Hochformat wenn auf dem Kopf

M
M.
User
Hallo,ich habe gerade bei meinem s22 ultra gemerkt als ich mich ins Bett gelegt habe um Videos zu schauen dass sich der Querformat Modus beendet, wenn ich das Handy auf den Kopf stelle, wie ich es im Liegen immer gemacht habe. Ich wollte fragen ob es die Möglichkeit gibt, dass das Handy nicht wieder in den porträt Modus geht wenn ich es auf den Kopf drehe?

 
K
Kim
Hey,

Praktische Ratschläge und Lösungen zu deinem Problem:
Gehe mal zu Portrait/ Bildschirm drehen .
Tippe auf die Schrift oder halte auf diesen Button mal.
Jetzt erlaube da mal alles.
Du lässt diese Funktion auf Portrait.
Unten links, ist ein Handy abgebildet.
Erst wenn da drauf tippt, wird es gedreht.
1027504i6E1F77262FC67E30?v=v2.jpg
 
Das erlaube mal dort, wenn man es dreht, tippe immer auf das Handysymbol.
Jetzt passt es:)*1f602.png**1f602.png*
1027511i314F4F995F43B779?v=v2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Das is für mich eher eine Notlösung, da ich auf meinem s10 diesen Problem nicht hatte und es schon nervig is wenn im Liegen immer wieder der porträt Modus angeht
 
Weißt du warum es auf dem s10 auf dem Kopf nicht zurück in den porträt Modus wechselt?
 
Anders geht es nicht und die Teile, bei Bildschirmdrehen ,sind ständig am umschwenken
Mache diese Option seit Jahren schon.
Selbst beim Note 10 Plus war es so bescheiden.
Von daher hast Du es wohl nicht wirklich wahr genommen oder Deine Haltung, Handy/// Dings Bett ist anders geworden.
Mehr geht hier nicht.
Dein letzter Satz.
Was heißt, " es schon nervig is wenn man Liegen immer wieder der Portrait Modus angeht "
Es ist erlaubt und bei Dir steht Bildschirm drehen?
Oder ist es nicht erlaubt und dreht von alleine?
Eine Option haben wir
Einstellungen.
Startbildschirm.
Im Querformat drehen.
Probiere es mal aus was bei Dir erlaubt wäre.
 
Was ist erlaubt Quick Panele?
Portrait Modus
Bildschirm drehen?
Portrait Modus passiert nicht viel, da benutze die Notlösung.
Bildschirm drehen , da dreht es wie wild um sich.
Du musst manchmal den Winkel korrigieren.
Dann stimmt , also nicht der Döner Sensor, weiß jetzt nicht wie der Gyros Sensor heißt, dieser wäre dann defekt.
 
Ich habs vielleicht ein bisschen ungenau beschrieben, mit meinem s10 liege ich immer im Bett und habe, damit das Handy im Querformat vor meinem Augen ist, das Handy auf dem Kopf also mit der Oberseite auf der Matratze nachdem ich es vorher im Querformat hatte um das Video in Vollbild zu sehen. Als das Handy dann auf dem Kopf stand, hat es den Vollbildmodus nicht beendet. Das ist beim s22 leider schon der Fall und sobald das Handy auf dem Kopf steht geht es wieder ins Hochformat statt im Querformat zu bleiben wie das s10. An meiner Liege oder halteposition habe ich nichts geändert.
Hilft das weiter?
 
Dankeschön für Deine Antwort.
Es ist dann der Winkel.
Manchmal klappt es, manchmal nicht.
Jenachdem wie es gerade gehalten wurde.
Daher wäre die Notlösung optimal.
Du entscheidest was passiert.
Denke mal, eventuell hast Du vorher schon diese Notlösung benutzt.
 
Danke für die Mühen, ich hab grad bei beiden Handys die exakt selben Einstellungen genutzt und Bewegungen gemacht und leider verhalten sie sich wie beschrieben unterschiedlich anscheinend hat Samsung da was geändert
 
Dankeschön für Deine Antworten.
In der Tat ist oder werden die Handys etwas empfindlicher.
Mag diese Funktion überhaupt nicht und es ärgert mich immer, wenn jemand mir etwas zeigen möchte.
Probiere mal dieses mit dem Handy tippen aus, Du wirst merken, man hat einfach mehr Spaß und es bleibt wie man es sich wünscht.
Das Symbol taucht wirklich nur kurz auf, antippen und dann verbleibt es so wie gewünscht.
Würde ich Deine Einstellung benutzen, wäre es auch für mich nicht wirklich angenehm.
Viel Glück weiterhin und lieben Dank für Deine Antworten.
 
Nein, leider nicht. Ich weiß nur durch einen anderen Thread dass das nicht funktioniert. Warum das so ist, keine Ahnung.
 
Ich habe gerade mal das S20 5G und das Z Fold 3 getestet. Beide schalten, wenn sie auf dem Kopf stehen, den Modus um, dabei steht das Bild dann auf dem Kopf. Mein S10+ ist das einzige das das nicht macht.
 
Hm schade, ich hab es auch mit dem s10 und dem note 8 getestet und anscheinend sind die Geräte noch alt genug um das nicht zu machen
 

Similar threads

H
seit dem One Ui 5 Update auf meinem Note 20 Ultra scheint etwas mit dem Gyroskop nicht mehr zu stimmen. Zuerst ist es beim Fotografieren aufgefallen. Fotos werden auf dem Kopf gespeichert/ aufgenommen. Beim bearbeiten um sie zu drehen, steht dann die ganze Galerie App Kopf. Weiter wenn ich in...
Antworten
6
Aufrufe
261
H
B
Hallo Leute, Habe folgendes Problem: Seit Android 13 (Beta- aber auch offizielle Version) habe ich das Problem das mein S22 alle Fotos die ich in Hochformat aufnehme, immer wieder in Querformat abspeichert. Sobald ich dann die Galerie öffne erscheint diese auch im Querformat alles andere nicht...
Antworten
6
Aufrufe
224
E
M
Hallo, wenn ich mein Galaxy S10 per Smat View mit meinem Samsung UE 75 H 6470 verbinde, kommt immer die Meldung das bei einer Verdindung per Smart View oder HDMI kein Querformat möglich ist. Früher konnte ich die Kamera vom S10 anschalten und konnte das aktuelle Bild im Hoch oder Querformat auf...
Antworten
5
Aufrufe
147
Y
E
Hi Leute Vielleicht könnt ihr mir helfen oder jemand von euch hatte schon mal das gleiche Problem.Seit dem neusten Update (Android 13) erkennt mein Handy (S21 Ultra) nicht mehr in welche Richtung ich es halte. Alle Bilder sind horizontal obwohl ich das Handy vertikal halte. Auch das Problem bei...
Antworten
6
Aufrufe
179
E
N
Guten Morgen liebe Comunity *2615.png*️,ich habe da mal eine Frage. Gibt es auf dem S22 ein Makro Modus und wie aktiviert man ihn? Immer wenn ich mit meinem Handy nah an etwas gehe wird es unscharf ! Ich weiß ,dass das S22 Ultra ein Makro Modus hat ,aber ich meine das S22 ,also bitte nicht...
Antworten
25
Aufrufe
1K
N
Zurück
Oben