Keine Verbindung zum Family Hub über SmartThings

T
t.
User
Ich kann unseren Family Hub nicht über die App SmartThings hinzufügen. Zur Waschmaschine, Fernseher und Backofen kann eine Verbindung über die App hergestellt werden, aber nicht mit dem Family Hub.
Ich habe bereits den Family Hub etliche Male neu gestartet oder auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Auch die App habe ich etliche Male deinstalliert und wieder neue eingestellt. Aber ich kann den Family Hub immer noch nicht mit SmartThings verbinden. Woran liegt das?

 
K
Kim
Hey,

Diese Artikel werden dir weiterhelfen:
  • SmartThings - einfach erklärt

    SmartThings - einfach erklärtMit der Samsung SmartThings-App steuerst oder überprüfst du kompatible Geräte ganz bequem mit deinem Galaxy Smartphone. In dieser FAQ erfährst du mehr dazu.
  • TV: Kein Signal - die häufigsten Ursachen und Lösungen

    TV: Kein Signal - die häufigsten Ursachen und LösungenDas Fernsehen kann eine Quelle der Unterhaltung sein. Wenn es nicht richtig funktioniert, kann es ziemlich langweilig sein. Deshalb haben wir eine Liste mit den häufigsten Ursachen und den besten Lösungen zusammengestellt, wenn der Fernseher nicht mehr funktioniert.
  • Galaxy Watch mit dem Handy verbinden - ganz einfach

    Galaxy Watch mit dem Handy verbinden - ganz einfachIn wenigen einfachen Schritten können Sie Ihre Galaxy Watch mit Ihrem Telefon verbinden. Nachdem Sie unsere Anweisungen befolgt haben, können die Uhr und das Telefon nahtlos miteinander kommunizieren.
  • Fitbit mit Spotify verbinden - so geht's

    Fitbit mit Spotify verbinden - so geht'sWenn Sie beim Training Ihre Lieblingssongs hören möchten, können Sie Ihr Fitbit mit Spotify verbinden. Sobald die beiden Geräte verbunden sind, haben Sie Zugriff auf alle Ihre Wiedergabelisten. So können Sie das machen.
Hallo tdhua,
wie lautet denn die genaue Modellnummer deines Family Hub? Diese Info solltest du entweder auf der linken Seite des Geräts oder im Kühlteil finden.
Kannst du außerdem etwas spezifizieren, an welcher Stelle die Registrierung des Family Hub in der App scheitert - wird er gar nicht erst gefunden? Generell sollte die Registrierung folgendermaßen ablaufen:
  1. Du schaltest den Family Hub ein und öffnest die SmartThings App auf deinem Smartphone (mit welchem Smartphone Modell nutzt du die App?).
  2. Dir sollte auf deinem Mobilgerät eine Pop-up Nachricht angezeigt werden mit dem Inhalt, dass ein neues Gerät gefunden wurde. Tippe dann auf "Add now" bzw. "Jetzt hinzufügen".
  3. Erscheint diese Pop-up Benachrichtigung nicht? Dann tippe auf "+" und wähle den Family Hub aus der Liste der verfügbaren Geräte aus. Sollte er dort noch nicht angezeigt werden, füge über den Button "Supported Devices (unterstützte Geräte)" das entsprechende Modell hinzu.
  4. Danach gibt dir die App verschiedene Anweisungen, um den Family Hub einzurichten.
An welchem dieser Punkte kommst du bei der Einrichtung nicht weiter?
Liebe Grüße
 
Hey L: @tdhua,
konntest du deinen Family Hub mittlerweile mit der SmartThings App versöhnen? Gib uns hier gern ein kurzes Feedback. *:smiling-face:
 
Hallo AuraK,
sorry für die späte Rückmeldung. Aber ich hatte beruflich viel zu tun gehabt und dann ist das irgendwie in Vergessenheit geraten.
Also um deine Fragen zu beantworten:
1.) Die Modellnummer lautet RB38K7998S4.
2.) Es scheitert beim Versuch, nach dem Anwählen des Netzwerks "Samsung Refrigerator". Auch nach langer Wartezeit tut sich da nichts, es bleibt bei 37% hängen. Eigentlich müsste es einfach sein. Ich habe sämtliche Samsunggeräte wie Waschmaschine, Soundbar und Samsung Smart TV über die SmartThings App verbinden können. Nur nicht den Kühlschrank. Ich schalte den Family Hub ein und öffne die SmartThings App auf meinem Smartphone (iPhone SE). Ich wähle Gerät hinzufügen und befolge die verschiedenen Anweisungen, und trotzdem funktioniert das nicht.
Es wäre echt schön, wenn es klappen könnte. Ich vermute langsam, dass etwas mit der Software nicht stimmt.
Grüße!
 
