S22 plus vorgestern bekommen Pro&Contra

L
L.
User
S22 plus in Graphite 256gb.
Bin seitdem S2 treue Samsung Galaxy S Kunde S3, S5, S6, S8, S9, S10, S20. Für kurze Zeit hatte ich das S22 Ultra, der mir persönlich zu lang und zu breit war.
Nun Das S22 Plus ist Schnell und handlich allerdings etwas zu breit für meine HandFarbe und Verarbeitung ist Top.
Kamera auch gut aber natürlich nicht zu vergleichen mit dem Ultra.
Display ist leider für mich persönlich eine riesen Enttäuschung, gestern auf der Arbeit hatte ich mein S9 als Display Vergleich mitgenommen und ein paar Arbeitskollegen schauen lassen welches Gerät besser ist, alle haben auf das S9 gezeigt, Farben, Helligkeit und natürlich die Auflösung, die man beim s8,9,10,20 noch einstellen konnte. Das gehört sich meine Meinung nicht für ein Flaggschiff Modell der über 1000,- Eur kostet.
Akku kapazität ist sehr gut. Bisher bestes Gerät.
Die Lautsprecher waren beim S20 viel Lauter und klarer als das S22 plus.
Ich hoffe dass Samsung dies bei den nächsten Modellen s23, s23 Plus mehr wert legt auf die Qualität des Display und nicht nur auf dem Ultra.
Gruß

 
K
Kim
Hey,

Das sollte dir weiterhelfen:
Weil die Auflösungen wo das mittlere jetzt hat es nichts bringt die umzustellen, hat die höchste Auflösung nicht mehr das Plus wo das s9 s10 s20 s21 noch hatte.
Das ultra hat ja eine höhere Auflösung, darum kann man beim ultra das einstellen.
Tja wäre beim ultra geblieben. *1f609.png*
 
Genauso ist es leider, wobei auch beim S21 ging es nicht dass man die Auflösung ändern kann und das ist meine Meinung ein No-Go. Das kann man bei der Galaxy A Reihe machen aber nicht bei der S Reihe. Das letzte gute Display in der kleinen Größe (6zoll) hat der S20 gehabt. Leider...!
Das ultra war mir zu eckig und zu groß, eigentlich ist das jetzt mein erste S Plus Gerät ansonsten immer ein kleines.
 
Die Kritik kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ich hatte S2,S4,S17, S10 und nun das S22+. Das Display des S22+ ist top, das beste, das ich bisher hatte. Akku etwas schwächer als der des S10 im Neuzustand, aber sehr gut. Allerdings liegen die Probleme des S22+ auf anderer Ebene: Nach einer Woche Nutzung hatte ich den Telefonie-Bug, den sehr viele haben. Damit ist das S22+ eigentlich nutzlos. Auch das Kamera-Modul hat massive Probleme. Einige Bilder sind an den Seiten matschig - nicht immer, aber immer wieder. Damit sind für mich die beiden wichtigsten Funktionen eines Smartphones: Telefonie und Fotografie mangelhaft. Ob Samsung das mit Updates auf die Reihe bekommt, wage ich zu bezweifeln, zumindest sind die Probleme seit Release bekannt, nur hat sich seitdem nicht viel getan, nur die Akkulaufzeit wurde durch Updates besser.
 
Ich kann leider ebenfalls deine Kritik nicht nachvollziehen bezüglich des Akkus, bisher beste Akku, hält sogar länger als das Ultra. Die Display Auflösung des S9,S10 und S20 war höher und die Farben strahlend und dies wird durch Zahlen bestätigt. Leider seitdem S21 ging die Auflösung der Premium Klasse runter ansonsten stimme ich dir teilweise zu, was der Kamera angeht, aber nichts topt die s22 ultra Kamera, die war einfach genial.
 

Similar threads

G
Im folgendem wollte ich einfach mal schreiben, wie sich das S22 Ultra in das Ökosystem von Samsung einfügt. Im Internet gibt es zwar viel über die Spezifikationen des Smartphones (wie gut ist die Kamera, wie gut der Akku oder was kann der Exynos 2200) aber nicht viel zu der Nutzung mit anderen...
Antworten
6
Aufrufe
499
G
Zurück
Oben