QN95B Probleme

M
M.
User
Hallo, eigentlich ist dieser Tv ja ein Testsieger aber irgendwie funktioniert der nicht richtig bei mir oder die Technik von heute ist schlechter als die von gestern.
Seitliche Kamerafahrten, Schwenks werden als reinste Ruckelorgie dargestellt beim durchlaufen des Bildes stockt dieser jede Sekunde und dann gibt es Momente beim Fernsehen da gibt es irgendeinen einen Bereich im Bild der spinnt komplett rum. Ein Bericht ist in den Nachrichten zu sehen dann schalten die zurück ins Studio und der Moderator bei der ersten Bewegung ruckelt zuckt kurz für 1 sek. Lang der Kopf oder der Mund. Beim umschalten auf die Hauseigene Soundbar 700 Euro kommt der Ton 2 sec später und nach 2 bis 3 sec setzt er manchmal nochmals für 1 sec aus. Im Menü kommt es nach einigen Klicks zum stillstand für 3 bis 4 sec wo dann garnichts mehr geht. Die Bildschirmoberfläche ist sehr empfindlich sie reflektiert nicht aber sie spiegelt sehr wohl und ganz schlimm sind helle lichtbereiche hierfür braucht man nicht mal die direkte lampe im Hintergrund es muss nur im radius etwas hell leuchten und schon sieht man wie Fischgreten weisse rillen oder auch den Regenbogen der übers ganze Panel bricht. Helles licht von oben heller Raum ja aber irgendwas helles leuchten in der Nähe ist nogo für die Oberfläche. Ist hier was nicht in Ordnung oder ist das stand der Technik. Bis dato selbst auf meinem ältesten Tv 16 Jahre gibt es sowas nicht und im WZ mein Sony, den jetzt mein Sohn sein eigen nennt und den ich nicht mehr wieder kriege, meistert alles mit Bravur , doch wollte ich gerne hdmi2.1 und hdr für meine ps5, jetzt bin ich für das viele Geld sehr Enttäuscht *1f61e.png* und traurig *1f622.png*.
Ich habe Ihn jetzt 1 Woche und habe alles nur erdenkliche probiert aber es hilft nix und so macht es wirklich keinen Spass.
Da guckt man etwas erfreut sich am schönen Bild und Peng ruckel ruckel flimmer und dann wieder alles normal, dann kurz im Menü hin und her geklickt bang alles eingefroren. 3- 4 sec. später zurück ins Tv Programm Bild da kein Ton 2sec später Ton und juchhu kurz darauf wieder Ton weg und jetzt wieder alles von vorne.
Lg

 
K
Kim
Hey,

Ich empfehle dir, diese Artikel genauer unter die Lupe zu nehmen:
L: @Major-Siegen Welche Bildeinstellungen nutzt du denn überhaupt?
Vor allem bei der Zwischenbildberechnung "Judder und Unschärfenminderung" musst du verschiedentliche Einstellungen ausprobieren damit das Ruckeln reduziert wird. Aber komplett weg bekommst du das bei Samsung nicht wirklich.
Am besten du hälst dich auch mal an diese Bildeinstellungen für Samsung TVs:
Die besten Samsung Bildeinstellungen — Erklärung und Empfehlung • tvfindr
 
