Local Dimming / Processing Bug - Samsung Neo QLED Reihe (QN90AAT)

Z
Z.
User
Sehr geehrtes Samsung-Team,
leider ist mir beim QN90A (65 Zoll) ein Fehler aufgefallen, der dazu führt, dass Spiel-Menüs oder kleine Icons an Farbe verlieren und ins Farblose oder "Unsichtbare" abdriften, sobald der Hintergrund dunkler oder grau dargestellt wird. Wenn es hinter dem Game HUD wieder heller wird, werden auch wieder die Farben normal. Oder man ruft das Samsung TV Menü auf (wie in meinem unteren Beispiel).
Laut meiner Recherche ist dieses Problem bei der 2021 Neo QLED Reihe mit Local Dimming übergreifend bekannt (u.a. auch im englischen Samsung Forum zu finden). https://us.community.samsung.com/t5/QLED-and-The-Frame/QN90A-game-mode-local-dimming-issue-when-set-...
Das betrifft Local Dimming Standard und Hoch. Es ist mir bei HDR Spiel direkt aufgefallen. Erst bei Niedrig tritt das Problem nicht mehr auf, wodurch jedoch jegliches Schwarz und jegliche Spitzenhelligkeit verloren geht und der Sinn des Gerätes verschwindet, wenn man Local Dimming nicht normal nutzen kann.
Ist dieses Problem dem Entwickler-Team bekannt? Wenn nicht, wird es weitergeleitet? Da dies ein Algorithmus / Processing Problem ist, kann dies nur per Update verbessert werden.
Noch habe ich den TV nicht lange und könnte ihn zurückgeben. Daher wäre über eine Antwort diesbezüglich dankbar, da der TV ansonsten ein gutes Bild liefert. Wenn das allerdings nicht angegangen wird, werde ich wohl zu einem anderen Gerät greifen müssen.
Beispiele:
Problem, welches Farben ausbleicht (unten rechts auf die Kreis und X Symbole achten)
1127069i9F18305DDC615329?v=v2.jpg

Normale Farben, welche durch Menü Überblendung wieder hergestellt werden:
1127070i94642A94FE750A45?v=v2.jpg

Anderes Beispiel. Auf das Viereck Symbol achten (in dem Fall geht es ins "Unsichtbare", es sieht real noch blasser aus):
1127071iF328E2DA2CD54208?v=v2.jpg

Und nun, wie es eigentlich aussehen sollte:
1127072iB79B6A6A399AAB72?v=v2.jpg

In dem Fall Spielmodus SDR mit Film Mode ähnlichen Werten. Es spilet aber keine Rolle, welche Einstellungen. Sobald man Local Dimming Standard oder Hoch aktiv hat, tritt dieses Farbausbleichen aus.
MfG

 
K
Kim
Hey,

Praktische Ratschläge und Lösungen zu deinem Problem:
Du wirst hier von Samsung keine Antwort erhalten, da es sich hier um ein reines User Forum handelt. Am besten wäre deine Anfrage bei Lob&Kritik oder direkt beim Support plaziert. Denn gerade bei Lob&Kritik kann es schon eine Weile dauern, bis eine Antwort kommt.
Lob & Kritik | Samsung DE
 
Versuch jemanden bei samsung über twitter zu erreichen die antworten da so ziemlich inner innerhalb 48 std. Ivh hab mich da auch inner gemedelt
Weil hier bekommst du keine antwort von denen
 
Ok, danke. Hab gedacht, dass hier vielleicht auch Mods unterwegs sind, die Probleme weiterleiten. Da lag ich wohl falsch. *:face-with-tears-of-joy:
 
Hallo L: @ZBOgaming ,
unsere Kollegen vom Twitter-Team haben uns auf deinen Tweet aufmerksam gemacht und gesehen, dass du auch diesen Thread hier eröffnet hast.
Wir leiten deinen Beitrag und dein YouTube-Video an unsere Entwickler weiter, damit sie sich das einmal genauer anschauen können.
 
Danke für die Mühe und Zeit. Etwas mehr Transparenz und Kontakt zum Entwicklerteam wäre wirklich hilfreich.
Ein weiteres Problem, welches das Local Dimming betrifft:
"Overshoot" und zu hoher Kontrast für einen kurzen Moment, wenn aus einer dunkleren Ebene etwas helles dargestellt wird. Es driftet dann teilweise ins "Pinke" ab (auf den Bildern leider kaum zu erkennen. So, als wäre der Kontrast für einen Augenblick vom Tone Mapping zu hoch angesetzt .
Dieses Problem ist u.a. auch im AVS Forum bekannt und diskutiert, was wohl auch bedeutet, dass es übergreifend die Neo QLED reihe 2021 betrifft.
Kontrast für einen Moment zu hoch angesetzt:
1162284i0E80D8A0B70B2F47?v=v2.jpg

Overshoot (Kontrast zu hoch angesetzt)
Kontrast danach wieder normal:
1162285iE9E21B465F2EF5A8?v=v2.jpg

