Akku richtig laden

A
A.
User
Hallo Zusammen.
Ist es heutzutage noch wichtig, aufpassen zu müssen, wie man sein Akku lädt?Zb. Nicht ganz voll Laden (es gibt zumindest eine Einstellung, dass der Akku nur bis 85% lädt).
Ich lade mein Akku immer voll und benutze es dabei nicht und stecke es auch nie im Ladevorgang ab.
Was meint ihr?

 
K
Kim
Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen können dir bei der Problemlösung behilflich sein:
Lade mein S20 Ultra ganz normal bis 100 ...Akku 2 Jahre alt und ich hab noch 6.30 dot...benutze aber nur 60 HZ da mir die höhere Auflösung viel wichtiger ist!
 
Ich bevorzuge die Spanne 20% - 80% (gehe aber auch bis 90%). So oder ähnliche Angaben findest Du auch im Netz für eine optimale Lebensdauer des Akku. Aber gebe doch "Akku richtig laden" bei Tante Google ein.
 
Ich mache es genau wie salagou. Ich nutze auch die Spanne zwischen ca. 20% - ca. 85%.
 
Das Laden bis 100% ist nicht schlimm.
Das Kabel am Gerät lassen(z.B über Nacht) ist der Bösewicht.
Sagen wir dein Akku kann 10.000 ladezyklen verkraften.
Um 22Uhr klemmst du dein Smartphone ans ladekabel und legst dich schlafen.
Nach ca. einer Stunde schnelladen ist dein AKKU *1f50b.png* Rand voll(100%) .
Die ladung ist abgeschlossen und das Kabel bleibt um Smartphone drinnen, aber unterbricht den weiteren Ladevorgang.
Nun fällt nach einer gewissen Zeit dein akkustand auf 99%, das Smartphone denkt sich: Wunderbar Stromquelle ist gegeben und lädt wieder auf 100% auf.
Dies passiert... sagen wir als doofes bsp. 20-30mal die Nacht.
Nach 10 Tagen sind dass also im Durchschnitt etwa 250 Ladevorgänge.
Sprich: In 400 Tagen wäre deine Session erledigt und die maximalen ladezyklen sind erschöpft und deine Elektroden im Akku wollen nicht mehr.
Was sagt uns das ?
Liebe das Handy vor dem Schlafen laden und abziehen wenn man müde wird.
Es gibt noch so viel schädliches für den Akku, dies aber hier aufzuzählen wäre eine Ellen lange Liste.
PS: Lithium basierten Akkus, macht es nichts aus, wenn du das Kabel bei 80% oder so raus ziehst.
Liebe Grüße
 
Also ich lade ganz gern über nach meinen Akku auf. Tatsächlich auch bis auf 100%. Wenn ich merke, dass der Akku schwächer wird, wird über ein Neugerät nachgedacht. Aber da es sich immer gleich verhält, sind es immer 2-3 Jahre für ein neues Gerät
 
Danke für deine Mühe☺️!!
Das habe ich auch gehört, dass man den Akku nicht über Nacht laden sollte.
Habe ich auch nie gemacht.
Aber deine Erklärung hat mich noch etwas schlauer gemacht*1f607.png*
 
Das Laden bis 100% ist sicherlich nicht schlimm. Aber es ist auch alles andere als optimal. Das der Verschleiß gerade bei Lithium-Akku's beim Laden der letzten ca. 15% sehr hoch ist, ist bekannt. Daher kann man ja bei Samsunggeräten den Ladevorgang per Einstellung bei 85% stoppen.
 
