Samsung MU6179 123 cm (49 Zoll) Smart TV "Barrierefreiheit" für Hörgeschädigte

Dieses Thema im Forum "Fernseher" wurde erstellt von Reinhard, 8. Dezember 2017.

  1. Reinhard

    Reinhard New Member

    8. Dezember 2017
    1
    0
    0
    Guten Tag.

    Ich habe seit gestern einen neuen Fernseher, einen Samsung MU6179 123 cm (49 Zoll) Smart TV. Soweit ein schönes Gerät, für den Preis nicht schlecht.

    Was mich stört ist vor allem die mangelhafte Kopfhörer-Unterstützung. Es ist ja schön, das man bei Aktivierung der Barrierefreiheit-Option "Mehrfachaudioausgabe" einen Bluetooth Kopfhörer bei gleichzeitigem Lautsprecherbetrieb nutzen kann. Darauf bin ich nämlich dank meines miesen Gehörs absolut angewiesen, während meine Frau wunderbar hört.

    Nun wollte ich den Klang für Lautsprecher und Kopfhörer anpassen, beides ist uns wesentlich zu dumpf. Ich bin auf die Funktion des Equalizers gestoßen und finde den Effekt sehr beschränkt. Gut, es ist möglich, das dies an meinem Gehör liegt.


    Aber ein echter Hammer ist, das der Equalizer deaktiviert wird, sobald man den Kopfhörer über Bluetooth anschließt. Damit muss man hier mit dem voreingestellten Klangbild leben. Was in meinem Fall das Verständnis von gesprochenem erheblich erschwert. Ich kann kaum glauben, daß das gewollt ist. Ich werde mir ein paar Tage Zeit lassen, um zu entscheiden, ob der Fernseher zurück zu Amazon geht.


    Noch mal zum Equalizer: Das man während der Nutzung desselben aus dem Menü komplett rausfliegt, sobald man mit der Fernbedienung den Sender wechselt, ist absolut widersinnig. Dies erschwert das finden angenehmer Einstellungen für verschiedene Situationen wie Sprache und Musik erheblich.


    Ein Update, das diese Punkte berücksichtigt, würde sicher vielen Leuten helfen. Für mich kommt es vermutlich sowieso zu spät.