S22 vorbestellen oder warten ?

T
t.
User
Ich will das Samsung S22 vorbestellen, weil ich das Handy will und weil es Sachen gratis dazu gibt. Nur habe ich oft gehört, dass die Preise bei Samsung Handys schnell sinken, wie lange würde es dauern bis der Preis beim S22 sinkt und wie viel hätte man dann ungefähr im Vergleich zur Vorbestellung gespart.
Man kann das alles zu 100% nicht wissen, deswegen auch wie war es beim s21, damit man es ungefähr einschätzen kann.

 
K
Kim
Hey,

Diese Artikel werden dir weiterhelfen:
Ab dem 6. Monat nach der Veröffentlichung der Geräte ist es bei Samsung normal wenn der Preis schon um die 30% gesunken ist.
Das S21 war schon ab dem 3. Monat ~25% günstiger zu bekommen. UVP 849€, 3 Monate später um die 640€.
Das warten dürfte sich also lohnen.
 
Wo hat man das S21 damals für den Preis bekommen, weil im Samsung Shop ist es noch zur Uvp und bei Media Markt ist es für 790€
 
Denkst du das der Preisfall beim S22 identisch sein wird, wegen dem Chipmangel
 
Samsung plant vorallem für ihre Flagschiffe vor. Intern werden Verkaufsziele gesetzt und rechtzeitig vor der Vorstellung wird angefangen zu produzieren mit (hoffentlich) genug Rohstoff.
Den Chipmangel gab es auch in 2021 und wie du siehst, das Handy hat trotzdem sehr schnell an "Wert" verloren.
Ich kann dir nichts versprechen aber so wie ich Samsungs Preise kenne, wird man vermutlich sehr schnell günstigere Angebote finden.
 
Man kann sagen, nach ca. 10 Monaten ist der Preis um die 200-300€ gesunken.
Nehmen wir an du kaufst das S22 und bekommst die Buds 2 und ein Case Gratis dazu dann sind die Buds 2 bei 120 verkauft bekommst du sie für 60-80€ OVP und das Case liegt bei 30-40€.
Macht eine Gratiszugabe von 150€ im Wert bei Verkauf von 70€ + die Ersparnis dir ein Case zuzulegen.
Heißt kommt das S22 so auf den Markt mit 900€ würdest du 830€ zahlen. Diesen Preis würdest In ungefähr nach 1-2 Monaten auch zahlen.
Es kann aber auch sein, dass das S22 mit einer Cashback Aktion von 100-200€ (je nach Modell) herauskommt und du nachher bei um die 800€ statt 900€ bist und den Preis hat man nach ungefähr 2 Monaten.
Wirklich lohnen würde es sich vermutlich nach ungefähr 6 Monaten wo die UVP um die 150-200€ unter Marktstart liegt.
Ohne dabei jetzt auf eventuelle Angebote und Schnäppchen einzugehen.
So denke ich das.
 

Similar threads

A
Guten Tag! Ich nutze seit einigen Jahren die Galaxy S-Flagship Modelle und bin eigentlich sehr zufrieden. Beim S9+ zögerte ich zunächst ob des hohen Preises verglichen zu den geringen Änderungen, die Vorbesteller-Tauschaktion hat mich dann doch umgestimmt, wenngleich ich diesen kommerziellen...
Antworten
28
Aufrufe
225
D
W
Muss hier mal etwas los werden ich hab das gefühl das mein handy immer langsamer wird ich starte es regelmäßig neu hab cach gelöscht vom alten update aber wie gesagt hab das gefühl das dass handy immer langsamer wird im menü beim hin und her navigieren oder beim apps öffnen und schließen hab das...
Antworten
12
Aufrufe
384
W
W
Muss hier mal etwas los werden ich hab das gefühl das mein handy immer langsamer wird ich starte es regelmäßig neu hab cach gelöscht vom alten update aber wie gesagt hab das gefühl das dass handy immer langsamer wird im menü beim hin und her navigieren oder beim apps öffnen und schließen hab das...
Antworten
9
Aufrufe
268
N
F
Ich habe meine A51 seit länger jetzt und möchte mal ein Upgrade machen. Ich bin 16 und habe inzwischen ein bisschen Geld aufgespart. Ich bin daher am Überlegen, ob ich die Samsung S22 mir hohlen soll, oder die S23. Die S23 ist mir eigentlich zu teuer neu zu kaufen und ein bisschen zu riskant auf...
Antworten
2
Aufrufe
172
Sami
L
S22 plus in Graphite 256gb. Bin seitdem S2 treue Samsung Galaxy S Kunde S3, S5, S6, S8, S9, S10, S20. Für kurze Zeit hatte ich das S22 Ultra, der mir persönlich zu lang und zu breit war. Nun Das S22 Plus ist Schnell und handlich allerdings etwas zu breit für meine HandFarbe und Verarbeitung ist...
Antworten
4
Aufrufe
123
L
Zurück
Oben