Samsung Health schließen und WIRKLICH beenden?

S
s.
User
Hi
wenn man die App schließt dann läuft sie ja im Hiuntergund weiter. An einem langen Tag können das 2 oder mehr Stunden sein die einen das an Akkulaufzeit kostet.
Und total unnötig wenn man die Smartwatch am Arm trägt, und/oder gerade eh kein Workout ansteht
Klar könnte man die App übers System killen (hab aber noch nicht getestet ob die dann auch eh gleich wieder startet, so manche Hintergrundapp tut das ja) Aber es ist doch ziemlich aufwändig
Gelöst! L: Gehe zu Lösung.

 
K
Kim
Hey,

Praktische Ratschläge und Lösungen zu deinem Problem:
  • Was ist Samsung Health? Alles, was Sie wissen müssen

    Was ist Samsung Health? Alles, was Sie wissen müssenVerwalten Sie Ihre Ziele und bleiben Sie über Ihre Gesundheit und Fitness informiert. Unser Leitfaden enthält alles, was Sie über die Samsung Health-App wissen müssen.
  • Was ist zu tun, wenn die Samsung Health-App abstürzt oder einfriert?

    Was ist zu tun, wenn die Samsung Health-App abstürzt oder einfriert?Die Samsung Health-App bietet mehrere nützliche Funktionen, die Ihnen bei der Verwaltung Ihrer Fitness und Ihres Wohlbefindens helfen, so dass Sie ganz einfach Ihre Ziele festlegen, Ihre Fortschritte überprüfen und alle Ihre Fitnessaktivitäten aufzeichnen können. Mehrere Galaxy-Nutzer haben kürzlich berichtet, dass sie die Samsung Health-App nicht richtig nutzen können, da sie abstürzt [...]
  • Samsung Health mit Google Fit verbinden - so geht's

    Samsung Health mit Google Fit verbinden - so geht'sWenn du deine Daten synchronisieren möchtest, kannst du Samsung Health mit Google fit verbinden. So kannst du gespeicherte Informationen verschieben.
  • Fitbit mit Samsung Health verbinden - so geht's

    Fitbit mit Samsung Health verbinden - so geht'sWenn Sie Fitbit mit Samsung Health verbinden, können Ihre Daten auf beiden Geräten gemeinsam genutzt werden. Dies hat den Vorteil, dass Sie alle Daten in einer einzigen App anzeigen können und nicht zwischen den beiden Apps wechseln müssen.
nachdem ich heute morgen massiven Akkuschwund hatte, als ich das Haus verließ schon 10% weg, und bei einer Überprüfung für Samsung Health 16,75% angezeigt wurden, hab ich dann nochmal genau in den Einstellungen nicht nur unter Akku sondern auch unter Apps nachgesehen. Da konnte ich es dann noch detaillierter einstellen. Und Schwupps, gerade nachgeschaut, 0,3% *:smiling-face:
Und nu hatte ich auch noch deutlich mehr Power aufm Akku als ich nach Hause kam
Vielen Dank für deine Hilfe *:smiling-face:
L: Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen
 
Ich glaube nicht das Samsung Health 2 Stunden einer kompletten Ladung verbraucht. Die genutzten Sensoren sind ja sowieso an und mehr als Sensorendaten aufzeichnen passiert im Hintergrund nicht. Hast du ausprobiert wieviel länger dein Akku hält wenn du Samsung Health deinstallierst?
 
28493iB261103869948E53?v=v2.png

Macht bei 20 Stunden Laufzeit 2 Stunden die auf SHealth gehen.
Am Ende des Tages sind es immer noch 7-8%
 
Dein Screenshot sieht garnicht wie ein Samsung Handy aus. Was für eine Modellnummer hat das wenn ich fragen darf?
 
nee
issn Huawei. Aber als ich noch das S6 hatte habe ich diese Funktion schon einmal angefragt. Und ich muss nunmal Samsung Health einsetzen da sich meine Gear S2 mit keiner anderen App koppeln läßt
Huawei Health, Google Fit, Runtastic etc, keiner will meine Watch einbinden
 