Theoretisch hast du recht, die Akkus wurden 2019 aber wegen des erhöhten Verschleiß angepasst.
In den Akkus ist eine kleine hohlkammer verbaut, die den Dioden mehr Platz einräumt, wenn sie "volle Power"(100%) bekommen.
Damit ist zwar nicht der komplette stresslevel von Lithium aufgehoben, aber er wurde um ca. 87% minimiert.
Hauptursache in der Statistik vom Toten oder aufgeblähten Akkus *1f50b.png*, ist tatsächlich das über Nacht Laden.
Ansonsten stimme ich dir komplett zu.
LG
 
Danke für diese Info. :nice::great:Von dieser Anpassung hatte ich noch nicht gelesen. Aber das ist ja das tolle an dieser Community. Man wird immer wieder "aufgeschlaut". Aber es ist ja grundsätzlich gut zu wissen, daß man die Akkus nicht mehr wie ein rohes Ei behandeln muß. ✌
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ich hsb ne kleine aber feine Zeitschaltuhr an der dad Ladegerät hängt. Eingestellt von 20-23 Uhr, sonst kein Strom. Heißt, abends wird an dran gehängt und spätestens ab 23 Uhr is zappe. In der Früh am nächsten Tag (6 Uhr) starte ich den Tag dann ca mit 95/96 Prozent Akku. Finde es so perfekt
 
Das Handy schaltet sowieso nach erfolgreichen Laden ab. Daher ist eine zeitachaltuhr normal nicht notwendig.
 
Ja genau bei 100 Prozent schaltet es ab, dann geht der Akku unter 100 Prozent und was passiert? Es wird wieder 1 Prozent geladen usw usw. Das kann nicht gut sein!
 
Probier es aus: lad es auf 100(85%) häng es ans Ladegerät und spiel irgendein game auf maximaler Leistung.
Bei mir zeigt das Handy nicht an, dass es geladen wird. Also zieht es sich den Strom über das Kabel und nicht aus der Batterie nehme ich mal an*1f914.png*
 
Ich nehme an dieser neckische Kommentar ist an mich gerichtet?*1f61c.png*
Würde der Saft im Netzbetrieb nach Beendigung des Ladevorgangs durch meinen Akku fließen, würde mein Akku von 85%->100 geladen werden. Tut er aber nicht.
 

Similar threads

M
kennt sich zufällig wer mit der funktion aus? kann ichs handy mit der funktion über nacht dran lassen ohne den akku dauer zu laden? (also dass es wirklich aufhört zu laden und den akku nicht einfach nur auf 85% hält) oder hats letztendlich den gleichen effekt dass es dann die ganze zeit auf 85%...
Antworten
0
Aufrufe
471
M
S
Hallo zusammen Ich habe vorher mein Smartphone von (10% - 20%) bis 100% geladen und sofort getrennt, wenn es voll ist. So habe ich es nur alle 2 Tage laden müssen. Jetzt gibt es ja die Funktion nur bis 85% laden um den Akku zu schonen. Nun muss ich das Smartphone öfters laden. Jeden Tag - alle...
Antworten
0
Aufrufe
277
S
T
Hallo zusammen, Vor wenigen Tagen habe ich mir ein Tab S7+ zugelegt. Da ich noch ein S9+ als Handy habe (dort ist der Akku völlig am Ende) möchte ich es natürlich nicht ebenfalls mit dem Akku meines Tabs verbocken. Ich habe mir eine externe Akku App namens "AccuBattery" heruntergeladen (Ich hab...
Antworten
4
Aufrufe
245
B
D
Hallo, ich nutze mein Tablet viel stationär und habe die Funktion aktiv, das der Akku nur bis 85% lädt, um den Akku möglichst lange "gesund" zu halten.Meine Frage ist nun, ob ich das S8+ ständig am Netzteil lassen kann, um die größtmögliche Flexibilität zu haben, oder ob ich es immer ausstecken...
Antworten
3
Aufrufe
253
H
A
Letztens hatte ich das Problem, das mein S22 nicht mehr richtig geladen hat. Da ich wusste, dass es daran liegen kann, das der Ladeport verdreckt ist, hab ich mir den mal unter einer hellen Lampe angesehen und es war wirklich einiges an Staub/Dreck darin, welcher durch das wiederholte Anstecken...
Antworten
9
Aufrufe
759
C
Zurück
Oben