Ein Video zum Juni Update

K
Kim
Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen bieten praktische Hilfestellungen und Tipps:
Game Performance also immernoch SCHLECHT. Er sagt Exynos 2200 " KEIN GUTER PROZESSOR".
 
Scheint so als versucht Samsung zu retten was zu retten geht bezüglich des S22 & Exynos 2200 ... ich wette das Samsung niemals damit gerechnet hat das aus Deutschland / England / Europa so krasse Reaktionen kommen werden ... sogar Petitionen (50 000) gesammelt werden das es Samsung lassen soll uns den Exynos in Europa aufzudrücken ... dieser Gegenwind ist Samsung so von uns Europäer gar nicht gewohnt und ich finde es richtig gut:great::great::great:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Was ich an dem video merkwürdig finde...der exynos läuft mit höheren bildrate als das Vergleichstelefon, aber wird trotzdem als untauglich betitelt. Ich finde er ist viel zu subjektiv und der test ist wenig bis gar nicht aussagekräftig.
 
L: @joe1111
Der Punkt ist, dass das, zugegebenermaßen leistungshungrige Spiel auf dem Samsung Gerät nicht durchgehend flüssig läuft und das Samsung Smartphone innerhalb kürzester Zeit so heiß wird, dass man sich fast die Finger verbrennt.
Das realme gt2 pro ruckelt nicht und wird auch nicht heiß. Vergessen wir bitte nicht, dass das realme gt2 pro nur 749€ kostet.
 
L: @GinoGiovanni
Als ich gelesen habe, dass das Juni-Update 1,5GB groß ist, keimte in mir ein wenig Hoffnung auf wirkliche Besserung auf. Zwar ist wohl die Performance wieder etwas besser geworden, allerdings ist das Gesamtergebnis für ein so teures "flagship" immer noch nicht berauschend.
Das mit der Petition finde ich toll.
1181195i34D08274D3D3B8C9?v=v2.jpg
 
Ich glaube das mit dem heiß werden ist sehr subjektiv. Ich hatte bei meinem Gerät noch nie das Gefühl mir die Finger zu "verbrennen". Viele Tests zeigen das die Geräte alle ziemlich gleich heiß werden....
 
Ich habe mein S22 Ultra u.a. deshalb zurückgeschickt, weil es, selbst bei geringer Beanspruchung sehr schnell sehr warm wurde. Anscheinend gibt es eine Serienstreuung bei den S22ern. Manche Geräte funktionieren einwandfrei und andere haben eines oder mehrere Probleme.
In dem Video wird ja gezeigt, dass eben nicht alle Geräte gleich heiß werden.
 
Ja, ich glaube auch das die Streuung sehr groß ist. Schade das die Erfahrungen so unterschiedlich sind und nicht jeder das selbe Gerät bekommt.
Naja zeigen tut er nichts Er sagt es bloß die ganze Zeit. Da ich den Typen sowieso etwas komisch finde, kann ich seine Kommentare auch wenig ernst nehmen. Ich habe nur drauf gewartet, dass er sagt man kann ein Spiegelei drauf braten...
 
Es wäre sicherlich hilfreich gewesen, wenn er, wie SwagTab, ein Temperaturmessgerät benutzt hätte, um zu zeigen, wie heiß die Geräte tatsächlich gewesen sind.
Da mein S22 Ultra sehr schnell sehr warm wurde, bin ich allerdings geneigt, ihm zu glauben.
 
Das Gerät neigt einfach zu starker Diskussion. Dadurch das die Streuung da ist, hat jeder eine andere Benutzererfahrung und dann spielt noch das subjektive Gefühl mit.
Ich würde jedem glauben, der mir sagt, dass er die Erfahrung macht.
Ich kann einfach seine Art der Darstellung nicht ab.
 