Hi, danke für die Tips. Aber das Video und die Einstellungen hab ich die Woche bestimmt 100x geguckt aber mein Fernseher will das irgendwie nicht verarbeiten ob ich diese Einstellungen aktiviere oder nicht es ist kein messbarer Unterschied festzustellen. Das seitliche Ruckeln sind fast Standbilder das ist das schlimmste was ich jemals an einem TV gesehen habe dazu noch die anderen kleinen Ekeligkeiten. Habe intern u. externe Zuspieler und Kabel und Modis und Auflösungen und und und probiert es wird mit nix besser. Die Frage ist ist der Tv so und wie kann der dann so gut in Tests abschneiden?? Alleine die Oberfläche in meinen Augen reinste Fehlkonstruktion dieses Lichtbrechen und der Regenbogen auf dem schönen dunklen schwarz kommt richtig gut dann doch lieber grau ohne diesen Mist. Früher TOSHIBA UND SONY oder Philips die mottenaugen war so ***** entspiegelt.
Bin richtig Enttäuscht von diesem Fernseher die Handys feier ich aber der Fernseher wenn der nicht kaputt ist ist das als Spitzenmodell der reinste Schrott, sorry bin schon etwas sauer. Hatte mich nach dem ganzen Lobpreis auf diesen Tv gefreut und dann sowas. Mein 7 Jahre alter Sony 807c ist tausendmal besser entspiegelt und die Bewegungen sind flüssig da ruckelt nix. Kein Plan was man da noch machen kann Frage ist, ist da was kaputt oder ist dieser Tv wirklich so schlecht. Man da wurde gesagt super für sehr helle Räume und beste entspiegelt und jetzt sitze ich im abgedunkelten Raum damit ich keine Störungen im Bild habe.
Lg
 
Nach dieser Beschreibung hätte ich den Fernseher schon längst zurückgegeben. Zu Geräten aus dem Hause Samsung kann ich nichts sagen. Meine letzte Röhre war von Panasonic und bei diesem Hersteller ist es beim Wechsel auf Flachbildschirme geblieben. Vor einigen Wochen habe ich mir ein neues LED TV gekauft und bin sehr zufrieden. Die Probleme in deiner Beschreibung kann ich für mein TV jedenfalls nicht nachvollziehen.
 
Zu deiner Erfahrung und der Beschreibung der Testberichte kann man erwähnen,
das du schon lange nicht auf irgendwelche Tests aus diversen Zeitschriften oder Testseiten mehr geben kannst.
Es ist schon sehr oft vorgekommen, das Samsung Geräte als Spitzen Gerät und mit Top bewertet wurden.
Allerdings bekommt man als Endverbraucher dabei den eindruck, das nicht wirklich Getestet wurde.
Es gibt unzählige Mängel bei Bedienung, Bildberechnung usw. die diese Geräte Absolut schlecht machen.
Aber trozdem werden sie immer wieder mit "Super "bewertet.
Es wirkt immer wieder so, als ob Bewertungen Gekauft wurden oder die Tester einfach Blind sind.
Du hast nun die eigene Erfahrung gemacht und kannst daraus nur lernen, das du beim Nächsten mal vor einem Kauf in diverse Foren schaust und dir die Userbewertungen dazu anschaust.
Ebenso sind auch Punkte wie Bedienbarkeit, Verfügbare Programme, Bloatware und Kundenzufriedenheit nicht zu unterschätzen.
 
L: @Major-Siegen Wenn du mit dem TV nicht zufrieden bist, reklamiere die Probleme bei deinem Händler und versuche das Gerät umzutauschen bzw. reklamiere das Gerät als Defekt, dann muss der Händler da etwas unternehmen.
Ansonsten ...vielleicht ist ja auch der Händler Gesprächsbereit und gewährt dir einen Umtausch ggfs. mit einem kleinen Preisabzug wegen der kurzen Nutzung deinerseits.
Ansonsten beim nächsten TV Kauf besser Samsung "links liegen lassen" und sich bei anderen Herstellern umschauen.
 
L: @Major-Siegen habe im HiFi Forum gelesen, das es dort einen User Namens "purplehaze1979" gibt, der hat auch verzweifelt immer wieder über Bild-Ruckel-Problemen an seinem Samsung berichtet.
Der User hat den TV bei seinem Händler nun gegen gleiches Modell umgetauscht......und er berichtet nun, das der neue TV keinerlei Probleme bereitet und er einfach unfassbar glücklich ist nun einen TV zu besitzen, der einwandfrei funktioniert!
Offensichtlich ist die Qualitätsspannbreite extrem hoch und die Qualitätskontrolle von Seitens Samsung funktioniert nicht so wirklich, wenn TVs durchgewunken werden, die offensichtlich auch mangelhaft in den Handel gelangen!
Hier der Link zum betreffenden Thread im HiFi Forum:
http://www.hifi-forum.de/index.php?action=browseT&forum_id=151&thread=35040&postID=last#last
 
