Sammlung Feature Requests --- Samsung Fernseher Q Serie

L
l.
User
Ich möchte hier mal einen Thread aufmachen für Feature Requests der Q Serie
Prio A: Bug
Ruckelnde Bilder bei der K-Serie, der M-Serie und der Q-Serie
Dateiexplorer Festplatte
- Die Darstellung der Dateien auf einer Festplatte sollte eine Detailansicht beinhalten, in der in den Spalten auch das Datum der Datei angezeigt wird. Die derzeitige ansicht ist leider sehr unübersichtlich. Desweiteren sollte es möglich sein Dateien auf der Festplatte zu löschen bzw zu verschieben.
Videoplayer -- Anzeige position merken
Im Gegensatz zu früheren Samsung Fernsehern merkt sich der Videoplayer nicht die Postition bis zu der ein Video angeschaut wurde. Sobald man aus dem Videoplayer geht oder einen anderen Film anschaut wird der Film wieder von vorne abgespielt. Das ist insofern unpraktisch als man z.B. nicht mehr automatisch sieht ob man den Film schon gesehen hat bzw auch nicht mehr zurück an die letzte Stelle des Films kommt bis zu der man den Film angesehen hat.
Dual View
- Samsung sollte veröffentlichen welche Geräte Dual View kompatibel sind d.h. an die das Fernsehbild gestreamt werden kann und die App Smart Connect verfügbar ist.
Multiroom Sound
- Der Ton des Fernsehers sollte in ein Multiroomsystem gestreamt werden können - so wie bei Sonos. Also z.B. so dass man den Ton des Fernsehers in anderen Räumen hören kann. Die funktioniert leider auch nicht in Verbindung mit den aktuellen Soundbars.
- Aus meiner Sicht sollte man dem Benutzer die Möglichkeit geben, den Fernsehton an mehrere Audioquellen auszugeben. Derzeit wird der Fernsehton automatisch ausgeschalten wenn z.B ein WAM Lautsprecher verbunden wird
Apps
- Das Vor- und Zurückspulen in den Apps sollte vereinheitlicht werden.
Fernbdienung
- Ich für meinen Teil vermisse übrigens die Nummerntasten und die Tasten zum Spulen auf der Fernbedienung und finde es umständlich über das Bildschirmmenü gehen zu müssen
FTP
- Es wäre super wenn man die an der Connect Box angeschlossene Festplatte per FTP oder anderweitig erreichen könnte damit man Dateien auf die Festplatte kopieren kann ohne dass man sie abstecken muss. Ich würde die Box gerne auf einen Schrank packen und dort lassen.
T-Home Entertain
Schade dass es keine App gibt die T-Home Entertain auf dem Samsung TV ohne separaten Mediaplayer der Telekom ermöglicht. Schön wäre hier eine Kooperation von Samsung und Telekom.
Bild in Bild Funktion
Besseres Bedienungskonzept

Firmware Updates:

Es wäre hilfreich wenn Samsung ein Changelog bereitstellen könnte.
Menü beim Einschalten
Möglichkeit, das Menü beim Q7 das Menü beim einschlten zu deaktivieren siehe hier
Einfache Möglichkeit TV Plus zu deaktivieren
Ich finde - wie viele andere USER - TV Plus einfach nur störend und verwirrend. Es gibt hierzu viele andere Threads in denen teilweise vergeblich versucht wird TVPlus zu deaktivieren

