UE65JS8590TXZG: Probleme mit Umschaltsignal (ARC)

R
R.
New Member
30. Dezember 2016
1
0
Hallo zusammen,



ich habe ein etwas breiter gefächertes Problem, welches mit dem Anschluss und der Konfiguration mehrerer Geräte zusammenhängt,

aber ich hoffe, dass es vielleicht trotzdem den ein oder anderen Profi gibt, der hier entscheidende Tipps geben kann...


Wir steuern sämtliche Geräte mit einer Logitech Harmony Elite, aber
scheinbar kommen vom TV Umschaltsignale, welche eine Nutzung der Geräte
dann nur noch durch (manchmal sogar mehrfaches) Ein- und Ausschalten
möglich macht.

Geräte und Anschluss wie folgt:

- AV-Receiver Yamaha RX-A860 ist via HMDI am Samsung UE65JS8590TXZG angeschlossen

Ein-/Ausgang One-Connect-Box: HDMI 4 (ARC)

Ein-/Ausgang Yamaha: HDMI 1 OUT

- VU+ Duo2 am HDMI 1 des RX-A860

- Playstation 4 am HDMI 2 des RX-A860



Mit der Logitech Harmony Elite kann man Aktionen programmieren, in denen
man die jeweiligen Geräte mit den entsprechenden Eingängen festlegt,
was auch korrekt programmiert ist, z.B. Aktion Fernsehen wie folgt:

Samsung TV (HDMI 4)

Yamaha (HDMI 1)

VU+ Duo2



Nun kommt es häufiger vor, dass vom TV-Gerät scheinbar ein
Umschaltsignal gesendet wird, welches den AV-Receiver auf AV4 umschaltet
und außerdem sendet der TV wohl auch ein Signal, welches den
AV-Receiver (leider nur sporadisch) automatisch mit ein-/ausschaltet, wenn
man den TV ein-/ausschaltet
wall_001.gif


Kann man entweder am Fernseher deaktivieren, dass dieser solche Signale
sendet, oder am AV-Receiver, dass dieser solche Signale empfängt bzw.
automatisch umschaltet und ein-/ausschaltet?



Viel Text...ich hoffe es blickt jemand durch und dass vielleicht sogar jemand dieses lästige Problem lösen kann.



Gruß und guten Rutsch ins neue Jahr :)

Razi
 
K
Kim
Hey,

Folgende Anleitungen sind nützlich und könnten dir bei der Bewältigung des Problems helfen:
Moin
beschäftige dich mal mit "Anynet+".
Das ist das Zauberwort was dir die Erleuchtung bringt :thumbsup:
Es gibt bei einigen TV's auch nur einen ganz bestimmten HDMI Ausgang der ARC unterstützt.
Vielleicht probierst du man die einzelnen HDMI - Anschlüsse aus.
Gruß
 

Similar threads

P
Hallo Community, vorab meine Geräte: TV: UE55KS7090 AV-Receiver: Yamaha RX-A1080 Fernbedienung: Harmony One Problem: Ich habe alle Geräte entsprechend der Anleitungen konfiguriert. TV und AV-Receiver sind per HDMI-ARC verbunden, Anynet ist im TV eingeschaltet, ARC und HDMI-Steuerung im...
Antworten
8
Aufrufe
162
A
U
Mein TV UE55JU7090 an AV-Receiver Yamaha RX-V685 schaltet den AV-Receiver auf den dort für ARC parametrierten Eingang (Audio1) um, obwohl der AV-Receiver vorher auf HDMI2 (SAT-Receiver) eingestellt wird. Das Verhalten tritt auf, wenn alle Geräte eingeschaltet werden. 1. TV 2. Sat-Receiver 3...
Antworten
2
Aufrufe
157
D
S
Hallo, bisher habe ich immer meinen AVR an dem ARC Ausgang (HDMI4) und meinen Telekom Receiver an HDMI 1 meines Samsung UE55mu8009 angeschlossen. Jetzt habe ich mir einen Yamaha 1080 zugelegt. Bei diesem würde ich gerne den Telekom Receiver an AV4 vom Yamaha anschließen. Den Yamaha Receiver...
Antworten
2
Aufrufe
120
N
N
Hallo, ich habe einen GQ55Q9FNG aus dem Jahr 2018. Nun möchte ich über die HDMI Arc einen neuen Yamaha HiFi Receiver RX-A2A anschließen. Die Tonübertragung von TV zum Receiver funktioniert. Die OSD Setup Video Signale vom Receiver zum TV werden nicht über diese HDMI Arc Buchse empfangen...
Antworten
2
Aufrufe
185
N
N
Ich möchte die Tonausgabe meines Samsung QLED TV über meinen #Yamaha Receiver RX V483 einrichten. Beim Yamaha ist das TV am HDMI TV-Ausgang mit ARC angeschlossen, am TV geht das HDMI-Kabel in #HDMI4 (ARC). Am Yamaha sind HDMI und ARC aktiviert. Ich benutze ein ARC-fähiges HDMI-Kabel. In den...
Antworten
5
Aufrufe
218
Q
Zurück
Oben