Mobiler Hotspot vs. Tethering – die Unterschiede

Erfahren Sie, welche Methode für den Internetzugang auf Reisen einfacher ist, und lernen Sie die Unterschiede zwischen mobilem Hotspot und Tethering kennen.

1. Verbinden Sie Ihr Smartphone mit dem Laptop mithilfe von Tethering

  • Das englische Verb „to tether“ (anbinden) bezieht sich auf den Akt des Anbindens von etwas. Ursprünglich wurde dieser Begriff verwendet, um die Praxis des Anbindens von Tieren mit einem Seil zu beschreiben.
  • Selbst mit dem Smartphone war für das Tethering anfangs noch die Verwendung von USB-Kabeln für die Verbindung mit dem Computer erforderlich.
  • Es ist auch möglich, eine virtuelle Bluetooth-Verbindung zu nutzen.
  • Beim Tethering stellt das Smartphone seine Internetverbindung dem Gerät zur Verfügung, mit dem es verbunden ist, in der Regel einem Computer.
  • Bluetooth-Tethering hat den Vorteil, dass es im Vergleich zu mobilen Hotspots energieeffizient ist. Allerdings ist die Datengeschwindigkeit aufgrund der Beschränkungen von Bluetooth begrenzt, insbesondere bei 4G-Netzen.

Mobiler Hotspot vs. Tethering - die Unterschiede Die Tethering-Option

2. eine Verbindung zu einem mobilen Hotspot herstellen

  • Ein mobiler Hotspot wird auch als „MIFI“ bezeichnet.
  • Es ermöglicht Ihnen, die Internetverbindung eines einzelnen Geräts für mehrere andere Geräte bereitzustellen.
  • Diese Geräte, die einem Smartphone mit eingeschränkten Funktionen ähneln, können unterwegs ein persönliches WIFI-Netzwerk aufbauen, mit dem mehrere Geräte sicher verbunden werden können.
  • Mit einem mobilen Hotspot können Sie auch mit Geräten ohne Simkartensteckplatz auf das Internet zugreifen.

Mobiler Hotspot vs. Tethering - die Unterschiede So sieht ein mobiler Hotspot aus

Schlussfolgerung: Gegenüberstellung von mobilem Hotspot und Tethering

  1. Die Verbindung von zwei Geräten wird als Tethering bezeichnet, während ein mobiler Hotspot mehrere Geräte miteinander verbinden kann.
  2. Die Verwendung Ihres Telefons als mobiler Hotspot verbraucht den Akku schneller als Tethering.
Siehe auch  Samsung Galaxy S22: Darkmode aktivieren - so funktioniert's

Die wichtigsten Hinweise zum Kauf eines mobilen Hotspots finden Sie im folgenden CHIP-Praxistipp.


Ähnliche Beiträge