L: @tdhua Kennst du denn schon die Family Hub App? Lade dir diese mal herunter und probier es damit. *:winking-face:
 
Hallo,
die App kenne ich schon. Ich kann damit tatsächlich den Family Hub verbinden. Ich möchte aber nicht tausend Apps haben, um verschiedene Samsung Produkte zu steuern. Der Kunde wünscht sich eine App, mit der man alles steuern kann!
Dennoch bleibt das Problem, dass ich den Family Hub nicht mit der App SmartThings verbinden kann. Ich kann wie gesagt alle Samsung Geräte damit verbinden, bis auf den Family Hub.
Grüße!
 
Hallo tdhua,
ich habe mich noch einmal bei unseren Experten für Haushaltsgeräte für dich erkundigt: Sie empfehlen die Nutzung der Family Hub App, da der Family Hub aktuell nicht mit der SmartThings App kompatibel ist.
 
Das ist für mich als Kunde sehr enttäuschend, dass es so ist.
 
45541iBBFB655CED5FB6BD?v=v2.png

Hallo,
ich kann auch keine Verbindung über die SmartThings App (iPhone) herstellen.
Es soll ein Pop-Up Fenster mit „OK“ Button dargestellt werden (siehe Screenshot), um das Konto auf dem Kühlschrank einzurichten bzw. das existierende Konto zu löschen. Alternativ habe ich eine Berechtigung angefordert, erhalte aber keine E-Mail. Oder wo wird die Berechtigung angefordert? Die Benutzerdaten sind übrigens auf beiden Geräten identisch.
Kühlschrank: RS68N8941SL
Vielen Dank für ein Feedback.
Gruß,
Sebastian Schmitz
45541iBBFB655CED5FB6BD?v=v2.png
 
@AuraK schrieb: Hallo tdhua, ich habe mich noch einmal bei unseren Experten für Haushaltsgeräte für dich erkundigt: Sie empfehlen die Nutzung der Family Hub App, da der Family Hub aktuell nicht mit der SmartThings App kompatibel ist.
Hallo L: @s-schmitz,
meine Kollegin hat etwas weiter oben bereits hierzu geantwortet. Versuch bitte mal die Verbindung über die App Samsung Family Hub.
 
Hallo,
ich hatte die Antwort bereits gelesen, allerdings kann ich die SmartThings Funktionen auch über die Family Hub App nicht nutzen. Verstehe ich es also richtig, dass SmartThings und mein Gerät absolut nicht kompatibel sind. Egal, ob ich die SmartThings App oder die SmartThings Funktionen in der Family Hub App nutze. Euch ist schon bewusst, dass dadurch ein Großteil der erwarteten Funktionen nicht vorhanden ist? Wie kann ich z.B. Hue Leuchten ohne die SmartThings App über den Kühlschrank steuern? Die SmartThings App im Kühlschrank muss über die App auf dem Smartphone konfiguriert werden, wenn diese Verbindung nicht möglich ist, kann auch die App auf dem Kühlschrank nicht genutzt werden. Vielen Dank schon mal für ein Feedback.
 
Ich verstehe deine Verärgerung und habe hierzu die Haushalt-Spezialisten befragt. Deren Antwort lautet:
Die SmartThings App unterstützt die Verbindung und Bedienung verschiedenster Samsung Gerätegruppen mit dem Mobiltelefon. Unter anderem lassen sich mit dieser Software Waschmaschinen, Spülmaschinen, Herde und Trockner mit dem Mobiltelefon unterstützen. Auch die Kühlschränke der Produktkategorie FamilyHub sind in der App zu finden.
Diese App ist allerdings noch in der Entwicklung und Bearbeitung seitens Samsung. Es werden regelmäßig Gerätegruppen hinzugefügt und optimiert. Bisher ist die Optimierung der Gerätegruppe Kühlschränke in der App SmartThings nicht geschehen. Daher stellt Samsung zur optimalen Bedienung dieser Geräte die App Family Hub zur Verfügung. Es liegen uns keine Informationen vor, ob oder wann Samsung die Bedienung der Kühlgeräte in der Software SmartThings überarbeitet.
Es heißt also abwarten, ob der Family Hub noch im volle Funktionsumfang in SmartThings integriert wird. Derweil bleibt die Nutzung der App Family Hub. Die Kompatibilität mit SmartThings wurde weder kommuniziert, noch beworben.
 
@AinoB schrieb:Die Kompatibilität mit SmartThings wurde weder kommuniziert, noch beworben.
Ok, auch wenn ich absolut kein Verständnis dafür habe, dass man eine nicht nutzbare App integriert, muss ich dies wohl erst mal akzeptieren. Bezüglich Kommunikation und Werbung: "You can monitor and control your fridge using the SmartThings app on your phone. Just connect your Family Hub to SmartThings." (siehe Screenshot)
Klingt für mich eindeutig. In der Abbildung wird die SmartThings App gezeigt und nicht die Family Hub App.
Es wird also eine Funktion beworben, die nicht vorhanden ist.
45918iA18AE35177AB6F6B?v=v2.jpg
 
Ich nehme an, dass du das deutsche Modell des Family Hub hast? Ich habe auf der L: Produktseite des neuen Family Hub nachgesehen. Dort ist sogar noch von der Vorgänger-App Smart Home die Rede. Samsung hat mit der App Familiy Hub also nachgeliefert. Die Integration in SmartThings ist hier nicht beworben. Aber ich möchte nicht mit dir darüber streiten. Das bringt weder dich, noch mich weiter. *:handshake: Ich drücke jedenfalls die Daumen, dass dein Gerät noch zufriedenstellend in die SmartThings App integriert wird.
 