Stimmt. Seine Art der Darstellung muss man nicht mögen.
Andere YouTuber wie SwagTab und das Technikfaultier sind mir deutlich sympathischer.
Was ebenfalls stimmt ist, dass, wohl aufgrund der Serienstreuung jeder eine andere Benutzererfahrung hat. Ich habe mein S22 Ultra zurückgeschickt, weil es, wie gesagt, sehr schnell sehr warm wurde und ich den Eindruck hatte, dass die optische Bildststabilisierung nicht einwandfrei funktioniert. Als ich dann nicht nur hier im Forum gelesen habe, dass beim S22 Ultra eingehende Anrufe nicht ankamen und das GPS nicht zuverlässig funktionierte, war ich nicht nur enttäuscht sondern sogar erschrocken.
 
Seitdem großen Update läuft mein S22U viel flüssiger!! Die Ruckler bei den Animationen sind endlich drastisch zurückgegangen. Der Akku hat sich bisher auch nicht verschlechtert.
 
Ja genau die Petition meinte ich ... aus England ... find ich ja mal megagut:great:Ich kann bis jetzt nichts zum Update sagen weil ich auch vor dem Update keine Probleme gehabt habe aber ich beobachte und teste mein S22Ultra weiterhin:)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Das mit dem Spiegelei war richtig gut *1f602.png**1f602.png**1f602.png*
 
Ich habe das Spiel jetzt mal selbst getestet. Und ich kann das absolut gar nicht bestätigen was er in seinem Video zeigt bzw. wie sich das Spiel beim ihm verhält. Ich habe alles komplett hoch gestellt und hatte keinerlei ruckeln. Ich glaube zwar das der fps counter nicht richtig funktioniert, weil der schwankte im Grunde gar nicht und war dauerhaft bei 60. Selbst nach 40 min spielen.
Das Ergebnis finde ich echt krass, weil dann müssen die Unterschiede zwischen den Geräten gewaltig sein. Warm wird das Gerät keine Frage, aber das es so heiß wird ,dass ich es nicht anfassen mag kann ich auch nicht bestätigen.
Aber den Akku zieht es dann ganz schön leer.
 
