Samsung Galaxy S22: Sperrcode vergessen – das können Sie tun

Wenn Sie den Passcode für Ihr Samsung Galaxy S22 verloren haben, gibt es ein paar Möglichkeiten, um den Sperrbildschirm zurückzusetzen. In dieser Anleitung erklären wir Ihnen die verschiedenen Methoden und wie Sie sie anwenden können.

Wenn Sie das Passwort für Ihr Samsung Galaxy S22 verloren haben, gibt es einige Möglichkeiten, um den Sperrbildschirm zurückzusetzen. In dieser Anleitung erklären wir Ihnen die Schritte im Detail.

Haben Sie den Sperrcode des Samsung Galaxy S22 vergessen? Entsperren Sie es über Ihr Google-Konto

Wenn Sie den Code zum Entsperren Ihres Smartphones verloren haben und keinen Fingerabdruck-Scan oder Gesichtserkennung als Backup eingerichtet haben, können Sie Ihr Google-Konto verwenden, um den Sperrbildschirm zurückzusetzen. Allerdings muss Ihr Telefon dazu mit dem Internet verbunden sein.

  1. Rufen Sie über den Computer die Website des Android-Gerätemanagers auf und melden Sie sich mit dem Google-Konto an, das Sie für die Anmeldung beim Samsung Galaxy S22 verwenden.
  2. Wählen Sie Ihr Smartphone aus der Liste aus.
  3. Wählen Sie „Gerät sperren“ aus der Seitenleiste und bestätigen Sie mit „Gerät sperren“ in dem daraufhin angezeigten Fenster.
  4. Sie können nun einen neuen Sperrcode über Ihren Browser einrichten, um Ihr Telefon zu öffnen.

Samsung Galaxy S22: Sperrcode vergessen - das können Sie tun Wenn Sie beim Samsung Galaxy S22 den Sperrcode vergessen haben, können Sie die Bildschirmsperre über den Android-Geräte-Manager zurücksetzen. (Screenshot: Ferdinand Pönisch)

Verwenden Sie Find My Mobile, um den Sperrcode zu umgehen

Samsung bietet einen Dienst an, der mit dem von Google vergleichbar ist und den Namen Find my Mobile trägt. Allerdings müssen Sie die Funktion vorher aktivieren, um das Telefon aus der Ferne zu entsperren. Damit es funktioniert, ist eine Internetverbindung erforderlich.

  1. Um die Funktion zu aktivieren und Ihre Sicherheit in Zukunft zu gewährleisten, gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Handys und wählen Sie die Option „Biometrische Daten und Sicherheit“.
  2. Wählen Sie „Mein Handy suchen“ und drücken Sie einmal die blaue Taste, um die Fernentriegelung zu aktivieren.
  3. Wenn der Dienst aktiviert ist, können Sie über die Find my Mobile-Website auf das Gerät zugreifen, indem Sie sich mit Ihren Anmeldedaten anmelden.
  4. Wählen Sie Ihr Gerät aus und drücken Sie auf „Entsperren“. Danach können Sie einen neuen Sperrbildschirm einrichten.
Siehe auch  So machen Sie ein Selfie mit der hinteren Kamera des Galaxy Z Flip 5

Samsung Galaxy S22: Sperrcode vergessen - das können Sie tun Sie können auch den Service von Samsung namens „Find my Mobile“ nutzen. Die Remote-Entsperrung muss jedoch im Vorfeld über die Einstellungen aktiviert worden sein. (Screenshot: Ferdinand Pönisch)

Wenn alles andere fehlschlägt: Stellen Sie die ursprüngliche Werkskonfiguration wieder her

Wenn Ihr Smartphone nicht mit dem Internet verbunden ist oder die Dienste nicht konfiguriert wurden, bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als das Gerät auf seine ursprünglichen Einstellungen zurückzusetzen. Leider werden dadurch alle Ihre privaten Daten für immer gelöscht.

  1. Schalten Sie das Smartphone vollständig aus.
  2. Halten Sie die Tasten „Lautstärke erhöhen“ und „Ein/Aus“ gleichzeitig für eine kurze Zeit gedrückt, bis das Display aufleuchtet und der Wiederherstellungsmodus aktiviert wird.
  3. Gehen Sie mit den Lautstärketasten auf „Daten löschen/Werksreset“ und drücken Sie dann zur Bestätigung die Einschalttaste.
  4. Gehen Sie dann auf die Schaltfläche „Ja“ und drücken Sie zur Bestätigung noch einmal die Einschalttaste.
  5. Alle Informationen wurden gelöscht und das Gerät wurde neu gestartet.

Ähnliche Beiträge