Hallo AinoB,
wie Du siehst, sind noch weitere Kunden enttäuscht darüber und haben die gleiche Erfahrungen gemacht wie ich. Natürlich kannst Du jetzt nichts dafür, aber Du vertrittst Samsung, weil Du für die arbeitest. Es wäre nett, wenn Du die Enttäuschung der Kunden weitergibst. Wir sind wirklich enttäuscht und unzufrieden. Wir haben das Gefühl als Kunden verprellt worden zu sein.
Ich als Kunde kann nur sagen, dass meine nächsten Küchengeräte keine Samsung Geräte mehr sein werden. Auch nach über einem Jahr hat es Samsung nicht geschafft, den Kühlschrank mit SmartThings kompatibel zu machen. Es wird wahrscheinlich auch kein Kompetenz-Problem der IT Leute sein, sondern fehlendes Interesse, den Kunden zufrieden zu stellen.
Grüße!
 
Hallo tdhua,
das ist bereits weitergeleitet und die zuständigen Kollegen arbeiten immer weiter daran, die SmartThings App zu verbessern.
 
Hallo, ich bin stolzer Beseitzer eines neuen Side by Side mit family hub. die enttäuschung erfolgte sehr schnell. Das gerät lässt sich mit meinem Tv, der für das mirroring zugelassen ist, nicht verbinden. in den ersten zwei wochen ging es teilweise, zumindest immer dann, wenn ich den family hub neu gestartet habe. das ging genau einige stunden so recht und schlecht, dann wurde dr tv nicht mehr vom family hub gefunden.
jetzt war ein techniker von samsung da und hat das family board ausgetauscht. jetzt findet der tv den family hub gar nicht mehr . zwar zeigt der family hub auf der smart things app den tv und das laufende Programm an, der family hub selbst findet den Kühlschrank aber nicht mehr. Und nu?
ein gerät für 2500 und das andere für 1600 und die funktionsweise ist nicht wie beschrieben. die geräte stehe raum an raum, also keine wirkliche distanz. Welche lösung gibt es?
- Tv wurde schon komplett zurückgesetzt
- fritzbox x-mal neu gestartet
- hub ausgetauscht
- samsung Konto komplett neu eingerichtet
Wie geht es weiter liebes Samsung-Team?
 
Hallo L: @TRa,
welchen TV hast du denn genau? Und befindet sich dieser auf dem aktuellen Softwarestand?
 
Hallo, ich habe den TV UE 55 MU 8009.
Die Software ist die aktuellste, die Samsung im Moment anbietet.
 

Similar threads

M
Hallo, in der Smartthings App auf mobilen Endgeräten können für mehrere Leuchten Lichtergruppen erstellt werden. Die Steuerung ist danach auf einem mobilen Endgeräte für alle gruppierten Leuchten problemlos möglich. Leider werden Lichtergruppen in der Smartthings App im Family Hub nicht...
Antworten
1
Aufrufe
179
F
B
Hallo zusammen... seit ca. 1 Woche kann ich über die Family App nicht mehr auf meinen Kühlschrank (Samsung Family Hub- der mit dem Tablet) zugreifen. Einkaufslisten werden nicht aktualisiert, inSide-View funktioniert nicht, Bilder hochladen usw. auch nicht... Es kommt immer die Meldung das die...
Antworten
3
Aufrufe
248
A
N
Hallo zusammen, Bin seit gestern Besitzer des oben genannten Modells. Leider bin ich nun etwas verwirrt ob auf dem Kühlschrank schon der Family Hub 2.0 läuft oder noch der Vorgänger. Laut Youtube Videos ist beim Family Hub 2.0 ja die Sprachsteuerung enthalten, wenn auch vorerst nur in Englisch...
Antworten
1
Aufrufe
129
A
M
Hallo, vielleicht kann kann mir ja jemand von euch weiterhelfen. Ich möchte gerne ein paar Bilder von meinem iPhone auf unseren Family Hub übertragen. Ich nutze die SmartThings App, aber hier finde ich keine Einstellung dazu. Die Smart Home App lehnt den Kühlschrank ab und verweist auf die...
Antworten
9
Aufrufe
238
M
S
Hallo, wir haben seit kurzem den Family Hub RS6HA8891B1/EG und haben damit 2 Probleme: 1. Problem: Der Kalender konnte synchronisiert werden, allerdings nur zum Teil. Termine wurden nur bis Mitte September 2021 übernommen, danach steht nichts mehr drin, obwohl Termine im Google Kalender auf dem...
Antworten
2
Aufrufe
149
H
Zurück
Oben