Samsung Wireless PowerShare: Funktion und Verwendung

Seit der Einführung des Samsung Galaxy S10 bietet Samsung die Funktion Samsung Wireless PowerShare an. In diesem Leitfaden werfen wir einen Blick darauf, was diese Funktion bietet, und geben Anleitungen, wie sie zu verwenden ist.

Samsung hat seine Wireless PowerShare-Funktion in das Samsung Galaxy S10 integriert. In diesem Leitfaden werden wir aufdecken, was diese Funktion beinhaltet und wie Sie sie nutzen können.

Das Samsung Wireless Powershare ist die treibende Kraft hinter seiner Funktion

Samsung hat kürzlich sein Wireless Powershare vorgestellt, eine einzigartige Methode zum Aufladen von Smartphones. Ursprünglich wurde das kabellose Qi-Laden im Jahr 2008 entwickelt, aber erst 2012 war Samsung eines der ersten Unternehmen, das diese Technologie in seine Telefone einbaute. Heutzutage ist eine wachsende Zahl von Smartphones mit diesem induktiven Ladeverfahren ausgestattet. Aber Samsung geht mit seinem Wireless Powershare noch einen Schritt weiter.

  • Mit dieser Technologie können Sie nicht nur Ihren Smartphone-Akku aufladen, sondern mit Samsung Wireless Powershare auch den Prozess umkehren und Ihren Smartphone-Akku entladen, um damit andere Geräte, z. B. ein anderes Smartphone, aufzuladen.
  • Wenn die Funktion auf Ihrem Smartphone aktiviert ist, wird das Empfangsgerät mit Strom versorgt, wenn Sie beide Telefone übereinander legen.
  • Abgesehen von Handys kann diese Technologie auch für andere Geräte von Vorteil sein. Geräte mit bescheidenen Batterien – zum Beispiel eine Smartwatch oder kabellose Kopfhörer – können von Ihrem Mobiltelefon mit Strom versorgt werden, wenn die Batterie unterwegs fast leer ist.

Samsung Wireless PowerShare: Funktion und Verwendung Seit dem Galaxy S10 bietet Samsung „Wireless Powershare“ imago images / ZUMA Press

Erfahren Sie, wie Sie die Samsung Wireless Powershare-Funktion nutzen können: Wegbeschreibung

Wenn Ihr Gerät mit Wireless Powershare kompatibel ist, können Sie die Energieübertragung in wenigen einfachen Schritten einleiten:

  1. Ziehen Sie die Benachrichtigungsleiste auf Ihrem Samsung Galaxy herunter und aktivieren Sie „Wireless PowerShare“.
  2. Die Funktion funktioniert, wenn Ihr Akku mindestens 30 % geladen ist.
  3. Legen Sie das Gerät, das Sie aufladen möchten, an die Rückseite Ihres Samsung Mobiltelefons.
  4. Sofort beginnt die Übergabe der Energie durch Samsung Wireless Powershare.
  5. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass das andere Smartphone mit dem Qi-Standard kompatibel ist, d. h. dass es ohne Kabel aufgeladen werden kann.
  6. Vergewissern Sie sich, dass sich die beiden Geräte in der Nähe voneinander befinden und dass keine dicken Wände die Funktion Samsung Wireless Powershare behindern.
  7. Es ist ratsam, die Stromquelle gleichzeitig mit beiden Geräten zu verbinden: Wenn Sie das zu versorgende Gerät gleichzeitig an die Stromquelle anschließen, werden beide Geräte gleichzeitig mit Strom versorgt.
Siehe auch  Android-Handy als WLAN-Hotspot einrichten - so geht's

Auf der folgenden Seite finden Sie weitere Tipps, wie Sie den Akku Ihres Smartphones schonen können.

Ähnliche Beiträge