Mein S22Ultra läuft top und wird absolut nicht heiß ... auch nicht beim Streamen (NETFLIX, Youtube usw.) und das war schon so vor dem Juni Update und auch vor dem Mai Update so also ich bekam mein S22Ultra nach nur 1,5 Wochen Wartezeit am 29.04.22 ... habe als erstes die Standard Apps also mein S22Ultra aktualisiert bevor ich angefangen habe das Handy zu "privatisieren" und einzurichten ... danach Benchmark gemacht, gleich volle Pulle den 20 Minütigen Stresstest bei hoher Auflösung also WQHD auf 120Hz ... Accu nicht gedrosselt also auch auf volle Hochleistung - wobei der Accu logischerweise nicht eingependelt war ... Mobile Daten aus, WLAN aus, Bluetooth aus und mein S22Ultra unter Volldampf mehrfach ausgiebig getestet (WildLife 2x 20min. Stresstest & Standard mehrfach) und ja, mein S22Ultra wurde ungewohnt heiß aber das blieb ja unter mehrfacher Volllast gar nicht aus - das iPhone 13 Max Pro wird - nach mehreren Test auf bekannten Seiten - heißer wie das S22Ultra - nur mal zur Information ... wenige Tage später das Mai - Update Aufgespielt und weil sehr viele klagten das es harkt beim öffnen der Galerie auch dieses ausgiebig getestet und bei mir hat einfach alles reibungslos funktioniert, auch Hochauflösende Filme in HDR auf NETFLIX oder auf Youtube 4K Videos, Internetseiten (Scrollen) alles top ... Telefonate in HD+ ob aus oder eingang absolut keine Probleme ... keine erwähnenswerte Hitzeentwicklung und auch mein Accu hält 1,5 Tage und lädt in 40min. von 35% auf 100% wieder auf - mit dem EP 4510 von Samsung also Schnellladen 2.0 ... ich merke auch absolut keine Nachteile nach dem 1,5 GB großen Software / Firmware Update vom Juni ... mein S22Ultra macht alles was ich will und das absolut zuverlässig, Synchronisiert mit meiner Galaxy Watch 4 Classic (46mm) und meinen Galaxy Buds Pro und was soll ich sagen, es funktioniert alles wirklich bestens ... ich freue mich ja schon von einem anderen User zu lesen der auch mit seinem S22Ultra sehr zufrieden ist und manchmal schießt mir bei den negativen Meldungen auch durch den Kopf ob es immer am S22Ultra liegen muss oder denen ihr Verhalten mit dem Gerät ... viele klatschen doch jeden scheiß auf ihr Handy und wissen nicht mal was sie da tun ... sehr viele Apps waren in den letzten Wochen auch noch gar nicht auf Android 12 richtig abgestimmt und das ist ein wesentlicher Aspekt der nicht zu unterschätzen ist ... viele haben ihr Handy neu und meckern über die Acculeistung obwohl sich dieser erst durch mehrfachen Aufladen über ein paar Tage - je nach Nutzerverhalten - einpendelt ... ich Streite es ja keinem ab mit seinem S22Ultra probleme zu haben - ich beziehe mich allein auf das S22Ultra und da kommt es wiederum auch darauf an welche GB - Version - habe ich ein S22Ultra mit nur 128GB und knalle da sämtliches drauf stößt das Modell an seine Grenzen (Auslagerung ect.) also von vorneherein auf die GB - Version achten und sich über die Versionen erkundigen - dann weiß man auch das die S22Ultra Modelle kein SD - Slot mehr haben - ich habe mir das S22Ultra mit 512GB zugelegt weil es meinen Anforderungen entspricht und war eben nicht wegen des fehlenden SD - Kartenslot's überrascht - da im Nachhinein zu maulen grenzt für mich an bodenloser dämlichkeit ... ich wurde durch die vielen negativen urteile und auch post's sehr negativ gegenüber meinem S22Ultra und hatte schon Panik davor das Ich irgendwelche negativen Auswirkungen feststellen könnte aber mein S22Ultra hat mich eines besseren belehrt und ich gebe mein Handy nicht mehr her und das unterstreiche ich hier mal richtig fett ... ich habe jeden Tag Freude mit meinem S22Ultra und liebe es *2764.png* Ich brauche in der heutigen Zeit auch keinen 3,5 mm Klinkenstecker für Kopfhörer *1f602.png*:great:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
L: @GinoGiovanni
Ich freue mich für dich, dass du ein in jeder Hinsicht einwandfrei funktionierendes S22 Ultra erwischt hast.
Ich kann auch nachvollziehen, dass du gewisse Zweifel daran hast, dass die Probleme, die andere schildern, nur an den Geräten liegen.
Das ist nur menschlich.
Es fällt uns schwer, Sachen zu glauben, die wir selber nicht erlebt haben.
Als ich mein S22 Ultra bestellt habe, war ich fest davon überzeugt ein einwandfrei funktionierendes Top Smartphone zu bekommen. Schließlich waren meine Erfahrungen mit Samsung Smartphones ausnahmslos positiv. Ich hatte ein A5 2017, ein S9+, ein Note 9 und benutze zur Zeit ein Note 10+. Alle diese Geräte haben vom ersten Tag an einwandfrei funktioniert und mich bis zum Schluss nicht ein einziges Mal enttäuscht. Da hatte ich vorher mit Smartphones von Sony und Nokia ganz andere Erfahrungen. Dem gemäß war mein Glaube an die Qualität von Samsung Geräten nahezu unerschütterlich.
Doch dann kam mein S22 Ultra. Die Probleme begannen schon bei der Ersteinrichtung. Da hat es sich erstmal aufgehängt. Das war auch das erste Mal, dass ich eine negative Erfahrung mit dem Samsung Support machen musste. Der erste Support Mitarbeiter hat mir nämlich erzählt, 45 Minuten lang "Bitte warten" mit Samsung Brummkreisel seien völlig normal. Ich müsste mich noch etwas gedulden. Beim zweiten Anruf habe ich dann wohl einen Mitarbeiter erwischt, den sie nicht morgens am Bahnhof eingefangen haben. Der riet mir richtigerweise zu einem erzwungenen Neustart.
Was mir auch am Tag nach der Ersteinrichtung auffiel, war die Tatsache, dass das S22 Ultra schon bei geringer Beanspruchung sehr schnell sehr warm wurde.
Außerdem hatte ich den Eindruck, dass die optische Bildststabilisierung nicht einwandfrei funktioniert.
Aufgrund meiner eigenen Erfahrungen neige ich dazu die Ursache für die von anderen Usern geschilderten Probleme bei Samsung und nicht bei den Usern zu suchen.
 