Es könnte auch passieren, das purplehaze1979 erst ein bisschen braucht, bis auch er die Ruckler auf seinem Austauschgerät wieder sieht. Die Euphorie war beim letzten Update bei mir auch groß, legte sich erst wieder nach Stunden, als die ersten Ruckler wieder auftraten. Es kann auch sein, dass er gleichzeitig mit dem Austauschgerät ein neues Antennenkabel benutzt hat.
 
Mal ein anderes, hochwertiges Antennenkabel ausprobieren
 
Wenn du so unzufrieden bist, gib das Gerät zurück. Da du das Gerät erst seit einer Woche hast, sollte das kein Problem sein.
 
Zuerst einmal danke an alle für die vielen Tipps. Habe wieder einiges testen können und bin jetzt zu weiteren Erkenntnissen gekommen.
Der Fernseher hat in Kombination mit einem Reciever Magenta Tv und einer Soundbar bei jedem umschalten Soundaussetzer und der Sound kommt immer 2 bis 3 sec später. Habe jetzt die Box direkt an die Soundbar angeschlossen und von dort in den Tv und siehe da bester Sound ohne Probleme. Dann zum Thema Ruckeln und Flimmern, ja da scheint einiges leider normal zu sein aber auch einiges nicht. Mit dem Zuschalten von Judder und der Bewegungsschärfe wird das Bild schon flüssiger aber es kommt zu den Berechnungsgehlern und zu Rucklern und Zucken im Bild in einzelnen Bewegungen. Dann ist mir gestern die Twich App komplett abgestürzt das ich den Tv neu starten musste, nach dem Neustart lief Twitch plötzlich ohne gravierende Probleme. Ich glaube wenn man den Tv etwas benutzt, hin und her schaltet im Menü und verschiedene Apps startet kommt es zwangsläufig irgendwann zum Crash oder man merkt wie der Tv immer langsamer wird und an irgendwas sich aufhängt und immer mehr Rechenpausen braucht. Könnte Software oder auch Hardware fehler sein, bei Software wäre es bestimmt auf gleichen Modellen genauso. Falls da einer den Tv besitzt könntet Ihr bitte das einmal bei euch testen und den Tv etwas belasten mit hin und her schalten im Menü und den Eingangsquellen und auch apps starten das alles mal am stück ohne pausen und dann bitte mal schreiben ob der bei euch auch so reagiert oder immer flüssig arbeitet. Zum Thema Sounbar und Bild auch sehr merkwürdiges kommt das Bild von der Soundbar ist Sie natürlich die Quelle und wenn man zb in youtube war und dann zurück schaltet ins homemenü und geht dann direkt auf die quelle der sounbar kommt erstmal nur laufende kreise im bild und dann kann es passieren das der tv sagt kein signal, geht man im Menü auf die kachel und wartet dort bis man sound hört 1bis2 sec dann ist das bild sofort da.
Und ja kann es kaum glauben es scheint doch an der Helligkeitssoftware etwas dran zu sein, ich konnte es wunderbar in youtube beobachten bei entsprechenderm Filmmaterial dreht der Tv seine Leuchtkraft hoch das es schon in den Augen weh tut wenn da ein stern explodiert sieht sagenhaft aus und dann wenn man zurück schaltet ins menü von youtube leuchten noch alle kacheln und werden langsam wieder dunkler. Dachte es wäre der energiesparmodus aber der war aus, bitte wozu so ein mist programmieren bitte lieber die kraft in die benutzeroberfläche stecken.
So das wars zuerst lg und ja wenns mir nicht passt schick doch zurück, ist sehr polemisch bitte bin hier um sich der Thematik zu stellen und darüber zu diskutieren und andere Erfahrungen zu sammeln und nich gleich aufzugeben und zu sagen passt mir nicht gebe auf, ich sehe im tv viel Potenzial aber nicht ausgereift frage ist Soft oder Hardwareprobleme bei letzteren würde ich umtauschen.
Lg an alle
 