Aufnahmen
Aufnahmen können derzeit nicht in Unterordner organisiert werden. Es wäre schön wenn man wenigstens bei Serienaufnahmen den Namen eines Unterordners angeben könnte. Hilfreich wäre zudem die Möglichkeit mehrere Dateien auf einmal zu löschen.
Die Ansicht der Aufnahmen wird in zwei Reichen von links nach rechts zeitlich aufsteigend sortiert. Dies kann man nicht ändern. z.B. wie im Windows nach Namen ohne Bild, aufsteigend - absteigend, mehrere Spalten, usw.
Wenn man das Abspielen einer Aufnahme unterbricht sollte das System anbieten an die letzte Stelle zu springen.
Hilfreich wäre auch wenn man Marker setzen könnte damit z.B. der Partner an einer bestimmten Stelle weiterschauen kann ( wenn er z.B. eingeschlafen ist *1f642.png* )
Serienaufnahme
Es wäre Super, wenn man eine Serienaufnahme starten könnte, in dem man im EPG die Sendung auswählt und der Fernseher dann alle Sendungen aufnimmt die auf dem selben Sender mit dem selben Namen in dem gewählten Uhrzeitbereich liegen.
Edit - zu dem Thema gibts auch einen Thread
Senderliste
Wenn man die Senderliste herunterlädt sollte die Datei einen Zeitstempel haben. Aktuell ist keiner vorhanden und somit die Gefahr, daß man sich eine zuvor heruntergeladene Senderliste zerstört.
Samsung Connect Box
Für zukünftige Modelle: Es ist vom Design her ein Witz wenn die HD - Smartcard ca 7 cm aus der Connect Box herausragt.
Appstore
Der Appstore ist sehr unübersichtlich. Hier wäre es sinnvol eine Rubrik mit neuen Apps und eine Rubrick mit allen Apps ( alphabetisch sortiert ) hinzuzufügen. Schmerzlich vermisse ich ehrlich gesagt eine simple Wetter und Nachrichten App die das nötigste in aller kürze präsentiert. Geht natürlich über den Browser ... aber ...
TV Ton in anderen Räumen
Es gibt derzeit keine Möglichkeit den TV Ton kabellos synchron in andere Räume zu bringen - auch nicht mit den aktuellsten Soundbars von Samsung. Die einzige mir bekannte Möglichkeit ist sich eine Sonos Soundbar zu kaufen. Der Barrierefreiheitsmodus scheidet aus, da keine synchrone übertragung möglich ist. In der guten alten Zeit konnte man einfach ein Lautsprecherkabel anstecken.
https://eu.community.samsung.com/t5/TV-Audio-Video/TV-Ton-in-anderen-R%C3%A4umen-HWK-850-Soundbar-un...
Audioausgabe auf beliebigen Geräten
- Derzeit ist es nicht möglich z.B. den Ton an einerSoundbar und gleichzeitig über Bluetooth auszugeben. Es wäre gut den Nutzer selbst entscheiden zu lassen auch wenn es ggf einen Zeitversatz gibt.
Diebstahlschutz
Ähnlich wie bei PCs könnte man einen Bios Passwortschutz anbieten so daß das Gerät nach Abschalten der Stromzufuhr eine Pin verlangt
EPG
- EPG aktuallisiert sich nicht im Hintergrund. Es dauert einige Minuten und man muss umschalten um alle Programminhalte zu sehen. Nach dem Ausschalten sind die Infos wieder weg und alles geht von vorne los. (siehe)
Die TV Movie App zeigt was möglich wäre -- Leider wird in der APP beim wechsel zwischen den Programmen die Live Anzeige und der Ton gewechselt -- hier wäre es aus meiner Sich besser kein Video bzw nur das aktuelle Programm des Fernsehers zu zeigen.
Reine Tonausgabe
Möglichkeit das Fernsehbild auszuschalten und nur den Ton auszugeben - z.B für Radioempfang - Post
HD Fernsehen
Dass man während einer Aufnahme keine anderen Sender anschauen kann ist den Beschränkungen durch die Sender geschuldet - aber für den Konsumenten ein Witz und Anachronismus.
HbbTV Einblendung ausschalten ohne HbbTV ganz zu deaktivieren
siehe hier
Fotos
Bei der Darstellung von Fotos ist es nicht möglich beim Casten von Bildern auf den Fernseher separate Einstellungen für deren Wiedergabe einzustellen
siehe hier
Sonos
a) Bei der Auswahl der Lautstärke werden keine Zahlen angezeigt, so dass man die Lautstärke nach Gehör einstellen muss. Gibt es hier eine Möglichkei eine Skaleneinteilung einzublenden ?
b) Warum wird die Sonos Beam als Quelle angezeigt im TV ( angezeigt wird sie wohl,weil sie per HDMI verbunden ist ) . Aber es wäre sinnvoll solche Geräte ausblenden zu können.