Wenn ich persönlich die Erfahrungen gemacht hätte wie du oder viele andere dann wäre ich genauso enttäuscht, da bin ich voll auf deiner Seite - absolut ... ich musste mich bisher noch nie an den Samsung Support wenden und ich hoffe das bleibt auch so ... ich habe sehr viel negatives über den Samsung Support gelesen und so sollten Kunden absolut nicht behandelt werden ... du weißt ich bin sehr zufrieden mit meinem S22Ultra aber ich kann es auch vollkommen nachvollziehen, das wenn viele Probleme mit ihrem S22 haben, sich an den Kundenservice wenden und teilweise Abenteuerliche Reaktion erhalten ... 45min. in der Warteschleife - wie du sagst - ist eine Bodenlose Frechheit ... da kommt natürlich Frust auf, würde mir nicht anders ergehen und bei dem ganzen was ich so registriert habe werden echt viele Samsung den Rücken kehren ... ich denke das es Samsung Deutschland dieses mal echt spüren wird ... sollten wiederum viele mit dem Juni - Update nicht geholfen werden, werden es wohl noch viele mehr werden und sollten die Geräte in 2023 und 2024 die selben Probleme aufweisen und / oder mit dem Exynos ausgeliefert werden werden sehr viele die Finger davon lassen ... in der Summe steht da Samsung wohl bei sehr vielen Kunden auf den schmalen Grad ... ich wiederhole mich, dieses mal bin ich davon wirklich erschrocken was da an Feedback's in den letzten Monaten über Samsung zu registrieren war / ist ... ja, da kann ich mich wohl glücklich schätzen ein sehr gutes S22Ultra erwischt zu haben und natürlich fällt mir aus meiner Sicht und Erfahrungen es manchmal schwer alles zu glauben aber dennoch bin ich in einer Sache voll bei dir und zwar, hätte ich diese negativen Erfahrungen mit meinem S22Ultra bei diesem Preis gemacht, wäre es das zu 100% für mich gewesen mit Samsung - zumindest so lange bis dort wieder ein anderer Wind weht und wieder richtig Wert auf Qualität für den Kunden an erster Stelle steht - in der Hardware sowie den Kundenservice
 

Similar threads

J
https://www.android-hilfe.de/forum/samsung-galaxy-s22.4039/erfahrungen-zum-juni-update-des-galaxy-s2... Ich bin wirklich gespannt auf eure Erfahrungsberichte. 5495445
Antworten
16
Aufrufe
175
A
S
Hallo Zusammen,ich habe gerade zufällig gesehen, das nach dem großen Juni Update nun ein weiteres kleines Software Update für Juni verfügbar ist.Viele Grüße 5536405
Antworten
12
Aufrufe
101
R
M
Hey Leute wollte mal fragen wer seit dem Juni Sicherheitspatch auch einen erhöhten Akkuverbrauch hat! Bei meinem S22 Ultra 1Tb , war es Anfang des Jahres extrem schlimm., dann ging es von März-Juni wieder echt gut , und seit dem Juni Patch ist die Akkulaufzeit wieder schlechter! Januar-März =...
Antworten
6
Aufrufe
368
S
S
Überall lese ich, daß der Sicherheitspatch für Juni ausgerollt wurde?!...ist der jetzt verloren gegangen? 5521946
Antworten
27
Aufrufe
294
M
M
Hallo zusammen ich habe seit dem neuesten juni Update auf einem S22 ultra eine recht schlechte Akkulaufzeit ich verliere je nach Nutzung knapp 2% in ca 10 bis 15 Minuten. Das finde ich ziemlich schlecht, vor dem Update hatte ich den Eindruck, dass der Akku deutlich besser war. Habt ihr ähnliche...
Antworten
29
Aufrufe
267
S
Zurück
Oben