TV Interface 6300 Reihe

Dieses Thema im Forum "Fernseher" wurde erstellt von Atalantia, 8. April 2019.

  1. Atalantia

    Atalantia New Member

    8. April 2019
    1
    0
    1
    #1 Atalantia, 8. April 2019
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2019
    Ich frage mich ob die, welche die Firmware kreieren eigentlich ab und zu TV schauen. Regelt man die Lautstärke erscheint ein riesiges schwarzes Feld mit ebenso großen Nummern drin anstatt dezent z.B. halbtransparente Punkte zu verwenden. Der "Smart" Hub verdeckt die Hälfte des Bildschirms, was man, obwohl nicht schön, durchgehen lassen kann. Das Symbole für "Mute" blinkt groß und aufdringlich anstatt ein dezentes Symbol in einer Ecke. UND dann der Hammer! Macht man ein Firmwareupdate welches je nach Verbindung locker 1 Stunde dauern kann, ist der Bildschirm zu 4/5 mit einem schwarzen Kasten bedeckt anstatt einen kleinen Progressbalken in der Ecke zu zeigen.. Laufen muß der TV, aber sehen kann man nur den Update-kasten.
    Kurz... einfach unausgegoren, blöd und benutzerunfreundlich. Vielleicht liegt es daran, daß Korea ein repressiver Hierarchie-Staat ist, ich weiß es nicht aber der nächste Kauf wird kaum ein Samsung sein.