Diese Werbung wird für Samsung-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

sk8me

Anfänger

  • »sk8me« ist männlich
  • »sk8me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 6. Mai 2013

  • Nachricht senden

1

Freitag, 31. Mai 2013, 18:17

Samsung Tablet Galaxy Tab 8.9 Angebot von Beitrag unter diesem.

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wie manche ja schon wissen hab ich mir das Angebot(aus dem Beitrag unter diesem) bestellt und da im anderen keiner mehr antwortet dachte ich eröffne ich jetzt einen neuen Beitrag.

So nach 16 Tagen ist das Tablet aus dem Angebot von oben angekommen.
Jetzt
dachte ich erst ich spinne. Ich hab ja schon einige Testberichte von
Logitel.de durchgelesen und es kam sehr oft vor das gebrauchte Produkte
als Neu Ware verkauft versendet wurden. Also hab ich vorab nach 7 Tagen
bereits eine Mail an Logitel geschrieben, dass sie mir ja kein
gebrauchtes Tablet als Neuware schicken brauchen und das ich es
überprüfen lasse etc... (bisschen Druck machen das sie es bei mir nicht
versuchen). Mir wurde darauf hin auch versichert das ich eine Neuware
erhalte. Jetzt hab ich mein Paket heute aufgemacht und mir die
Verpackung vom Tablet angesehen und was seh ich da! Die Original Siegel
von Samsung sind schon durchtrennt und über diese Siegel wurden jeweils
ein Aufkleber mit der Aufschrift "Vodafone Qualitätskontrolle"
überklebt. Mich hat das ganze sehr stutzig gemacht, da mein Internet
Vertrag von diesem Angebot eigentlich über E-Plus läuft. Zusätzlich war
die Originalverpackung auch schon etwas mitgenommen.

Daraufhin hab ich erstmal alles mit Fotos dokumentiert und dann gleich bei der Logitel Kundenhotline angerufen.
Da
wurde mir dann erzählt diese Art von Tablet (Samsung Galaxy Tab 8.9 Lte
P7320) von Vodafone in Deutschland exklusiv vertrieben wird und sie
diese dann vorher auf die Qualität überprüfen müssen bevor sie es in
Deutschland verkaufen.
Ich werde jetzt auf jedenfall mal das Produkt
öffnen mir genauer anschauen, ob evtl. Schrauben Öffnungsspuren
nachweisen etc... . Zusätzlich werde ich auch gleich die Seriennummer
von Samsung überprüfen lassen ob das Gerät wirklich Neuware ist oder
vllt schon einmal aktivierte wurde und als Retoure zurück gesendet wurde
bzw. ob die Garantie auch wirklich noch 2 Jahre lang gilt wie mir
versichert wurde.

Jetzt meine Frage kennt sich da einer von euch vllt. aus mit der Vodafone Qualitäts Kontrolle Geschichte?
Bzw.
habt ihr noch Vorschläge wie ich prüfen kann ob es wirklich ein neues
Produkt ist. Ich kenn mich da ja nicht wirklich aus und vllt gibt es ja
intern eine Nummer, wie z.b. die Fahrgestellnummer beim Auto, die man
nicht verfälschen kann und an der man überprüfen kann ob das Produkt neu
ist.

Tuxedo21

Schüler

  • »Tuxedo21« ist männlich

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 20. Januar 2013

Wohnort: Großburgwedel

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. Juni 2013, 23:02

es gibt definitiv sone art fahrgestellnummer und zwar die sogenannte imei nummer diese ist fest für das gerät vergeben was sie dir bringt weiß ich aber nicht müsstest du mal in den einstellungen unter service gucken wie sie lautet müsste bei vertragsabschluss eg bei vodafone registriert worden sein das gerät.
Es ist eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae
am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen.
:D

Sloopy

Moderator

  • »Sloopy« ist männlich

Beiträge: 57

Registrierungsdatum: 4. Mai 2013

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. Juni 2013, 20:28

Sk8me mein Freund:

Als 1. sag ich Dir: Chill mal :D

a) Dir gefällt das Gerät wie es ist

oder

b) Es gefällt Dir nicht, weil voller Kratzer etc.

Deine Gewährleistung (nicht Garantie!) ist gesetzlich gesichert. Garantie ist Kulanz.

Egal ob das Ding mal geöffnet wurde oder nicht...

Weißt Du..ich hatte mal einen tollen Monitor....24" tolle Auflösung etc. .....den fand ich immer total cool...tja...bis....

Bis ich mir son doofes Pixel-Fehler-Prüfungsprogramm geladen hatte ....und aufeinmal 2-3 kaputte Pixel gefunden habe :(

Schon war der Monitor nicht mehr perfekt für mich..ich fühlte mich "besch*****" vom Händler...

Doch die dürfen bis zu 5 Pixelfehler bzw Subpixelfehler (die ich hatte) haben..bzw mehr je nach Größe....

Mittlerweile weiß ich gar nimma wo die Pixel sind :) Weil es Schwachsinn ist auf Krampf irgendwelche Mängel zu Suchen (beim Neukauf).

Es ärgert einen nur...

Auch meine Googlesuche ergab nur, dass jemand mir 2 Pixelfehler-Monitor nach einem Tausch einen neuen bekommen hat mit 18 Pixelfehlern..und nun noch enttäuschter war..hätte er niemals son Prüfprogramm genutzt wären ihm die Fehler niemals aufgefallen...

Also solange das Produkt für dich (!) ok ist: Leg die Lupe weg und freu dich dran :)

Mein Iphone4 war damals auch das geilste was man haben konnte..als ich es bekommen habe, war es kratzerfrei etc...mittlerweile hat es viele Kratzer weil ich kein Bock auf ne Hülle habe...aber mich stören die nicht, weil die von mir sind die Kratzer ;) Denk mal drüber nach..

lg
Sloopy


Supportanfragen und Hilfe bitte nicht per PN sondern immer im Forum stellen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Samsung-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!