Auch bei Softwareproblemen (das sind welche) solltest Du an einen Umtausch/Rücknahme denken. Denn sie werden der Erfahrung nach nicht oder erst nach sehr langer Zeit gefixt
 
Seit langer Zeit gibt es folgende Fehler bei Samsung, die nicht behoben werden:
- Ruckeln, Framedrops und Halbierung der Bilder pro Sekunde bei Videoinhalten, wenn wenig Bewegung enthalten ist, wie bei Talkshows und Nachrichtensendungen
- EPG wird nur für ARD oder ZDF angezeigt, für alle anderen Programme fehlt der Inhalt (trotz Doppeltuner)
- bei Soundbar über HDMI keine andere Tonausgabe möglich, schaltet immer wieder zurück auf Soundbar. Bluetooth Kopfhörer zu benutzen ist nicht möglich, außer umständlich HDMI CEC vorher zu deaktivieren und genauso umständlich danach wieder zu aktivieren, da anderenfalls eine Lautstärkeänderung nicht möglich ist
- local Dimming überschiesst bei Aufblendungen, sodass das Bild für ca. eine Sekunde vollständig überbelichtet ist
- USB-Festplatte für TV Aufnahmen nach langer Benutzung logisch zerstört, sämtliche Aufnahmen sind weg. Hilfe: Windows 10 erkennt den Fehler und repariert ihn automatisch.
- beim Umschalten von TV Sendern werden gerne keine oder veraltete EPG Infos angezeigt
- Senderumschaltung per Sprache funktioniert nicht, obwohl Alexa den Sender erkannt hat, die Anzeige sagt: Sender nicht vorhanden
TIzen scheint eine riesige Baustelle mit vielen Fehlern zu sein.
 
Leider kann man L: @Ulrichhesse da nur zustimmen.
Aber, dieses Verhalten ist nicht neu. Schon seit vielen Jahren werden Probleme ausgesessen und Versprochene Funktionen kommen mit einer Späteren TV Generation.
Es heisst dann eben, das man sich ein Neues Gerät Kaufen muss, da die "Gewünschte" Funktion so nicht möglich ist.
 
Hallo,
also das Soundproblem beim Magenta Reciever scheint mit umgehung des TV mit anschluß direkt über die Soundbar ersteinmal behoben zu sein, keine Verzögerung und Soundaussetzter mehr. Trotzdem traurig das das nicht direkt übern Tv funktioniert.
Ich will ja noch nicht den Tag vor dem Abend loben aber ich habe eben gerade was im Menü umgestellt und wenn es nicht an meiner Müdigkeit liegt könnte ich behaupten ich habe da etwas gefunden.
Im Menü gibt es den Spielemodus und darunter ist die HDR Einstellung zu finden und da steht der Punkt HDR10 Gaming+, dass war bei mir angeschaltet und nachdem ich es abgeschaltet habe obwohl kein Gerät angeschlossen ist was dieses nutzt, schaltet der TV auf schwarz und dann wieder auf TV und jetzt werde ich verrückt oder das Bild läuft um welten flüssiger. Hoffe wenn ich morgen wach werde funktioniert das noch.
Nervig ist aber das wenn man im Spielemodus war sich der Sound automatisch auf Spiele stellt aber nicht automatisch wieder zurück in meinen gewählten Modi.
Twitch App spinnt manchmal gewaltig. Bildruckeln und Stops oder Soundaussetzer oder nicht mehr Lippensynchron besonders nach der zuerst laufenden Werbung vor dem Stream wenn er dann danach in den Stream schaltet passieren diese Fehler.
Menü ist mir irgendwie zu viel gefummel und nicht so konfigurierbat wie ich es mir wünschen würde und bei reger Benutzung kommt es zu Rechenfehler in der audführung der Befehle so das es nur noch hängt und hackt oder es auch zu Darstellungsfehlerm kommt, dass riecht nach Softwarefehler in der Programmierung der Oberfläche. Nach langer Ladezeit kriegt sich das dann wieder ein.
Meine Soundbar baut ein perma Wlan auf aber abschalten geht nicht.
Auf der Fernbedienung sind der Aus Knopf und darunter der Einstellungsknopf irgendwie zu gleich oder zu nah aneinander, schon oft beim blind schalten den TV einfach ausgeschaltet.
Ich mache aber Vortschritte und hier scheint nix unmöglich zu sein, ich beobachte und melde.
 
