Akkuverbrauch ausgeschaltetes Samsung Galaxy S8+

S
S.
User
Vorsatz : Benachrichtigungs-LED muss dafür aktiviert sein um es nachvollziehen zu können.
Interessantes Verhalten :
Ich hatte aufgrund der verschiedenen Restartprobleme vom Samsung Galaxy S8+ mal Experimente unternommen. Um nachzustellen ob das Problem mit dem Restart mit Akku-Ladung zusammenhängt, hatte ich mir einmal die Ladungen aufgeschrieben und unter die Lupe genommen.
Wenn ich das Handy auf 100% auflade UND das Gerät am Netzteil belasse.
Danach einen Shutdown ausführe und warte bis das Gerät heruntergefahren ist.
Dann das Gerät vom Ladestrom trenne UND es für 8 Stunden liege lasse.
Starten ( ohne Ladekabel natürlich ) - ist das Gerät zwischen 95% und 96% Restladung hochgefahren. Nun kann der Stromverbrauch natürlich den Boot-Up zustande kommen. Also habe ich gleich das zweite Experiment nachgefahren :
Handy genutzt bis Restladung 50% war.
Herunterfahren und Gerät für 8 Stunden liegen lassen.
Neustart.
Man würde ja nun erwarten das man irgendwo im Bereich von 45-46% Restladung vorfindet. Das Gerät hatte aber nur noch 34% Restladung.
Nun der Boot verbraucht Strom also erneuter Test :
Geräte wieder auf 100% Laden und ausschalten.
Ladegerät entfernen
8 Stunden liegen lassen.
Wenn alles stimmt und im Shutdown "KEIN" Strom verbraucht wird, sollte bei erneute ankoppeln vom Ladegerät "nichts" passieren, ausser das wir die Anzeige mit "Laden" (LED) erhalten. Man würde nun logischweise erwarten das die LED gleich "grün" leuchtet ( = voll geladen ) tut Sie aber nicht, Sie ist Rot und es dauert auch satte 6 Minuten bis Sie grün wird.
Das entspricht einer Entladung von 3%. Also was verbraucht bitte schön Strom bei dem Gerät?
Wenn ich das Gerät ausgeschaltet habe. Oder lässt sich das Samsung Galaxy S8+ "garnicht" komplett ausschalten?
Ich muss davon ausgehen, das wenn ich das Gerät als "Notfallhandy" im Auto platzieren möchte, ich also ca. alle 11 Tage laden muss, damit im Fall des Falles das Gerät auch "anspringen" wird?
Gibt es hier einen Weg das Gerät "wirklich" auszuschalten?
Zum Vergleich : Handy mit 100% und "on" mit Wlan + sporadischen Mailabruf kein Surfen oder Telefonieren ca. 6 Tage Betrieb bis 16% Restladung. Da ist verhältnis sehr seltsam! Somit wären viele Funktionen vom Gerät aktiv, obwohl man Shutdown durchgeführt hat, wenn ich das mit den obigen Beobachtungen in Verbindung setze.
Gelöst! L: Gehe zu Lösung.

 
K
Kim
Hey,

Diese Artikel werden dir weiterhelfen:
  • Akkuverbrauch optimieren: Tipps für Android und iOS

    Akkuverbrauch optimieren: Tipps für Android und iOSWenn Sie die Lebensdauer des Akkus Ihres Smartphones verlängern möchten, können Sie verschiedene Maßnahmen ergreifen. In diesem Leitfaden werden die Schritte erläutert, die Sie unternehmen können, um die Lebensdauer eines Android- oder iOS-Geräts zu verlängern.
  • Samsung Galaxy S22 vs iPhone 14: Was sollten Sie kaufen?

    Samsung Galaxy S22 vs iPhone 14: Was sollten Sie kaufen?Haben Sie die Qual der Wahl zwischen Samsung und Apple? In diesem Vergleich zwischen dem Samsung Galaxy S22 und dem iPhone 14 sehen Sie, wie sich die beiden 2022-Handys schlagen.
  • Samsung Galaxy S23 FE Renderings zeigt charmantes Design

    Samsung Galaxy S23 FE Renderings zeigt charmantes DesignSamsung hat den Februar mit der Vorstellung seiner mit Spannung erwarteten Galaxy S23-Serie mit brandneuer Hardware und Software begonnen. Das Galaxy S23 Lineup besteht aus drei Modellen, während das vierte, noch erschwingliche Modell in der zweiten Hälfte in die Regale kommen könnte. Nun, HoiINDI kommt mit frühen Samsung Galaxy S23 FE Renderings, die ein charmantes Design zeigen. Folgen Sie unseren sozialen Netzwerken → [...]
  • Samsung Galaxy S23 zurücksetzen: Hard Reset – so geht's

