Galaxy S22 (Dual-SIM-Variante) - Betrieb eSIM zusätzlich zu 2 eingelegten Nano-SIM möglich?

F
f.
New Member
9. März 2017
4
0
Hallo Kollegen,

anders, als in den Vorjahren benötige ich für meinen nächsten USA mehr Datenvolumen, weil ich unterwegs mit Google Maps navigieren möchte. Diese Daten möchte ich mir über eine entsprechende eSIM holen.

Das Thema eSIM ist grundsätzlich neu für mich. Hatte bislang noch keine eSIM, daher hier meine Bitte um den Rat von Fachleuten.

DERZEIT ist mein Galaxy S22 mit 2 (physischen) Nano SIM ausgestattet:

SLOT 1: "Reise"-SIM für günstigere, aus den USA abgehende Telefonate
SLOT 2: "Heimat"-SIM für meine Telefonate und ggf. mobile Daten hier in Deutschland

In Zukunft ist dann also noch eine eSIM zusätzlich geplant, mit der ich in den USA "Surfen" möchte.

Funktioniert das?

Können beide, phyischen SIM-Karten eingelegt bleiben, wenn ich zusätzlich noch eine eSIM verwenden möchte?

Ich meine, irgendwo gelesen zu haben, dass immer nur 2 SIM (egal ob physisch oder eSIM) aktiv sein können. Richtig?

Gibt es technische Zwänge oder Empfehlungen, welchen virtuellen Steckplatz die eSIM dabei einnehmen sollte?

Aus heutiger Sicht - und wenn es denn so funktioniert! - würde ich gerne beide beide, physischen SIM-Karten genau so eingelegt lassen, wie sie es derzeit sind (s.o.)

Für Telefonie kann gerne meine "Heimat"- SIM in Slot 2 zuständig sein. Die eSIM hätte dann den virtuellen Steckplatz 1 und wäre für die Daten zuständig.

Läßt sich das, wie zuvor skizziert, so handhaben oder muß die Lösung anders aussehen?

Danke vorab!
 
K
Kim
Hey,

Praktische Ratschläge und Lösungen zu deinem Problem:

Similar threads

L
Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem: Ich bin derzeit in der USA und haben neben meiner deutschen SIM-Karte (winsim/EPlus) eine eSIM (airalo) für meine mobilen Daten in den USA verwendet. Alles hat eine Woche wunderbar funktioniert. Plötzlich bekam ich eine Fehlermeldung auf meinem S22...
Antworten
6
Aufrufe
236
S
D
Hallo, ich habe hier ein Flip 4 mit 512 GB. Schönes Handy, aber leider bin ich eben sehr erschrocken: es ist nur EINEN Steckplatz für EINE Nano-SIM vorhanden, für Dual-SIM muss man wohl bei der 2. SIM die eSIM-Funktion in Anspruch nehmen. Leider klappt das nicht, da meine beiden Anbieter keine...
Antworten
6
Aufrufe
237
W
Zurück
Oben