So, es geht weiter.
Soundprobleme : Mit dem Service zusammen alles ausprobiert Spundprobleme waren weg bis ich eARC auf Auto geschaltet habe dann sind die Verzögerungen beim umschalten und Soundaussetzter wieder da.
Update ist draussen 1303.1 auf der Hompage nicht zu finden, Verbesserungen aber bis jetzt nicht festzustellen.
Wenn man im Spiel Modus war verstellt sich der Sound auf Spiel und wenn man zurück auf TV oder eine andere Quelle schaltet bleibt die Soundeinstellung auf Spiel und stellt sich nicht zurück.
Bildflackern\ruckeln kommt häufiger vor wenn man den TV rege benutzt im Menü hin und her schaltet zwischen verschiedenen Quellen dann wird das Menü träge oder hängt sich für ein paar sekunden auf.
Twitch App läuft und läuft nicht manchmal läuft sie gut dann wiederum verursacht sie sporadisch soundaussetzer oder bildfehler bis zum total absturtz des TV. Problematisch ist das umschalten von werbung in den Stream aber auch im laufenden Stream kann es zu einfach so plötzlich nach längerer laufzeit zu fehler kommen.
Im Spielmodus TV gucken läuft gefühlt flüssiger als im normalen modus aber gefühlt schlechteres Bild
heller mehr kontrast, überscheint teilweise.
Im Menü nervt es wenn sich immer der Bildmodus wechselt je nach Quelle, Spiel oder Medien ohne die Quelle zu aktivieren dann auf youtube bei hdr material ändert der bildmodus aber es dauert bis der sich wieder zurückschaltet wenn man im menü zurück ist, ca. 2-3 sec.
Wäre schön wenn man den Hombildschirm komplett selbst gestalten könnte, zuviel Werbung und Vorrausschau von verschiedenen Quellen wie disney und netflix usw. Das wird ständig im Hintergrund geladen und aktualisiert wäre schön das abzuschalten und die riesige Anzeige von werbung gefühlt halber Bildchirm.
LG
 
Hallo, ja was soll ich sagen, ich bin aktuel zwischen Himmel und Hölle mit dem Fernseher. Was am schlimmsten ist ist wirklich die Bildbewegung von externen Zuspielern und die Soundaussetzter und Soundverzögerrungen beim Kanal umschalten. Es scheint beim Sound ein Problem mit eARC und auch mit ARC zu geben wobei es beim eARC am schlimmsten ist das Probelm tritt richtig extrem auf wenn am externen Zuspieler DolbyAudio angestellt ist, wenn man auf Stero schaltet sind alle Soundprobleme weg. Verschiedene Zuspieler getestet. Die Soundprobleme treten bei Dolby und bei eARC/Arc auf vom Zuspieler auf Soundbar übern TV. Kabel, Verkabelung, Handshakes der Geräte , verschiedene Zuspieler getestet es liegt wohl an der Software.
Bildbewegung, ja noch so ein Problem, mal Fisch mal Fleisch, es gibt Bewegungen die kann der Fernseher überhaupt nicht und da rucklelt es fürchterlich andere Bewegungen sind dagegen der Hammer.
Mit den Bildverbesserungen die man da einschalten kann wird dadurch nichts besser eher noch schlimmer denn es kommt noch zusätlich zu sporadischen Bildzucken dann lieber ausschalten. Habe auch das Gefühl das beim einschalten das Bild etwas schwammiger wird. Alle Probleme treten hauptsächlich mit externen Zuspieler auf, dass sollte man mal wirklich korregieren, es muß doch möglich sein ein externen Zuspieler anzuschließen das es fehlerfrei läuft. Zuspieler Magenta Box, Mr401 , SkyQ und ein SatReciever TechniSat.
Sony, LG und 2x Toshiba Tv externe Zuspieler getestet alles funktioniert zu 100%
Das Menü ist auch nicht wirklich das beste, oft sehr langsam oder reagiert sehr träge bis zu Gedankenpausen. Ich dachte neuer Tv mehr Rechenpower aber die spüre ich noch nicht wirklich.
 
