Samsung UE40D6500 + Unitymedia Kabel = Störungen

Dieses Thema im Forum "Fernseher" wurde erstellt von Tomoffel, 2. Oktober 2017.

  1. Tomoffel

    Tomoffel New Member

    2. Oktober 2017
    1
    0
    0
    Ich habe seit ca. 6 Jahren einen Samsung UE40D6500. Bisher empfing der TV an einer Satelitenschüssel. Nun bin ich umgezogen und der TV hängt an einem Kabel von Unitymedia ohne Horizon-Box.
    Ein paar Sender (z.B. Nitro) haben Störungen (Klötzchen-/Blockbildung mit Tonaussetzern).
    Die Signalstärke liegt bei 100, die Bitfehlerrate bei 0.
    Das Antennenkabel ist ein 1,5m Hama Koax (5 Sterne, Schirmungsmaß 120 dB, vergoldet, Impedanz 75 Ohm; 4-fach geschirmt).
    Ein Billig-Telefunken-TV kann mit dem Antennenkabel Nitro fehlerfrei empfangen.
    Da ich bei meiner Internetrecherche gelesen habe, dass bei Samsung TVs Probleme mit zu hohen Signalstärken auftreten können, habe ich mir einen Signaldämpfer (Axing TZU 4-00 BK-Dämpfungsregler) zugelegt.
    Egal ob Signalstärke 70, 80, 90 oder 100 beträgt, der Empfang auf den betroffenen Sendern ist immer gleich schlecht.
    Hat evtl. noch jemand einen Tipp für mich?
     

    Anhänge:

    • TVa.JPG
      TVa.JPG
      Dateigröße:
      108,2 KB
      Aufrufe:
      11
    • TVb.JPG
      TVb.JPG
      Dateigröße:
      74,9 KB
      Aufrufe:
      11