 
K
Kim
Hey,

Das sollte dir weiterhelfen:
  • Tonaussetzer beim Samsung TV: So lösen Sie das Problem

    Tonaussetzer beim Samsung TV: So lösen Sie das ProblemWenn es bei Ihrem Samsung-Fernseher zu Tonunterbrechungen kommt, liegt das meist an einem schwachen Signal. Es kommt darauf an, welche Signalquelle Sie verwenden. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie das Problem mit dem integrierten Tuner des Fernsehers und einem externen Empfänger beheben können.
  • Samsung stellt One UI 6.1 mit der Galaxy S24-Serie vor

    Samsung stellt One UI 6.1 mit der Galaxy S24-Serie vorJanuar 2024 Unpacked ist in vollem Gange und Samsung hat gerade die Galaxy S24-Serie mit One UI 6.1 enthüllt. Die neue Software-Iteration basiert auf dem Betriebssystem Android 14, bringt aber wesentliche Verbesserungen gegenüber der One UI 6.1-Version. Samsung hat bestätigt, dass es das Galaxy AI-Erlebnis auf ausgewählte Galaxy-Geräte bringen wird [...]
  • Magenta TV App auf Samsung TV: Einfache Anleitung

    Magenta TV App auf Samsung TV: Einfache AnleitungMit der Magenta TV-App können Zuschauer Inhalte auf ihren Samsung-Fernseher streamen und so Filme und Fernsehsendungen ansehen. Dieser Artikel geht auf die verschiedenen verfügbaren Optionen ein und erklärt die zu befolgenden Schritte.
  • Fernseher flackert grünlich - daran kann's liegen

    Fernseher flackert grünlich - daran kann's liegenWenn Ihr Fernseher flackert, müssen Sie sofort handeln. Hier erklären wir Ihnen, was Sie in dieser Situation tun können.
Deine Idee mit dem Feature Requests finde ich gut. Nur sollte man vielleicht versuchen realistische Features zu fordern :smileyvery-happy:
Fernbedienung
Ich denke nicht, dass Samsung jetzt noch eine Designänderung an der Fernbedienung vornehmen wird :smileyhappy: Und sie ist wirklich eine der schönsten Fernbedienung, die Samsung jemals hergstellt hat. Du kannst Dir auch einfach eine 0815 Samsung Infrarotfernbedienung mit Nummerntasten kaufen und damit den Fernseher bedienen.
Ton gleichzeitig über Fernsehlautsprecher und Bluetooth
Das sollte gehen. Schau mal auf Seite 87 im E-Manual:
"Einstellungen -->Allgemein--> Barrierefreiheit -->Mehrfachaudioausgabe
Sie können den TV-Lautsprecher und die Bluetooth-Geräte gleichzeitig einschalten. Wenn diese Funktion aktiviert
ist, können Sie die Lautstärke der Bluetooth-Geräte höher als die der TV-Lautsprecher einstellen."
FTP
Das wird höchstwahrscheinlich von Samsung nicht umgesetzt und das ist auch gut so und ich würde nicht wollen, dass ein FTP Server auf meinem Fernseher läuft und ein potentielles Sicherheitsrisiko darstellt. Hol Dir einfach ein NAS mit DLNA Server und streame die Filme auf den Fernseher.
Dualview
Diese Funktion wurde von Samsung doch schon vor Jahren eingestampft. Und auch hier gibt es Alternativen wie z.B. Streaming über eine Fritzbox, Horizon TV bei Unitymedia, Streaming Apps etc. Die können das ist im zweifel besser und hier wird die Software auch weitergepflegt. Die Apps von Samsung werden echt stiefmütterlich behandelt und anstatt mal eine gut zu machen und gescheit weiterzuentwickeln, wird gefühlt jedes Jahr eine neue auf den Markt geschmissen.
 
Vielen Dank für die Antwort zu der ich ein paar Anmerkungen habe:
Fernbedienung
Mag sein dass die Fernbedienung schön ist, aber aus meiner Sicht ist das Umschalten der Sender relativ umständlich zumal man nicht blind schalten kann d.h. ohne Blick auf das _On Screen Menü. Es sollte für Samsung möglich sein Alternativferbedienungen zu verkaufen, bzw die Nachfolgegeneration kombatibel zu gestalten.
Ton gleichzeitig über Fernsehlautsprecher und Bluetooth
Diese Funktion kenne ich. Funktioniert allerdings nicht mit WAM Lautsprechern weil diese sich über SoundConnect verbinden und bei der Ausgabe über Bluetoothlautsprecher gibt es einen zeitlichen Versatz der zu einem Halleffekt führt.
FTP
Hier kann ich die Argumentation nicht ganz nachvollziehen, da eine App die aufs Internet zugreift aus meiner Sicht ein zumindest genauso hohes Sicherheitsrisiko darstellt als ein FTP Server im Heimnetz.
Dualview
Wird von Samsung nachwievor beworben und auch von Verkäufern in Fachmärkten als Feature angepriesen.
Hierzu auch der folgende Thread.
 