Soundprobleme: Soundverzögerung bis ca. 2sec. kommen jetzt sogar auf youtube vor.
Beim letzten anschalten erst tv dann reciever zugeschaltet zuerst ganz leiser sound und dann keine menüanzeige der lautstärke auf dem tv zu sehen, dann hat das menü sehr lange nach dem aufrufen geladen, halb ausgefülltes menübild wird angezeigt, dann ist das menü laut leise wieder da aber es ist keine funktion möglich zeigt an lauter oder leiser aber es passiert nichts, neustart reset des tv hat probleme dann erstmal behoben. Ich vermute das der tv nicht lange genug im standby oder angeschaltet war, nach dem anschalten braucht der tv immer sehr lange bis alles richtig funktioniert. Wie ein pc der erstmal hoch fahren und alle treiber laden muß, wer weiß was da beim anschalten alles ersteinmal übers internet gesendet oder abgeglichen wird aber es dauert einfach zu lange und beeinträchtigt erheblich die funktion des tv.
Bildprobleme : Bildzucken mit Verbesserer angeschaltet oder in einzelnen Zenen extrem Kantenflimmern und bild scrollen von links nach recht gibt ekeliges ruckeln. Zb die Grünländer käse werbung im hintergrund wenn die hecke von rechts nach links scrollt ruckelt das bild extrem.
Sptzentechnologie alla 4k mit super cpu und so, also ich suche noch danach. Hoffentlich kommt bald ein update was die performance wieder verbessert. Hoffe das was man da über den tv liest bewarheitet sich nicht, angeblich wurde da durch die updates die performance nach unten geschraubt. Man stellt sich vor man kauft sich ein 300 ps auto und nach dem kauf wird der motor auf 150 gedrosselt.
Ich wünsche mir : behebung der soundverzögerungen und der soundaussetzter, ein schneller bewegtes bild ohne ruckeln und flimmern und mehr performance in der bedienung, heute gehen sachen auf knopfdruck an und aus da gibt es keine ladezeiten mehr.
 
