Philips Hue TV Sync App auch für ältere Modelle?

E
E.
User
Was soll das denn?
Ich habe im Dezember 2019 für viel Geld einen GQ75Q85RGT erworben, mit dem ich bislang auch sehr zufrieden bin.
Die Hue App wird aber nicht unterstützt, was mich ziemlich sauer macht - an der Rechenleistung wird es kaum liegen, hier wird einfach nur Reibach gemacht!
Ich war mega happy, als ich gelesen habe, dass es ENDLICH eine Ambilight-Lösung gibt für Smart-TV Inhalte - fühle mich als Käufer als eines der damaligen Topmodelle schon verarscht.
Sollte man die App tatsächlich nicht für ältere Modelle anbieten war das mit Sicherheit mein letzter Samsung TV.

 
K
Kim
Hey,

Diese Lösungen und Anleitungen bieten praktische Hilfestellungen und Tipps:
Dem kann ich nur zustimmen, hab einen 21er QN95A und der sollte von der Rechenleistung quasi ident bzw. sicher besser als ein 22er Q60B sein!
 
Theoretisch sollte dies ab die Modelle der 2017er QLED Serie Möglich sein.
Eventuell kommt es in Zukunft auf älteren Geräten aber aber zurzeit ist es leider nur exklusiv für die 2022er Serie ab dem Modell Q60.
 
Genau, ich gehe auch davon aus, dass es kein technisches Hindernis wäre.
Das macht mich ja so sauer.
 
Irgendwie wurde mein Beitrag doppelt gepostet und ich kann ihn nicht löschen, sorry.
 
Na dann schauen wir mal, was da raus kommt.
Erwarte das übliche Standardblabla aus dem Kundenservicegenerator.
Prozessor zu schwach, zu aufwendige Softwareanpassung, etc.
Werde berichten, was ich als Antwort erhalten.
Nennt mich schonmal Nostradamus *1f642.png*.
 
L: @Barney0wTja, es war ja klar.
Hier die Rückmeldung von der "Lob und Kritik" Abteilung: "Hallo Herr xxxxx, vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen an uns wenden.
Zunächst möchten wir uns für die Ihnen entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen.
Es ist nicht in unserem Sinne, dass Sie durch unseren Service oder unsere Produkte verärgert werden.
Die Qualität unserer Produkte möchten wir ständig verbessern.
Daher sind wir sehr dankbar, dass Sie sich die Zeit für eine Rückmeldung genommen haben.
Gern stehen Ihnen für detaillierte Informationen unsere Produktspezialisten zur Verfügung.
Über unsere Samsung Homepage finden Sie alle Kontaktmöglichkeiten: Samsung Kontakt | Samsung DE Trotz der Unannehmlichkeiten wünschen wir Ihnen einen angenehmen Tag." Danke, Samsung Support, dass Ihr Euch noch nichtmal die Mühe macht, die Meldung überhaupt durchzulesen und einfach nur die Standardphrase copy/paste verteilt.
Danke für die Wertschätzung des Kunden.
Danke für NICHTS.
 
Wow, ich dachte auch gerade, wo nehmen sie denn Bezug auf das Thema.
Ich habe den QN900A und ich erwarte eigentlich, dass es da auch nicht aufgrund der Performance nicht funktionieren sollte.
Wäre schön, wenn sich mal jemand von Samsung dazu qualifiziert äußern könnte, was das Problem bei älteren Modellen ist und ob diesbezüglich was geplant ist.
 
Könnte man das Programm nicht per Sideload irgendwie auf das Gerät bekommen ?
Man müsste vorher halt das Programm irgendwie auf den PC bekommen, um es dann von USB auf dem Gerät zu Installieren.
Eventuell kann jemand das Programm an seinem Fernseher auf einen USB Stick Installieren und dann von dort auf den PC übertragen.
 
Hab schon nach der apk gesucht (oder wie auch immer das Format bei Tizen heisst), leider nix gefunden bisher....
 
Sehe ich auch so.
Mein Q90R war auch nicht gerade günstig, bin überwiegend zufrieden damit, aber wenn sich herausstellt, dass es für dieses Modell keine Sync App geben wird, werde ich bei künftigen Käufen entsprechend bei der Marke Samsung zweimal nachdenken.
 
Hab gerade mal nach dem Programm gesucht.
Ist es richtig, das man sich das Programm für 129€ Kaufen muss ?
Dann ist es klar, das man das Programm im Internet nicht einfach so bekommen kann.
Oder zumindest einen Zugang für dieses Programm?
 
Ja das ist richtig.
Das wurde ja auch so kommuniziert und ich würde das auch zahlen.
Aber mein QN900A scheint Schrott zu sein und kann das nicht :rolleyes:.
 
Würde es natürlich auch zahlen, ist die einzige Lösung, die Smart TV Inhalte über Ambilight nutzen zu können.
Wenn es einen Sideload geben würde müsste man für die Aktivierung sicher auch die App mit dem Samsung Konto verknüpfen.
Der App ist es ja wurscht, auf welchem Modell sie läuft.
Hauptsache, sie wurde zahlungspflichtig aktiviert.
So zumindest stelle ich mir das vor.
 
Schließe mich da an.
Bei einem 2021er Q70A der im November 21. gekauft wurde ist die fehlende Unterstützung nicht nachvollziehbar.
 
Dem kann ich mich nur anschließen hoffentlich kommt es noch für die "älteren" model raus die 130€ würde ich auch investieren
 

Similar threads

K
Hallo,  seit heute startet die Philips Hue Sync App auf meinem Samsung s90c nicht mehr. Der TV blieb zuerst komplett schwarz und war langsam, also irgendwas war er da im Hintergrund gerödelt. Wenn ich jetzt die Philips Hue App starte bleibt er beim Philips Logo hängen.  Neuinstallation hat...
Antworten
1
Aufrufe
115
C
S
Hallo habe heute gq75qn90b bekommen und wollte die Philips hue App laden kann diese aber nicht im App Store finden. Laut Internet alle Modelle qn60 Modelljahr 2022. noch jemand das Problem ? Oder kann helfen. Samsung hat mich an Phillips weiter geleitet 7346536
Antworten
1
Aufrufe
380
J
F
Hallo zusammen, ich benötige mal ein Feedback zur Hue Sync TV App. Welche Eingänge können von der APP verarbeitet werden. Insbesondere würde mich der Eingang eines DLNA Streams interessieren. Von der NAS werden die Bilder und Videos als DLNA im Netzwerk bereitgestellt. Beim Samsung TV kann man...
Antworten
0
Aufrufe
291
F
M
Frage an die Community oder die Experten.  Wir haben uns vor kurzem den 85 Zoll QLED Q70C gekauft und wir sind begeistert. Online wird unter anderem geworben, dass man mit der Philips Hue Sync App nun sein System steuern kann. Leider findet der Fernseher die App nicht im Samsung App Store? Ist...
Antworten
1
Aufrufe
84
C
J
Hallo an die Community, ich nutze die Philips Hue Sync Box seit deren Erscheinen mit einem älteren Samsung TV, ca. 5 Jahre alt. Funktioniert problemlos, keine Aussetzer, keine Bildabbrüche ect. Da ich bei einem TV Wechsel weiterhin die Sync Box nutzen möchte, bin ich bei Samsung geblieben mit...
Antworten
1
Aufrufe
159
K
Zurück
Oben