Diese Werbung wird für Samsung-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

luebbie29

Anfänger

  • »luebbie29« ist männlich
  • »luebbie29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 10. Mai 2013

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. Mai 2013, 14:15

Daten abgleichen vom Nokia auf Samsung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo.
Ich habe seit ende letzten Jahres das
Samsung Galaxy S III i9300 Smartphone 16 GB.
U.a. benutze ich auch noch das N8 von Nokia.
Nun meine Frage wäre, kann man die ges.Daten vom Nokia aufs Galaxy S 3 überspielen, ohne das ich mir Sorgen ums Samsung machen muss
und wie werden die mir angezeigt?
Gruß.... luebbie29 .... :whistling:

sk8me

Anfänger

  • »sk8me« ist männlich

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 6. Mai 2013

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. Mai 2013, 14:36

Was meinst du denn mit gesamten Daten?

luebbie29

Anfänger

  • »luebbie29« ist männlich
  • »luebbie29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 10. Mai 2013

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. Mai 2013, 18:12

Was meinst du denn mit gesamten Daten?

Na eben, Telefonnummern,pers.Eintragungen,Bilder,EMails,alle SMS u.s.w.

PartyBear

Anfänger

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 12. Mai 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 12. Mai 2013, 15:11

hi,

also bei Telefonbuch-Einträgen (Alle Nummern und Adressen usw) mit sämtlichen Daten würde ich dir empfehlen diese auf ein neutrales Format zu speichern. Ich selbst transferier meine Kontakte über das zum Handy gehörende Programm in Outlook oder in eine Datei die das Programm des neuen Handys lesen kann.

Als Beispiel mein IPhone und mein Samsung Galaxy Ace:

IPhone speichert Kontakte in ITunes -> Per ITunes kann ich Kontakte in Outlook einfügen -> Galaxy Ace benutzt Samsung Kies um Kontakte aus Outlook aufs Handy zu spielen.

Bilder, Musik und Videos kannst du für gewöhlich direkt kopieren ohne dir Gedanken darüber zu machen.

E-Mails und SMS könnten schwieriger werden, die hab ich noch nie transferiert

Alternativ kannst du natürlich auch einen Cloud-Service benutzen und die Daten online Zwischenspeichern und auf dem neuen Handy aus der Cloud abrufen, hab damit aber noch keine Erfahrungen gemacht.

hoffe ich konnte dir weiter helfen :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

luebbie29 (12.05.2013)

luebbie29

Anfänger

  • »luebbie29« ist männlich
  • »luebbie29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 10. Mai 2013

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 12. Mai 2013, 17:11

hi,

also bei Telefonbuch-Einträgen (Alle Nummern und Adressen usw) mit sämtlichen Daten würde ich dir empfehlen diese auf ein neutrales Format zu speichern. Ich selbst transferier meine Kontakte über das zum Handy gehörende Programm in Outlook oder in eine Datei die das Programm des neuen Handys lesen kann.

Als Beispiel mein IPhone und mein Samsung Galaxy Ace:

IPhone speichert Kontakte in ITunes -> Per ITunes kann ich Kontakte in Outlook einfügen -> Galaxy Ace benutzt Samsung Kies um Kontakte aus Outlook aufs Handy zu spielen.

Bilder, Musik und Videos kannst du für gewöhlich direkt kopieren ohne dir Gedanken darüber zu machen.

E-Mails und SMS könnten schwieriger werden, die hab ich noch nie transferiert

Alternativ kannst du natürlich auch einen Cloud-Service benutzen und die Daten online Zwischenspeichern und auf dem neuen Handy aus der Cloud abrufen, hab damit aber noch keine Erfahrungen gemacht.

hoffe ich konnte dir weiter helfen :)

Aha......also brauch ich Outlook, das bei mir noch nicht freigeschaltet ist,hmm.....ok.Danke 8o


Tuxedo21

Schüler

  • »Tuxedo21« ist männlich

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 20. Januar 2013

Wohnort: Großburgwedel

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 12. Mai 2013, 21:12

outlook ist ein beispiel für viele organizer programme es muss nicht zwangsläufig outlook sein
Es ist eagl, in wlehcer Rienhnelfoge die Bcuhtsbaen in eniem Wrot sethen, das enizg wcihitge dbaei ist, dsas der estre und lzete Bcuhtsbae
am rcihgiten Paltz snid. Der Rset knan ttolaer Bölsdinn sien, und du knasnt es torztedm onhe Porbelme lseen.
:D

PartyBear

Anfänger

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 12. Mai 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 13. Mai 2013, 08:38

outlook ist ein beispiel für viele organizer programme es muss nicht zwangsläufig outlook sein
was er sagt!


naja wie schon geschrieben war das mit outlook nur ein beispiel, ansonsten gibts auch unzählige programme die das selbe oder sowas ähnliches machen wie outlook. alternativ gäbs da online-dienste wie der von google, bei dem man kontakte online speichern kann, da müsste man sich aber auch erst wieder anmelden.. bin auch nicht so begeistert von dem gedanken meine kontaktdaten online zu stellen.

Wenn dein Verwaltungsprogramm von deinem Nokiahandy die Kontakte im ".SPB"-Format speichern kann, kannst du sie mit "Samsung Kies" ohne weiteres direkt auf dein neues Gerät übertragen :)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Samsung-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!