Aktuelles Fazit zum Fernseher
im Moment würde ich den Fernseher bei dem Preis und der Leistung nicht kaufen.
Kompatibilitätsprobleme mit Zuspieler, Probleme mit internen Apps.
Hauptsächlich sind es Soundprobleme, stehenbeliben der Apps oder sogar Abstürze und nicht synchrones Bild mit Sound, Menü manchmal sehr träge oder reagiert sogar nicht und zu guter letzt das bewegte Bild im Otto normal Verbraucher Modus, sprich normales TV, bei Bewegung zuviel geflacker, Ruckler und Schlieren. 4K HDR einfach super, aber so wird so gut wie nichts wird im normalen TV übertragen. Im Spielmodus Ruckler im 120 HZ Modus und auch hier Flackern und Schlieren.
Das Menü ist nicht auf den Benutzer anpassbar und strotz vor lauter Werbung, interne sowie mit den Partner apps die sich natürlich nicht deinstalieren lassen. Hier wird erstmal nach einschaltem des Tvs schön nach Updates und Neuigkeiten gesucht die einem im Hauptmenü angezeigt werden ob man das will oder nicht auch wenn man von den apps keine Abos hat, das benötigt unnötige Zeit und Rechenleistung beim Start des Fenseher die ich lieber in die Performance gepackt hätte. Ich habe keine tausend Abos und will auch nicht damit zugebommt werden was die da so treiben. Ich will nur meine Auswahl haben und dazu selbst entscheiden ob ich im Hauptmenü Vorschau sehen will oder nicht. Dazu hätte ich gerne alle Apps auf einen Bildschirm und nicht sortiert in Spiele, Medien usw. Weiter wäre es schön wenn man nicht ständig immer gefragt wird zu den Datenschutz Einstellungen bis man zu allen ja sagt oder ob Alexa jetzt suchen oder umschalten soll und sonstiges. Für meinen Geschmack zuviel Unsinniges was ich nicht brauche abe auch nicht abschalten kann, insofern kein Problem wenn ich nicht dadurch beeinträchtigt werde aber das tut es leider. Ich finde es wirklich schrecklich wie da in den Tests die Rede ist vom besten Tv und entspiegelt ist.
Die Entspiegelung ist wirklich grausam, Leuchtquellen im Sichtradius des Tvs reflecktieren zwar nicht das Licht so das man geblendet wird aber auf der Oberfläche sieht man wie sich das Licht bricht und das über den ganzen Bildschirm in Regenbogenfarben, ein Sonnenlicht oder eine helle Lichtquelle vor dem Tv geht garnicht es kommt halt zu diesen unschönen Effekt auf der Bildschirmoberfläche was man auch im Betrieb auf den dunklen Stellen des Fernseher sehen kann.
Wenn es denn mal wieder ein Update gibt werde ich erneut testen und mein Fazit dazu hier hinterlassen.
Wer anregungen und fragen hat, immer raus damit.
LG L: @all
 

Similar threads

A
Hallo, ich habe seit letzter Woche das Problem, daß das Bild vom HT J5500 an beiden HDMI Eingängen meines UE40J5150AS nicht mehr angezeigt wird. Es wird ein tiefschwarzer Bildschirm gezeigt, wie ein Bildschirmschoner. Das Eingangssignal wird aber erkannt (1920x1028 / 50p) wird angezeigt, nicht...
Antworten
5
Aufrufe
149
D
N
UPDATE: Das Display wurde falsch verklebt und ich bekam ein neues Display eingesetzt (falls jemand die gleichen probleme hat) Guten Tag, ich habe folgenden Samsung Fernseher GU85AU7179UXZG. Gestern Abend (sehr spät und dunkel) ist mir ein Heller Fleck am Oberen Rand aufgefallen, als ich näher...
Antworten
6
Aufrufe
159
N
W
Hallo zusammen, als ich heute mein Samsung TV 55" QLED 4K QN85A [2021] (3 Monate alt) eingeschaltet habe, habe ich die folgenden Probleme festgestellt: 1. Ton +/- und Mute Taste im Fernbedienung funktioniert nicht 2. Lautstärkeanzeige in TV mit Soundbar nicht mehr sichtbar 3. die App (Live TV...
Antworten
4
Aufrufe
200
W
S
Hallo, Habe mir vor ein paar Tagen Samsung 65TU8079 gekauft und habe ein paar Macken festgestellt, vielleicht gibts dafür irgendwo eine Einstellung oder kann vielleicht beim nächsten Update behoben werden. War eigentlich immer zufrieden mit dem Samsung, habe dieses mal aber den Kauf bereut. 1...
Antworten
4
Aufrufe
111
P
M
Hab mich mal hingesetzt und bin auf paar fehler draufgekommen und wie man sie löst aber wäre schön wenn techniker die beheben!! 1. Balken sind grau statt schwarz,dreht mal den helligkeitsregler für dunkle bereiche auf 5 und ihr werdet sehen das paar pixel aussen rum beim tv extrem hell sind hab...
Antworten
3
Aufrufe
105
S
Zurück
Oben