Habt Ihr 5G aktiviert oder nur 4G aktiv?

M
M.
User
Wollte einfach mal nachfragen was ihr so habt.Macht ja schon einen Unterschied in Sachen Akkulaufzeit. Da wo ich wohne gibt es in meiner Stadt ca. 70% 5G Abedeckung.Nur der Unterschied von 4G zu 5G ist marginal.Also bei Vodafone zumindest.Frisst ja auch noch Akku weil es kein reinse 5G ist. Über 5G geht nur das Internet, parallel über LTE Telefonie und SMS.

 
K
Kim
Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen bieten praktische Hilfestellungen und Tipps:
Also ich habe auf tablet wie auch auf Handy 5G an und kann mich über den Akku verbrauch nicht beschweren *:smiling-face: bin damit zufrieden
 
nur 4G weil es noch nicht überall echtes 5G gibt, es ist oft nur eine Illusion. Sieht aus wie 5G – ist aber kein 5G.
 
Also egal wo ich bisher 5G hatte.. sagte der speedtest auch aus das es 5G ist. Lasse mich aber gerne belehren:)
 
Mein Anbieter hat noch kein 5G, also ist das bei mir aus.
 
Egal ob Telekom oder Vodafone, meine Smartphones S21 Ultra 5G (Telekom) oder Z Fold 3 (Vodafone) wählen die am Ort verfügbare beste mobile Verbindung. Das kann 4G+ oder 5G sein. Bei der Telekom sogar schon 5G Standalone.
 
Bei mir zeigt es je nachdem wo ich bin 5G an., ist aber meistens langsamer als 4G oder 4G+.
 
Ich bin bei O2 und wohne in Berlin. Laut Speedtest habe ich kein Unterschied in der Geschwindigkeit zwischen 4g und 5g. 5g läuft allerdings deutlich stabiler. Bei 4g hält der Akku 1 Std display on time länger.
 
Exakt das meine ich. Bei mir tut sich im Speedtest nämlich nichts zwischen 5G und 4G. Nur das 5G eben etwas mehr Akku verbraucht.
Wenn es Standalone 5G ist, dann würde ich das 5G Netz auch aktiviert lassen.
 
klar sagt es das es 5G ist, es ist aber nur ein aufpoliertes 4G. für 5G benötigt man Glasfaser welches aber noch nicht flächendeckend verlegt ist.
nur ein Tip: nicht immer ist das drin was draufsteht
 
Wieder was gelernt, naja war halt bei meinem Vertrag dabei. Wieso also nicht nutzen, solange alles funktioniert. Aber danke fürs aufklären *1f600.png*
 
eigentlich läuft es auch noch nicht so gut weil die Provider noch Probleme mit dem Wechsel zwischen 4G und 5G haben.
 
Okay das verwundert mich etwas, denn ich habe selbst an Orten wie nen bestimmten Tunnel der bei uns immer dafür sorgt das edge alles war was ging, dort 5G.. weiss jetzt nicht wie weit Landkreis ludwigsburg und Umgebung tatsächlich ist mir dem Ausbau. Muss aber sagen das ich hier nicht meckern kann aktuell
 
Habe 5G direkt beim Einrichten meines S21U deaktiviert. 4G Verbraucht ja schon meines erachtens "viel" Akku... Will garnicht wissen wie das mit 5G ist *1f643.png**1f648.png**1f602.png*.... Zumal 4G völlig ausreicht *:smiling-face: Ist schnell genug für mich
 
Ich habe 5G deaktiviert, weil ich keinen Unterschied mitbekomme - außer dass sich der Akku deutlich schneller entlädt. Einige schreiben hier, dass es noch gar kein richtiges 5G hier existiert, eventuell wird das der Grund sein? Ich habe einen Vetrag bei O2, weiß nicht wie deren Netz so ausgebaut ist.
Ich habe vor 2,3 Jahren mal ne Live Demo von der Telekom gesehen, wo demonstriert wurde, wie schnell 5G im Gegensatz zu 4G sei und damals war ich schon überrascht, aber heute bekommt man einfach null Unterschiede davon mit. Mal schauen in wieviel Jahren es dann "echtes" 5G geben wird. Gott sei dank konnte man sich bis 2020 auch von den meisten Galaxy-Modellen auch die günstigere 4G Variante kaufen. Glaube seit dem Note 20 Ultra und der S21 Reihe gibt es nur noch die Option die 5G Variante zu erwerben.
 
gehe in die Einstellungen - Verbindungen - Mobile Netzwerke - Netzmodus
da kannst du 5G deaktivieren
 
5G wird erst interessant, wenn es als Stand Alone gesendet wird und nicht als Ankerband noch 4G verwendet. Laut Telekom und Vodafone auf YouTube sind in Bayern bereits 5G Stand Alone Standorte vorhanden. Dadurch ist der Ping um einiges besser und natürlich auch die Geschwindigkeit. Auch hier bei mir in Österreich gibt es bei Hutchison Drei bereits 5G als Stand Alone Variante an ausgewählten Standorten.
Ich habe 5G auf meinem S22 Ultra immer aktiv ,da es speziell am Abend oder am Wochenende schneller ist mit Band 78 5G als mit Band 3 und Band 1 mit LTE. Dafür muss mein S22 Ultra öfters ans Stromnetz aber damit kann ich gut Leben.
 

Similar threads

M
HalloIch habe gmheute festgestellt das beim Tekefonieren (im bus) Mobiles Internet da war obwohl aktiviert ist.Handy OS ist aktuell und Apps auch.Ich bin bei Vodafone und habe eine 5G Flatrate.Due settings sind auf 5G/4G/3G/2G(Automatisch) eingestellt.WiFiCall ist aktiviert gewesen, aber so...
Antworten
9
Aufrufe
542
M
R
Hallo zusammen, ich hab ein seltsames Problem mit dem S21 Ultra. Sim 1 Telekom, alles gut Esim mit Vodafone Wenn ich im automatischen Modus 5G/4G/3G/2G bin, wird mir kein Netz angezeigt, durchgestrichen Kreis, also nichts, nicht mal telefonieren. Schalte ich auf den automatischen Modus 4G/3G/2G...
Antworten
5
Aufrufe
153
E
L
Hallo zusammen, ich habe jetzt bereits etwas mitgelesen, konnte jedoch keine Lösung finden. Ich habe jetzt seit ca 3 Wochen ein neues S20 5 G im gebraucht. Der 5G Empfang ist dort nicht existent. Wobei ich damit leben kann, da es wahrscheinlich an der Telekom liegt und ich etwas ländlich...
Antworten
1
Aufrufe
145
S
W
Hallo, ich habe bei Vodafone einen Mobilfunkertrag mit 5G und noch einen alten mit 4G, welchen ich bis zur Kündigung über Dual-SIM für die Anrufe nutze. Erstgenannter Vertrag wird aufgrund des 5G und des höheren Datenvolumens via Dual-SIM für das Internet genutzt. Seit etwa einer Woche spinnt es...
Antworten
12
Aufrufe
172
C
K
Liebe Community, ich war noch vor einer Woche ein aktiver Besitzer eines S8 und war auch eigentlich ziemlich zufrieden mit dem Teil, bis auf den schlechten Akku. Im Großen und ganzen tat es seine Arbeit gut, was auch der Grund war, weshalb ich es lange behielt. Mit der Zeit wurde der Akku immer...
Antworten
0
Aufrufe
145
K
Zurück
Oben