Hallo std,
rund 10 Prozent an Akkuverbrauch finde ich für "Samsung Health" recht hoch. Hast du die Möglichkeit, bei deinem Huawei über die App-Einstellungen den Cache oder die Daten zu löschen? Andernfalls kannst du mal testen, ob der Akku länger hält, wenn du die App deinstallierst und dann neu aufspielst.
Viele Grüße
 
Vielen Dank für deine Antwort. Hatte die App schonmal runter geworfen und ein paar Tage später wieder installiert. Cache löschen konnte ich noch testen
Verbrauch ist meist so um die 10%. Gestern warens dann auf einmal nur rd 6,5%. Heute hab ich noch nicht geschaut.
Hab inzwischen auch die ein oder andere App gefunden, wie MapMyRun, die sich mit der Gear2 synchronisieren, und die sich auch komplett schließen lassen. Aber leider sind diese Apps alle recht spezisdlisiert und bieten keine komplette Übersicht über viele Sportarten, Schlaftracking, Essen etc. Und die Infos über mehrere Apps zu verteilen ist auch doof. Möchte das schon gesammelt an einem "Ort" haben
 
Beim S9+ kannst du die Hintergrundaktivität von S Health ausschalten.
Einstellungen >Apps >Samsung Health >Akku >Hintergrundaktivität zulassen deaktivieren
Evtl. gibt es diese Möglichkeit bei deinem Huawei ja auch.
 
nachdem ich heute morgen massiven Akkuschwund hatte, als ich das Haus verließ schon 10% weg, und bei einer Überprüfung für Samsung Health 16,75% angezeigt wurden, hab ich dann nochmal genau in den Einstellungen nicht nur unter Akku sondern auch unter Apps nachgesehen. Da konnte ich es dann noch detaillierter einstellen. Und Schwupps, gerade nachgeschaut, 0,3% *:smiling-face:
Und nu hatte ich auch noch deutlich mehr Power aufm Akku als ich nach Hause kam
Vielen Dank für deine Hilfe *:smiling-face:
 
Tja
leider musste ich feststellen das wenn ich Shealth bei Bildschirmsperre deaktiviere es sich nicht mehr mit der Gear S2 synchronisiert. Auch nicht wenn ich versuche das manuell anzustoßen
Es kommt die Meldung "Kein Weareable verbunden".
Die Option beim Strom sparen deaktiviert und alles funzt wieder
 
Du hast Recht L: @std auf meinem ZTE Gerät ist der Akkuverbrauch auch höher aber auf Samsung geräten verbraucht Samsung Helth weniger. Könnte daran liegen das hier direkt angepasst werden konnte. Ist aber eine Spekulation meinerseits.
 
Das hat nix mit samsung oder nicht samsung Geräten zu tun... so sieht es heute auf meinem Galaxy s9+ aus: über 20 Prozent Akku, über 10h Hintergrundnutzung, nur 1 Minute aktiv.
 
Hallo, meine Samsung healt verbraucht über 30% akku, das selbst wenn ich keinen Sport mache.
Main Handy ist ein Huawei und ich habe die galaxy active 2 Uhr.
Lg
509283i7901340A36650627?v=v2.jpg

 

Similar threads

M
Sehr geehrte Damen und Herren, jetzt bin ich aber schon etwas genervt. Wenn ich ein Handy habe das mich über 1000Euro (s10+) gekostet hat, dazu noch eine Smartwatch für 300Euro (Active 2) und das Ganze wird noch als super ding für Sport, Lifestyle beworben und mit Samsung Health will man ja...
Antworten
3
Aufrufe
184
J
K
Hallo Wir wollten uns mal was für die Augen gönnen und haben uns im November für 3200Euro einen 75" Q7FN gegönnt. Im Fachhandel erworben und vom Fachman an die Wand geschraubt und in Betrieb genommen. Der Fachmann meinte übrigens bei der Ersteinrichtung: "Wundern Sie sich nicht, dass ich hier...
Antworten
19
Aufrufe
287
K
Zurück
Oben