Nach kurzer Zeit wieder so, wie es sein soll
In Videoform (leider schlecht zu erkennen, aber man sieht, dass es kurz zu hell wird, es ist nicht nur die Beleuchtung, sondern auch eine Kontrastverzerrung)
Dieses und das vorige benannte Problem sind sehr störend für viele Enthusiasten und leider auch ein Grund für die Rückgabe/den Verkauf. Wenn diese beiden Probleme angegangen werden, wäre der TV wirklich ein Topmodell (sollte es auch die 22 Reihe betreffen, sollte man dies auch untersuchen). Denn dann ist zumindest die Bildbearbeitung optimal.
Und Game Motion Plus funktioniert nicht (man kann es aktivieren und einschalten, es werden aber keine Bilder hinzugerechnet). Das Problem scheint auch Neo QLED 2021 übergreifend zu sein (auch in US Foren). Auch wenn ich es selbst nicht nutze, kann ich das Problem bestätigen, da ich den Vergleich zum RU8009 2019 habe (bei dem die Berechnung funktioniert und das Bild flüssiger wirkt, wenn man Judder bei 30 FPS oder Blur bei 60 FPS Games erhöht).
Anzumerken: Habe die 2000.1 installiert und ein Local Dimming Update über das Service Menü bekommen (durch Samsung Techniker) und all diese Probleme bestehen noch immer.
Mit freundlichem Gruß und ein angenehmes kommendes Wochenende
 
@ZBOgaming
Ich würde mich deinem Problem anschließen, da ich das gleiche Phänomen auch auf meinem QN95A (75 Zoll) habe.
Mir ist es jetzt zum ersten Mal beim Spielen von einem relativ dunkel gehaltenen (Horror)Spiel auf der PlayStation 5 aufgefallen.

Ich kann das Problem genau so beschreiben wie du. Entweder verschwinden sämtliche Kontraste bei kleinen Bildinhalten und angezeigte Elemente werden "unsichtbar" oder Farben verlieren fast vollständig ihre Sättigung.

Ich habe mal ein paar Vergleichsfotos angehängt. Sobald man die Gesamthelligkeit des Bildinhaltes erhöht, zum Beispiel mit dem Aufrufen des OSD-Einstellungsmenüs vom TV, verschwindet dieses Phänomen und alles wird korrekt dargestellt. Die einzige Lösung, die das Problem behebt ist, das Local Dimming auf "niedrig" zu stellen, was bei HDR-Inhalten für mich aber absolut nicht in Frage kommt.

Daher die Frage: Hat sich in der Zwischenzeit etwas getan bzw. gibt es irgendwelche nennenswerten Erkenntnisse zu diesem Thema? Ist bekannt, ob auch die 2022er-Modelle (B-Serie) oder 2023er-Modelle (C-Serie) davon betroffen sind?

Grüße
Chris
 
Anhänge
  • 6 falsch.jpg
    6 falsch.jpg
    528,4 KB · Aufrufe: 20
  • 6 richtig.jpg
    6 richtig.jpg
    599,4 KB · Aufrufe: 14
  • Symbole falsch.jpg
    Symbole falsch.jpg
    671,2 KB · Aufrufe: 16
  • Symbole richtig.jpg
    Symbole richtig.jpg
    633,3 KB · Aufrufe: 18

Similar threads

X
Moin, bei meinen Q95T tritt folgendes Phänomen auf, bei HDR Content wird das Bild nach einiger Zeit abrupt dunkler und wird auch nicht mehr so hell wie zuvor. Ich habe den Verdacht, dass es sich um einen Bug bei der der Einstellung von Local Dimming handel muss. Mir ist es gestern beim Film...
Antworten
8
Aufrufe
145
X
O
Ich bin per zufall auf einem Thread gestoßen (im engl. sprachigen Samsung Forum) bei dem es sich um einen BUG handelt den man zu 100% nachstellen kann und von dem ich auch betroffen bin. Nach exakt 6min regelt sich die Helligkeit herunter (im HDR Modus) und ich wollte mal wissen, ob es für...
Antworten
3
Aufrufe
163
J
S
Hallo zusammen Ich habe bei meinem Q80T (wohl auch beim Q90/Q95T) einen Fehler im Game-Modus gefunden, wenn das lokale Dimming auf "Standard" ist - Firmware: Version 2014.1 (war aber auch mit der alten Firmware so) - Automatische Helligkeit und das Intelligents-Zeugs sind deaktiviert - Quelle...
Antworten
8
Aufrufe
181
S
M
Es handelt sich um den 55" QLED 4K Q80T (2020) und mit einer PS5. Mit dem Update 2014.1 am 16.06.2021 wurde wohl Local Dimming im Spielemodus aktiviert. Doch leider ist es viel zu aggressiv. Weiße Dinge werden einfach nur noch überstrahlt dargestellt und die Farbgebung ist einfach nicht mehr...
Antworten
12
Aufrufe
183
C
R
Hallo zusammen,  Da ich in letzter Zeit öfters den PC an den TV Anschließe in meinem Fall ein Q800T 75 Zoll (GQ75Q800TGTXZG) bin ich über das ein oder andere Problem gestolpert. Das 1. Problem der Local Dimming Bug, Details nachzulesen...
Antworten
0
Aufrufe
176
R
Zurück
Oben