Diese Werbung wird für Samsung-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

SmartSven

Anfänger

  • »SmartSven« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 29. April 2013

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. Mai 2013, 13:18

Samsung Fernseher fürs Kinderzimmer

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi,

mein Neffe, 9 Jahre, wünscht sich einen eigenen Samsung-Fernseher fürs Kinderzimmer.

Gibt es Modelle, bei denen man bestimmte Programme sperren kann oder mit sonstigen Vorrichtungen als Kindersicherung?

PartyBear

Anfänger

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 12. Mai 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. Mai 2013, 09:53

Wenn du digitales Fernsehn benutzt sind programme ab 18 sowieso mit einer Kindersicherung belegt, aber ich nehme an das reicht dir nicht.

Ich bild mir ein in den Einstellungen meines Fernseher mal was zu dem Thema gesehen zu haben, aber sicher bin ich mir gerade nicht. Ansonsten gibt es aber Reciever die eine recht gute Kindersicherung haben (ein Freund hatte als Kind so einen im Haus und konnte ab 9 uhr kein Ferhnseh mehr schauen bzw keine Programme ab 18 oder 16)

Allerdings würd ich da eher mal in nem Shop anfragen was da sinnvoll ist, die haben nen besseren Überblick über die Geräte.

Und was meine persönliche Meinung angeht, der Junge ist erst 9, er sollte wohl mehr Zeit mit Freunden draußen verbringen als vorm Fernseher, aber das ist ja nicht meine Entscheidung ;)

-AleX-

Tuxedo21

Schüler

  • »Tuxedo21« ist männlich

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 20. Januar 2013

Wohnort: Großburgwedel

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Samstag, 18. Mai 2013, 17:46

teile mit partybär das schluss wort seines posts steht aber nicht zur debatte :D

es gibt fernseher die haben eine sogenannte "hotelfunktion" die es erlaubt sämtliche menuführung und kanalsteuerung zu unterbinden unterm strich:
man stellt die zu sehenden kanäle zur kanalliste bereit der rest bleibt unzugänglich. nach der programmierung sind lediglich die freigegebenen kanäle sowie lautstärkeregelung und teletext verfügbar
der rest bleibt verborgen hinter einem sperrschlüssel den im idealfall nur der erziehungsberechtigte weiß um später die einstellungen rückgängig zu machen oder zu ändern.
Es ist eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae
am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen.
:D

PartyBear

Anfänger

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 12. Mai 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. Mai 2013, 13:20

Ich hab mir das bei meinem Fernseher gerade mal angeschaut, habe ja auch einen Samsung :)

Ich hab einen LE40C650 (LCD Fernseher) aber ich nehm an das spielt beim der Kindersicherung keine Rolle da das Menü doch bei den meisten ziemlich das gleiche ist.

Im Fernsehermenü unter Einstellungen gibts den Punkt "Sicherheit" dort kann ich zum einen den PIN einstellen den man braucht um Inhalte ab einem bestimmten Alter zu sehen, als auch die Möglichkeit das alter selbst zu bestimmen (zB nur Filme bis 9) damit wird alles mit einer höheren FSK-Freigabe gesperrt. Soweit das mit dem Fernsehsignal gesendet wird, eine 100%ige Sicherheit das er keine "falschen" Filme sieht ist wohl ausgeschlossen solange man nicht selbst überwacht was er sieht! Ich weiß wovon ich rede, ich war auch mal 9 und hab schon nackte Frauen und ausschweifende Gewalt im Fernseher gesehn ;)

Aber ich nehme an das bei allen Aktuellen Modellen dieselbe oder eine bessere Sicherung eingebaut ist.

Sloopy

Moderator

  • »Sloopy« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 4. Mai 2013

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 22. Mai 2013, 13:59

Gute Antworten hier :)

Ich wollte noch hinzufügen: Einfach gewisse Programme löschen wäre auch eine Möglichkeit!

Für einen 9 Jährigen genügt ggf. "KiKa HD" und NRD oder sowas :D

gruß
Sloopy


Supportanfragen und Hilfe bitte nicht per PN sondern immer im Forum stellen


PartyBear

Anfänger

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 12. Mai 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. Mai 2013, 21:23

da kann ich nicht zustimmen, als ich 9 war, war ich durchaus in der Lage dazu einen Fernseher selbst zu "programmieren" - also die Sender die fehlten zu suchen - und wir hatten noch einen von den Fernsehern bei denen man das selbst suchen musste (wie beim Radio) :)

und bei neuen Modellen muss man nur noch den automatischen Sendersuchlauf starten.. nix einfacher als das!

Sloopy

Moderator

  • »Sloopy« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 4. Mai 2013

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 23. Mai 2013, 18:58

Ja aber in die Einstellungen kommt man nicht ohne PIN (jedenfalls bei meinem LG ist das so)


Supportanfragen und Hilfe bitte nicht per PN sondern immer im Forum stellen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Samsung-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!