Akkuprobleme & Leistungseinbußen beim Exynos 2200 - Wie kann ich Abhilfe schaffen?

Das wären dann 849€ Verlust.
Gut, dass ich mein S22 Ultra (512GB) sofort wieder zurückgeschickt habe.
 
K
Kim
Hey,


Meinst du den post mit dem Inhalt "Total blödsinnige Aussage..." ?
 
Ich wollte nur darauf hinweisen, dass eine sachliche Antwort toll gewesen wäre.
 
Musste 2 mal am Tag laden um den Tag zu überleben. Es ist halt auch seit Jahren das gleiche bei Samsung.
Einfach kein Gerät mit Exynos kaufen. Samsung hat sein eigenes Zeug halt nicht im Griff. Es hilft nix. Umso früher man davon abkehrt umso eher hast du Ruhe.
Übrigens witzig wie hier zensiert wird wenn Mitbewerber genannt werden. Sehr schwach Samsung.
 
Mein Ultra verbraucht über Nacht (ca. 6 Stunden) ca. 5-6% Akku. Bluetooth an, WLAN an, Mobile Daten aus, Wecker gestellt. Ich dachte mal, das wäre noch ok, aber als ich von einem Bekannten gehört habe, was sein Handy verbraucht, das nicht mit Android läuft, war ich schon überrascht. Da müsste Samsung mal nachbessern.
 
Leute, so kommen wir nicht auf einen Nenner. Halten wir fest, dass der Akku beim S22 Ultra einfach etwas Schneller leer geht, egal ob es am Prozessor liegt oder nicht. Schlussendlich müsst ihr überlegen, wann ihr einfach sagt: "Stop." Egal was jetzt richtig ist und was falsch ist, liegt es immer noch im Auge des Betrachters ob es der Prozessor ist oder nicht. Für meinen Teil werde ich mir das S23 Ultra holen, egal ob ein Exynos oder ein Snapdragon Prozessor verbaut ist. Ich habe bisher nie Probleme mit allen Samsung Smartphones die ich besessen habe (Angefangen mit dem Galaxy S3) gehabt. Evtl. hatte ich einfach Glück oder auch nicht, aber das liegt, wie ich vorher schon erwähnt hatte, im Auge des Betrachters.
Schlussendlich, egal wie man es dreht oder wendet, werden wir nicht wissen warum das ganze so Thema ist.
 
Wie hier erklärt wird, ist dies die Samsung Community und nicht der richtige Platz für Werbung für Mitbewerber. Deshalb wurden die Änderungen an deinem Beitrag vorgenommen. Wenn du damit nicht einverstanden bist darfst du uns das gerne mitteilen. Aber nutze dazu entweder den Feedback-Thread oder schreibe dem jeweiligen Moderator eine PN.
 
L: @DerHeueler
Ich habe deinen letzten Kommentar gelöscht. Bitte halte dich an unsere Community Richtlinien und die Nutzungsbedingungen. Willst du über diese Moderationsentscheidung diskutieren, dann nutze bitte den Feedback-Thread oder die PNs. Weitere Kommentare zu ... oder Diskussionen über diese Moderationsentscheidung hier im Thread werden wir kommentarlos löschen und dich gegebenenfalls temporär sperren.
Unsere Sperren:
  • Verwarnung
  • 1. Sperre - 1 Tag oder 1 Wochenende
  • 2. Sperre - 7 Tage
  • 3. Sperre - 30 Tage
  • 4. Sperre - 90 Tage
  • 5. Sperre - 365 Tage
  • 6. Sperre - dauerhaft
(Wir behalten uns vor, bei massiven Verstößen gegen die Community-Richtlinien schon früher dauerhaft zu sperren)
++++++Samsung Community Moderator+++++
Samsung Support-Mitarbeiter gesucht!
Du liebst den Kontakt und die Kommunikation mit Menschen und begeisterst dich für technische Produkte? Dann suchen wir genau dich - auch im Homeoffice möglich! Schreib uns eine Privatnachricht für weitere Infos.
 

Similar threads

K
Punkt 1 Status der S22 Serie: Damit es klar ist. Samsung wird die Probleme nicht beheben. Es sind nun schon über 10GB Updates in die S22 Serie gelaufen und es ruckelt/zuckelt/lagt immer noch. Wenn sie es bislang nicht geschafft haben, schaffen sie es weiterhin nicht. Es sind auch keine neuen...
Antworten
0
Aufrufe
181
K
Zurück
Oben