, eine Malware installieren konnte die Bankdaten auf dem Gerät ausgelesen hatte.
Da kann ich solche Maßnahmen verstehen.
Okay, Villeicht kannst du mal mit einem Headset versuchen zumindest Punkt A zu umgehen.
 
Ich habe da auch gekämpft, Du musst erst die jeweilige Funktion auswählen und dann doppelklicken. Ist für mich auch eine Herausforderung gewesen das TalkBack zu Testen.
 
Vielen Dank für die Info, da bin ich gleich nicht mehr ganz so niedergeschlagen.
 
Antwort an BarneyOw:
Das Problem liegt aber bei meinem Gerät darin, dass sich Funktionen von einem blinden Nutzer ja eben nicht auswählen lassen, da TalkBack diese nicht - wie es sein sollte - ansagt!
 
Anwort an Pathfinder:
Eine Sicherheitsvorkehrung habe ich zunächst auch vermutet. Kann aber nicht sein:
1. Auch mit angeschlossenem Headset funktioniert die Sache nicht.
2. Von der Technik-Abteilung der Sparkasse habe ich keine in diesem Sinne lautende Antwort erhalten. Dort wird die Existenz des Problems schlicht geleugnet.
3. Auf iOS-Geräten taucht das Problem nicht auf.
 
Das Argument ist leider nicht tragfähig. Bei einer App für die Übermittlung von Covid-Tests sind Screenshots unter iOS möglich, aber nicht unter Android.
 
Wenn das ein systematischer Fehler ist kann Dir da aber leider keiner hier helfen da es sich um ein User helfen Usern Forum handelt. Wir haben auf Funktionen und Entwicklungen bei Samsung keinen Einfluss.
 
Dies ist tatsächlich eine Sicherheits Einstellung im Sinne der dsgvo in Europa.
Apple ist da leider immer wieder auffällig dass die glauben sich nicht an europäisches Gesetz halten zu müssen.
aus Datenschutz gründen ist es nicht erlaubt Konto Daten oder andere sensible Daten einfach zu kopieren (siehe Screenshot Funktion abgeschaltet in banking Apps) noch soll jemand drittes diese Daten einfach mithören und notieren können.
(man soll schließlich auch am Telefon oder WhatsApp etc. keine Iban direkt durchgeben.)
inwieweit dies nun für einen blinden Nutzer eine diskriminierende Einschränkung darstellt lässt sich hier im forum nicht abschließend diskutieren und lösen. Aber grundlegend gilt auch ein solches Handicap nicht als Ausnahme für die dsgvo da eine solche Ausnahme die komplette Schutzklausel an sich obsolet machen kann.
 
Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, ob es tatsächlich ein Sicherheits- oder Datwnschutztechnische Gründe hat.
Meine persönliche Erfahrung ist leider, dass Android Apps in Puncto Barrierefreiheit leider immer noch oft viel nachlässiger programmiert werden als IOS Apps.
Das hat jetzt nicht direkt was mit Talkback oder Voice Over zu tun - dementsprechend auch nicht mit Samsung oder Apple. Denn jede App muss für egal welches Screenreaderprogramm ja speziell programmiert werden. Es muss von der App vorgegeben werden, welche Felder vorgelesen werden und welche nicht. Gleiches Problem besteht ja auch oft bei nicht korrekt benannten "Schaltern" innerhalb einer App, die dann z.B. verhindern, dass dem Screenreader überhaupt angezeigt wird, dass hier ein anklickbares Objekt ist.
Klar kommt das auch immer wieder mal bei Apps auf Apple Geräten vor - aber leider häufiger bei Android-Apps. Da mein Mann blind ist, kann ich da leider nur zu gut ein Liedchen davon singen...
Das heißt: eigentlich wären die Programmierer der App verantwortlich, das zu beheben. Natürlich schade, dass deine Sparkasse das Problem leugnet.
 
das Problem hierbei sind die ständigen Sicherheits patches und teilweise Schnittstellen Änderungen für Sicherheits protokolle und Anwendungen.
da kommen die Programmierer oft einfach nicht mehr hinterher die ständig anzupassen oder geben manchmal einfach auf.
oder es geht mal paar Tage und dann Widder Monate warten auf Anpassung der Apps.
Ich weiß das ist jetzt nicht schön aber Google hält sich an die Vorgaben Sicherheits luckdn, patches und Neuerungen zeitnah Einzubinden und oft bedeutet das eine Änderung an den Programmier Schnittstellen damit gewisse Prozesse nach Vorgaben ablaufen können und nicht anderswo blockieren.
 
