CLX-6260 Serie Scan to FTP einrichten

M
M.
New Member
14. November 2017
1
0
Hallo und guten Abend,

ich habe den CLX-6260 FR mir zugelegt und bin dabei die "Scan to FTP" Funktion einzurichten. Da wir mehrere PCs besitzen ist die Variante "Scan to PC" oder "Scan to USB" nicht so mein Wunsch.

Meine Vorstellung ist wie folgt:
Der Scanner scannt das Dokument und legt dieses in einem Ordner zentral auf einem NAS Server ab.

Im Netzwerk ist ein NAS Server von Seagate integriert.
Auf dem Server habe ich den Drucker mit seinem Host-Name angemeldet, und eine entsprechenden Ablage Ordner im Root Verzeichnis angelegt. Für den Ablageordner habe ich FTP freigegeben und den Drucker als Benutzer zugeordnet.

Den Drucker habe ich über "Sync Thru web service" wie folgt eingerichtet:
IP: eine feste IP zugeordnet.
FTP- Serveradresse: NAS IP Adresse (192.168.X.XX)
FTP- Serverport: 21
Anmelde ID: Anonym
Pfad: 192.168.X.XX/SCAN_CLX6260FR
X= Platzhalter ;)

Der anschliessende Test hat folgendes Ergebnis:
Verbinde mit Server: Erfolgreich
Anmeldung wird durchgeführt: Erfolgreich
Berechtigungen werden überprüft: Zugriff verweigert
Ergebnis: Fehlgeschlagen

Ich habe auch schon bei Anmelde ID den NAS Name für den Drucker/Scanner eingetragen, aber ohne Erfolg. :(

Jetzt bin ich mit meinem Wissen am Ende und hoffe das mir einer hier aus dem Forum helfen kann.

Schon mal vielen Dank für die Hilfe!

Windu
 
K
Kim
Hey,

Das sollte dir weiterhelfen:

Similar threads

H
Hallo zusammen, Ich hoffe, hier kann mir jemand helfen. Ich habe einen Multifunktionsdrucker SAMSUNG X4250LX im Einsatz. Ich möchte gerne mit dem Drucker Dokumente scannen und im Netzwerk (Windows 2019 Server) speichern. Ich habe den Server in der Domain eingebunden und wenn ich nun im...
Antworten
0
Aufrufe
708
H
K
Hallo, ich habe das Samsung CLX-3300 Series Multifunktionsgerät per LAN an in mein Netzwerk eingebunden. Auf meinem PC habe ich den Easy Document Creator. Bevor ich Umstellungen in der Konfigurationsoberfläche, die ich über die Drucker-IP im Browser erreiche, gemacht habe, konnte ich problemlos...
Antworten
0
Aufrufe
589
K
Zurück
Oben