Ich verstehe nicht ganz, warum man nicht Blind mit der Fernbedienung umschalten kann? Hoch- und runterschalten geht wunderbar blind mit der Wippe und wenn man länger drauf dückt, kommt die Kanalliste. Du kannst auch mit einer älteren Fernbedienung von Samsung der Fernseher steuern, wie z.b. mit der hier: https://www.amazon.de/Samsung-AA59-00786A-Ersatz-Fernbedienung-für-schwarz/dp/B00ID3462Y/ref=sr_1_10...
Das mit FTP sehe ich anderes und irgendwie verstehe ich den Vergleich mit einer App nicht. FTP ist ein Dienst und wenn wenn dieser nicht gut gesichert ist( z.B. kein Passwort und fehlende Sicherheitupdates durch Samsung) und jemand Zugriff auf dein Heimnetzwerk hat, kann er wunderbar irgendwas auf deinen Fernseher runter und raufspielen. Ich denke, sowas können die bekannten NAS Hersteller besser umsetzen.
 
Fernbedienung
Mit "blind" meinte ich eben so daß ich nicht auf den Fernseher schauen muss und mit der Wippe den Sender suchen muss,sondern einfach auf die Taste drückt --- jeder wie er es mag. Das mit der Ersatzfernbedienung hab ich verstanden. Das ganze sollte ja auch nur ein Feature Request sein daß man evtl. zumindes die Ziffern- und Vorspultasten zurückbringt.
FTP
kein Passwort und fehlende Sicherheitupdates durch Samsung sind wohl kein Argument, wenn man die Vergabe eines Passworts einfordert und Sicherheitupdates liefert. Sie schreiben wenn jemand Zugriff auf dein Heimnetzwerk hat, kann er wunderbar irgendwas auf deinen Fernseher runter und raufspielen. Ich denke mal hier ist die am Fernseher angeschlossene Festplatte gemeint. Selbiges gilt in gleicher Weise auch für ein Nas System. Also ?
Mal davon abgesehen würde man sich bei Samsung sicher Gedanken darüber machen sofern man so etwas einbaut.
 
Bei einem NAS (QNAP, Synology) bekommst Du für viele Jahre Updates inkl. Sicherheitsupdates. Bei den Samsung Fernsehern ist relativ schnell Schluß mit Updates. Kannst ja mal nach "samsung fernseher sicherheitslücken" googeln.
Im Prinzip finde ich ja Deine Idee gut mit den "Feature Requests", aber das ist alles so nach der Devise "wünsch dir was", egal wie unrealistisch es ist....und dann wird's umso wahrscheinlicher eh nicht umgesetzt.
 
Ich weiß dass ein NAS das Problem lösen würde - ein Nas müsste aber auch immer extra eingeschalten werden bzw immer an sein. Die Festplatte am Fernseher hat nur Strom wenn auch der Fernseher an ist.
 
Hallo zuammen,
ich gebe gerne euer beider Feedback an die entsprechenden Kollegen weiter. Über die Machbarkeit wird dann in der Entwicklung entschieden. Ich kann euch also nichts versprechen.
 
Ich habe die Vorschläge weitergeleitet.
L: @MacStar: Ich hab dir in dem anderen Thread ein Trouble-Shooting hinterlassen. :smileyhappy:
 
Gibt es sonst niemanden, der noch Wünsche hat bzw. dem was negativ aufgefallen ist ?
 