Ja nur weil durch Sicherheitsupdatea anpassungsbedarf besteht, sollte das halt nicht bedeuten, dass deshalb die Barrierefreiheit hinten runter fällt - was Fakt aber leider nur all zu oft auch bei anderen Anwendungen (nicht so sicherheitskritischen Apps wie Banking-Apps) oder sogar ganz allgemein auch in anderen Bereichen immer noch ständig so ist.
Es ist also nicht so, dass die DSGVO sagt, dass Blinden generell nichts aus Banking Apps vorgelesen bekommen dürfen - es bedeutet eben einfach nur mehr Aufwand - den sich leider nicht jeder Programmierer macht.
 
Danke noch mal fürs zusammen fassen ich habe auch erst jetzt gemerkt dass meine formulieren da ein wenig falsch rüber gekommen ist.
Ich meinte natürlich genau deine Aussage dazu.
und ja den Aufwand machen leider nicht viele mit.
Aber auch talk back ist mir schon öfters negativ aufgefallen, weil sich das ganze auch schon ungewollt aktiviert hat nur weil man zufällig die Aktivierungs shortcuts gedrückt hatte.
das dann wieder raus zu bekommen war auch nicht so einfach *1f60b.png*
aber im Grunde genommen ist es halt das Zusammenspiel zwischen Android OS und app Updates und Sicherheits Vorgaben die dann zu solchen Resultaten führen können wie hier beschrieben.
 
Herzlichen Dank für Eure Beiträge! Die Diskussion droht allerdings etwas auszufransen. Darf ich noch einmal an meine eigentliche Frage erinnern? Sie lautet: Tritt das beschriebene Problem der Inkompatibilität von TalkBack und Sparkassen-Apps nur beim Samsung Galaxy S10+ auf oder nur auf allen Samsung-Geräten oder prinzipiell auf allen Android-Smartphones? Um mich mit der Technik-Abteilung der Sparkasse auseinandersetzen zu können, wäre es mir wichtig, dies zu wissen.
 

Similar threads

R
Hallo zusammen, meine Geräte: Galaxy A72 und Galaxy Watch 5 pro, alle Benachrichtigungen kamen auf dem Smartphone (auch auf Sperrbildschirm) und auch auf der Smartwatch, jeweils mit Ton und/oder Vibration, an. Genau ab dem Update am 03.02.2023 bekam ich keinerlei Benachrichtigungen mehr von...
Antworten
2
Aufrufe
2K
R
T
Hallo, so wie es aussieht hab ich leider ein Samsung Galaxy Flip 4 auf ein EU Modell gekauft. Habe Nartürlich direkt Samsung angeschrieben und gefragt was sich da für mich ändert!?!??? folgende Antwort bekommen: Sehr geehrter Herr Mustermann, vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen an...
Antworten
2
Aufrufe
891
T
S
Guten Abend, Nachdem ich das Internet durchforstet habe und alle Möglichkeiten ausgeschöpft habe, wende ich mich nun direkt an die Samsung Community. Gestern schaltete sich plötzlich mein Galaxy A5 aus und ging in eine Bootschleife. Ich bemerkte es erst, als das Handy in meiner Tasche heiß...
Antworten
1
Aufrufe
131
P
T
Hallo liebe Galaxy-Members! Viele von euch haben bestimmt schon einmal etwas über SmartSwitch gehört und nutzen diese App ab und zu, doch wisst ihr eigentlich alle schon alles über die App und was sie so alles kann? ... heute SmartSwitch :D Für alle neuen Members: SmartSwitch ist eine App von...
Antworten
12
Aufrufe
129
T
F
Statisch nur über App aber gute Farbauswahl Optisch finde ich die Beleuchtung echt sehr schick Ich finde die Optik sehr gelungen Grüße zusammen. Da ich mir den Sound Tower zugelegt habe, wollte ich nur einen kleinen Hinweis geben, bezüglich der Sound Tower App und der Kompatibilität mit dem...
Antworten
1
Aufrufe
261
M
Zurück
Oben