    Samsung Galaxy S23 zurücksetzen: Hard Reset – so geht'sWenn Sie alle Daten von Ihrem Samsung Galaxy S23 löschen möchten, müssen Sie einen Hard Reset durchführen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie es auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurücksetzen können.
Wir haben eine Nachtschicht in der Leitstelle 511 ( CCC ) eingelegt und haben dabei einmal dem „geheimen“ Stromfresser identifiziert.
Die Wurzel allen Übels war in dem Falle die „EXCERIA™ PRO - M501“. Die Karte sollte verbrauchen 20 µApM im Standby
Sie verbrauchte aber 112 µApM im Standby. Ebenso waren Schreib- und Lesezyklen mit zu hohen Werten. Diese bewegen sich in der Norm um die 417 µA pro 0,01 S schreiben und 217 µA pro 0,01 S lesen.
Kurzum wir haben die Toshiba Exceria MicroSD – Card einmal, gegen eine „frische“ aus der Tüte getauscht und die Daten transferiert und TATA: Eine defekte MicroSD-Karte hat den Strom aus dem Gerät gesaugt.
Na genauer Analyse der Karte, hat der Kontroller den Stromverbrauch NICHT abgesenkt / beendet, wenn die Card keine Write/Read OP mehr erhalten hat. Dadurch hat die Karte ständig Strom konsumiert.
Nach Wechsel und einigen schnellen Test kann gesagt werden = Es läuft wieder alles rund!
Ergebnis aus dem Test: Man sollte bei Stromfragen und Bootfragen die MicroSD mal vorsorglich aus dem Gerät nehmen und OHNE diese starten. Das Hilft oftmals ungemein weiter!
L: Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen
 
Hey SVL-VLI,
ich habe das Verhalten des Akkus deines Samsung Galaxy S8+ mal mit unseren Experten besprochen. Sie haben mir erklärt, dass grundsätzlich auch im ausgeschalteten Zustand der Akku entladen wird. Allerdings finden sie die Zahlen in allen drei von dir geschilderten Fällen eindeutig zu hoch.
Du solltest dein Smartphone also einmal überprüfen lassen. Wohnst du vielleicht in der Nähe eines unserer Customer Service Plaza?
 
Vielen dank für die Nachfrage - ich werde das Gerät zum nächsten Service Plaza bringen und dort mal durchschauen lassen!
 
Gerne - dafür bin ich ja da. *:winking-face:
Halte mich auf jeden Fall auf dem Laufenden, was bei der Überprüfung herausgekommen ist!
 
Wir haben eine Nachtschicht in der Leitstelle 511 ( CCC ) eingelegt und haben dabei einmal dem „geheimen“ Stromfresser identifiziert.
Die Wurzel allen Übels war in dem Falle die „EXCERIA™ PRO - M501“. Die Karte sollte verbrauchen 20 µApM im Standby
Sie verbrauchte aber 112 µApM im Standby. Ebenso waren Schreib- und Lesezyklen mit zu hohen Werten. Diese bewegen sich in der Norm um die 417 µA pro 0,01 S schreiben und 217 µA pro 0,01 S lesen.
Kurzum wir haben die Toshiba Exceria MicroSD – Card einmal, gegen eine „frische“ aus der Tüte getauscht und die Daten transferiert und TATA: Eine defekte MicroSD-Karte hat den Strom aus dem Gerät gesaugt.
Na genauer Analyse der Karte, hat der Kontroller den Stromverbrauch NICHT abgesenkt / beendet, wenn die Card keine Write/Read OP mehr erhalten hat. Dadurch hat die Karte ständig Strom konsumiert.
Nach Wechsel und einigen schnellen Test kann gesagt werden = Es läuft wieder alles rund!
Ergebnis aus dem Test: Man sollte bei Stromfragen und Bootfragen die MicroSD mal vorsorglich aus dem Gerät nehmen und OHNE diese starten. Das Hilft oftmals ungemein weiter!
 
Danke, dass du die Lösung nochmal mit der Community geteilt hast. Das Mysterium ist gelöst! :smileyvery-happy: So hilfst du anderen Usern mit einem ähnlichen Problem.
 
Danke fürs testen und informieren.
Schöne Grüße an den CCC (Hanover)
 

Similar threads

S
Vorsatz: Ich hatte jetzt schon dreimal dieses Verhalten. - Werkreset und Datenwiederherstellung wurden schon durchgeführt - Gerät ist Neu ( 3 Monate ) - Gerät ist mit Secure Folder und Verschlüsselung am laufen. Verhalten: Ich hatte mein Galaxy S8+ jeweils in Zustand wenig Batterie ( <=14%...
Antworten
6
Aufrufe
148
A
V
Hallo, ich hab mir vor gut 2 oder 3 Wochen ein Samsung Galaxy S8 gekauft. Beim Laden schaltet die rote LED nicht auf grün um, wenn das Smartphone 100 % erreicht hat, sondern bleibt rot. Im Testmenü habe ich alle Farben geprüft, sie funktionieren einwandfrei. Auch sonst blinkt die LED je nach...
Antworten
12
Aufrufe
267
U
N
Guten Tag, Ich habe Folgendes Problem mit meinem Samsung Galaxy S8. Das Gerät ist 3 Monate alt und der Akku lässt sich sehr unregelmäßig laden (zwischen 2 und 20% in der Stunde im Standby Modus ohne aktive Bildschirmzeit) außerdem habe ich Probleme mit der Akkulaufzeit bei Starken Temperatur...
Antworten
7
Aufrufe
168
E
D
Hallo. Ich habe jetzt seit gut einem Jahr das Galaxy A80. Bis vor kurzem war auch alles in Ordnung. Hatte am Abend immernoch so zwischen 30% und 50% Akku bei normaler Nutzung. Laut der App 'AccuBattery' würde das Telefon mit einer vollen Akkuladung im Standby ca. 100 Stunden laufen und mit...
Antworten
8
Aufrufe
170
D
T
Hallo Leute, Habe ein Problem beim Laden des S8. Und zwar hatte ich vor kurzem die Meldung "Feuchtigkeit erkannt. Stellen Sie zum Laden Ihres Gerätes sicher, dass Ihr Ladegerät und USB-Anschluss trocken ist." Also mit einem Taschentuch in die USB- Öffnung gegangen, versucht dort evtl. feuchte...
Antworten
2
Aufrufe
209
A
Zurück
Oben