Ich habe seit der D-Serie privat ganze 5 Fernsehgeräte von SAMSUNG gekauft. Eine Zahl, bei der es nun wohl bleiben wird.
Mit jedem Modelljahr wurde die Bildqualität etwas besser - der Rest der Funktionalität aber oft schlechter - bzw. wurde einfach entfernt.
Seit ich die Erfahrung gemacht habe, wie man als Kunde von SAMSUNG behandelt wird (UE40MU6449 - Kein Timeshift bei verschlüsselten Sendern), wenn man einen gravierenden Fehler reportet, der nicht sofort von Support zu lösen ist, kenne ich niemanden mehr mehr in meinem Umfeld (Familie und Kollegen), der sich noch einen Fernseher von SAMSUNG kauft. Einige haben sich nach meinem Leidensweg (der nicht zuende ist) kurzfristig umentschieden und ein Gerät von LG gekauft.
Ein Dreivierteljahr wurde ich von allen Stellen hingehalten und wurde sogar schriftlich und nachweisbar von SAMSUNG angelogen, dass eine nicht gelieferte Funktion (Timeshift/PVR im Vodafone-Kabel), welche einzig und allein den immensen Aufpreis für einen MU6449 rechtfertigen würde, bekannt wäre und mit der kommenden Firmware gefixt würde. Das ist aber nicht geschehen.
Seit einem Dreivierteljahr kennt SAMSUNG das Problem - interessiert sich aber nicht für betroffene Kunden, wie mich - und bricht stattdessen die Kommunikation ab.
Deswegen macht mich eine Diskussion über Feature-Requests geradezu wütend.
Natürlich verstehe ich, dass viele unter Euch diese Erfahrung noch nicht gemacht haben. Allerdings verschwenden einige Mitarbeiter des SAMSUNG-Support für derlei Diskussionen die Zeit, die sie besser in die Qualität der aktuellen Produkte stecken sollten und in ein Engagement zur Lösung der Probleme der Kunden, welche viel GELD an SAMSUNG gezahlt haben und einen Anspruch darauf haben, ein funktionierendes Produkt dafür zu erhalten.
Diese Produkte sind natürlich Menschenwerk und somit nie fehlerfrei. Aber Fehler müssen zunächst beseitigt werden - eh man sich um neue Features kümmert, von denen ich mehr als 20 nennen könnte, die ich an einem SAMSUNG-TV vermisse. Aber ich wäre froh wenn jene, die ich bezahlt habe, funktionierten.
Gruß,
Thomas
 
Hallo Thomas,
die Community ist unter anderem dafür da, um über Samsung Produkte zu diskutieren, um Verbesserungsvorschläge und Wünsche zu äußern und um für bestehende Probleme eine Lösung zu finden. Daher finde ich den Thread hier interessant und auch gerechtfertigt.
Dass dein Problem bislang nicht per Update gelöst wurde, ist natürlich ärgerlich. Ich habe die Kollegen vom Support noch einmal wegen deines Anliegens kontaktiert. Ihnen liegt noch keine neue Information zu dem Update für die Timeshift-Funktion vor. :mansad:
Viele Grüße
 
HbbTV Einblendung ausschalten ohne HbbTV ganz zu deaktivieren ergänzt.
Die Zukunft der Fernseher liegt in besserer Software und nicht in noch mehr Pixeln ...
 

Similar threads

D
Hallo, nachdem ich mein Anliegen bereits telefonisch der Samsung-Hotline erklärt habe und mir nicht geholfen werden konnte, versuche ich es hier. Folgendes Problem bzw. Herausforderung besteht: Ich möchte gerne an mein Fernsehgerät: SAMSUNG QE 65 Q 7 FGMTXZG inkl. einer Smart Remote...
Antworten
2
Aufrufe
131
S
F
Hallo, ich habe einen Samsung Smart TV 40 LED Serie 6, an dem es ein Panasonic Receiver angeschlossen, und seit neuestem eine Soundbar an dem Lichtkanal angeschlossen. Trotz dieser Maßnahme habe ich das Problem, dass wenn ich meine Aufnahme von meinem Receiver auf den (TV) bzw. meiner Soundbar...
Antworten
1
Aufrufe
128
T
F
Hallo zusammen, ich bin seit Freitag Besitzer eines Q90R und von Bild- und auch Tonqualität ziemlich angetan. Ich empfange derzeit die (privaten) HD-Sender über ein CI+ Modul von Unitymedia. Außerdem habe ich einen Sky-Receiver angeschlossen. Den habe ich wiedrum für den Q90R als Kabelbox...
Antworten
5
Aufrufe
150
J
N
Hallo Leidgeplagte Samsung TV Nutzer, ich möchte hier mal eine reine Gruppe für die GQ xx Q xx R - T Serie starten ! Bitte seid so gut und schreibt eurer genaues Modell, die derzeit auf dem Gerät laufende Firmware und die ganzen festgestellten Fehler auf , Bild Ton Streaming u.s.w Zweck dieses...
Antworten
99
Aufrufe
577
N
P
Guten Tag liebe Samsung Community, vor ein paar Tagen habe ich mir den UE65MU8009TXZG zugelegt und nun habe ich ein Problem mit meiner externen HDD Festplatte. Nach Stundenlangem Google’n und nachlesen hier im Forum habe ich keine endgültige Lösung finden können. Vorher hatte ich den...
Antworten
7
Aufrufe
148
A
Zurück
Oben