Firmware-Update UE55F6470SSXZG

S
s.
New Member
8. November 2017
4
0
Hallo Leute,

habe seit langer Zeit ein Firmwareupdate auf Version 2126 bei o.g. Samsung-TV durchgeführt.

Obwohl ich es schon 100 Mal ausgeschaltet habe, erscheint immer wieder das blöde Bootlogo beim Einschalten des Fernsehers.

Genauer gesagt, nachdem ich es im Menü auf "Aus" gestellt habe, erscheint das Bootlogo beim erst beim zweiten Neustart des Fernseher wieder. Im Menü steht das Bootlogo wieder auf "Ein".

Nach Anruf beim Samsung-Service hat man mir das Werksreset empfohlen, welches ich mehrmals durchgeführt habe. Ergebnis ist keine Änderung. Das Bootlogo erscheint weiterhin.

Hat jemand dieses Model mit der Firmware-Version 2126 und könnte das Bootlogo einmal im Menü ausschalten und den Fernseher 2 Mal neustarten und mir mitteilen, ob dann das Bootlogo beim Start nicht mehr erscheint ?

Danke und Gruß,
Michael
 
K
Kim
Hey,

Ich empfehle dir, diese Artikel genauer unter die Lupe zu nehmen:
Hallo, lieber Subscriber,
bei mir ist das genau so gekommen, obwohl ich einen anderen TV habe (UE40F6500s).
Das letzte zur Verfügung stehende Update war im November 2016. Damit ist so
manches in Unordnung geraten, unter anderem auch die Sache mit dem Bootlogo.
Ich habe das alles bei Samsung reklamiert. Dann heißt es, ich soll das nächste
Update abwarten, was natürlich nicht mehr kam, denn der TV ist ja schon
sooooooo alt.
Ich frage mich nur, warum hat das letzte Update so einen Mist gebracht.
Liebe Grüße
 
Hallo Charly,

Samsung wollte mir klar machen, daß es nicht am Update liegen kann. Ich könnte das Gerät jedoch kostenpflichtig zur Reparatur schicken .

Ist zwar nur ein kleines Problem, aber dennoch eine Frechheit sowas erstmal zu behaupten.

Würde mich interessieren ob noch jemand ein solches Verhalten nach einem Samsung Firmware-Update bestätigen kann.

Viele Grüße,
Michael
 
Hallo Michael,
so lange ich meinen Samsung-TV und auch einen BluRay-Twin-Receiver von Samsung habe, ist mir bei den vielen Updates noch nie eine sichtbare Verbesserung aufgefallen, wohl aber schon einige Male Verschlechterungen. Da muss man tatsächlich überlegen, ob man überhaupt Updates machen soll, wenn das Gerät ohne Probleme läuft. Allerdings, wenn einmal ein Problem auftaucht, fragt der Samsung-Support natürlich zuerst, ob man die Updates aktuell hat.
Ich hatte z.B. schon etliche Male Probleme mit den Apps. Da hat man mir auch geholfen.
Nochmals liebe Grüße, Charly
 
Hallo Charly,

werde mir kein Samsung-Gerät mehr kaufen. Die Firmware-Updates von Samsung verschlimmbessern die Funktionalität der Geräte und Samsung weiß von nichts.

Beim Smartphone mußte ich ebenfalls diese Erfahrung mit Samsung machen. Daher nie wieder Samsung !

Viele Grüße,
Michael
 

Similar threads

B
Seit dem letzten Firmware Update auf 1169 hängt sich das Gerät immer wieder auf wenn bestimmte Internetanwendungen (z.B. Youtube, Explorer oder TVDigital) wiederholt genutzt werden. Dann hilft nur ein Neustart des Gerätes. Außerdem treten mehrere Fehler in den Anwendungen auf: Bei Youtube z.B...
Antworten
4
Aufrufe
125
S
U
Hallo Community und Support! Eigentlich hatte ich gerade ein Email Support Formular abschicken wollen, jedoch wurde dies mir nach Eintragen mit allen nötigen Daten mit einer "Ungültigen Session" verweigert. Dann stelle ich die Frage vorläufig einmal hier ein. ----------------------- Guten Tag...
Antworten
9
Aufrufe
123
A
A
Hallo, ich bin neu Besitzer von einem Samsung 75 " smart TV T-MSMakuc Das Gerat aber macht nach ca 15 Minuten immer komische Sachen. Das Bild verschwindet und es erscheint eine "gardine" aus weissen Balken, die fortlaufend nach unten geht. Es sieht aus wie ein Panel Test Manchmal geht er...
Antworten
13
Aufrufe
188
D
S
Moin zusammen, Anfang November hat mein TV automatisch das Update auf die Firmware 1602.2 durchgeführt. Seitdem ist es nicht mehr möglich ein Programm aufzuzeichnen. Es gibt zwei versch. Verhaltensweisen. Entweder er startet die Aufnahme garnicht wenn er vorher im Standby war oder (aber nur...
Antworten
3
Aufrufe
106
S
K
Hallo zusammen und ein frohes neues allerseits, wie im Titel beschrieben erzeugt der Amazon Fire TV Stick 4k insbesondere bei den Mediatheken von ARD und ZDF deutlich wahrnehmbare Ruckler bei der Darstellung, das ganze erinnert optisch stark an das Tearing beim Gaming. Frage in die Runde: hat...
Antworten
4
Aufrufe
153
K
Zurück
Oben