Apps seit Android 12 mit Fehlfunktionen

R
R.
User
Hallo allerseits, seit dem fetten Update auf Android 12 sind ein paar Apps "verbogen". Wäre ja auch ein Wunder, wenn das mal nicht so wäre - egal ob bei Browsern oder PC-Betriebssxstemen. 1. Firefox zeigt Videos (z.B. Youtube) im Vollbildmodus nur noch vergrößert und "halb" (Format) an. Erst wenn FF mit der Einstellung "mit App öffnen" gefahren wird, sieht man den Bildausschnitt komplett. 2. Über die App "Gerätewartung" erübrigt sich jeder Kommentar. Die Vorversion war aussagekräftiger und das Emoji ist nur albern. Kann man das entfernen ?MfG

 
K
Kim
Hey,

Wenn du nach bewährten Lösungen und Anleitungen suchst, sind diese Artikel empfehlenswert:
Es gibt Apps, die bis heute nicht für Android 12 optimiert sind. Das zeigt sich oft an einzelnen Funktionen, die nicht korrekt ausgeführt werden.
 
Was die Gerätewartung betrifft, kann und will ich dir nicht widersprechen. Noch mehr stört, dass die Aktualisierungsfunktion der "Sicherheitsengine" (Stichwort Geräteschutz) immer noch versteckt wird.
 
Ich hab' was Neues. Seit dem Update ist der Ein/Ausschaltbutton auf dem Display nicht mehr rot, sondern grau/schwarz. Darüber gab's - glaub' ich nebenher gesehen zu haben - hier auch schon einen Strang. Mein A 52 (vorher A 51, wegen ähnlicher Probleme nach einem Update umgetauscht, DarkMode und Augenkomfort funktionierten überhaupt nicht mehr). Ich hatte gestern Gelegenheit, in einem großen E-Markt mal ein wenig 'rumzuspielen. Da lag - u.a. - ein Demogerät (Typ A 52 5G) - aus. Das war per WLAN mit dem Net verbunden. Ich hab' da dann auch mal ein Update auf die aktuelle Version laufen lassen - keine Veränderung. Button nach wie vor rot. Auch die Gerätewartung hatte das gleiche, alberne Detail.
FF war auf dem Ding natürlich nicht installiert - inzwischen führe ich die Darstellungsprobleme auf Video-Codecs zurück. Manche Videos laufen im Querformat "normal" - manche nicht, da muß man "über App ansehen" wählen.
Nebenbei bemerkt: Ich hab' noch 'nen zweiten Androiden, Nokia 7.2. Da sind schon mehrere Updates gelaufen (Software "Android One" bzw. UI Android 10) - das Gerät zickt nie so 'rum wie das A 51/52. Das A 51/52 wurde auch nur erworben, weil das Display (AMOLED) im Vergleich mit dem 7.2 (LED-Display) eine wesentlich bessere Darstellung/Auflösung bietet.
"Lob & Kritik" werd' ich mal was einstellen, bezweifle aber, daß das was bringt.
 

Similar threads

X
Ist das nur bei mir so, oder hat sich das Schließverhalten von Apps seit dem Android 12 Update geändert? Normalw enn ich aus Apps über den Zurück Button raus gehe, haben sich die Apps auch geschlossen. Seit dem Update aber, bleiben die Apps im Hintergrund offen und wenn ich erneut in die App...
Antworten
5
Aufrufe
132
E
S
Hallo, wenn man die Ansicht der aktuell verwendeten Apps öffnet (Taste mit den 3 senkrechten Strichen neben dem Homebutton) wurden unten immer vorgeschlagene Apps anzeigt, die momentan nicht ausgeführt werden, man in letzter Zeit aber verwendete. Seit dem Update auf Android 12 werden nur noch...
Antworten
8
Aufrufe
145
J
T
Hallo, seit dem Update auf Android 12 bricht nach dem Sperren des Bildschirms die Verbindung zu Google Cast Geräten ab beim streamen von Audio (JBL Link Portable & Spotify). Spotify und die Google Home App sind nicht im Standby, bzw. nur auf Optimierten Akkuverbrauch. Nach dem Update auf...
Antworten
1
Aufrufe
130
K
S
Hallo Samsung, seit dem Update auf Android 12 braucht mein S20 FE5G leider viel mehr Strom. Ich habe keine Apps zusätzlich installiert und meine tägliche Nutzung hat sich nicht geändert. Laut Gerätewartung geht mein Akkuverbrauch nur zu ca. 15-22% auf App-Nutzung zurück. Ich habe permanent...
Antworten
8
Aufrufe
185
9
Y
Grüße! Ich komme mit einer ärgerlichen Sache zu euch. TL;DR zuerst: Apps werden ständig im Hintergrund geschlossen, ohne dass ich was dagegen tun kann. Eine Hilfe wäre dafür echt super. Ich vermute es hängt mit der Gerätewartung zusammen und habe bereits alles ausgestellt, was ich finden konnte...
Antworten
11
Aufrufe
159
T
Zurück
Oben