Diese Werbung wird für Samsung-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

PartyBear

Anfänger

  • »PartyBear« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 12. Mai 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. Mai 2013, 14:34

Waschmaschine P1491 - Gerätetür schließt nicht mehr richtig

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

ich habe ein Problem mit meiner Waschmaschine (Samsung P1491 1-6kg)
und zwar riegelt die Gerätetür nicht ab und zeigt mir die Fehlermeldung "dE" an, egal ob die Maschine beladen ist oder nicht.

Manchmal muss ich ewig lang daran herum wackeln bis tür abriegelt und die Maschine starten kann und manchmal reicht ein leichtes Ziehen.

Ich würde ja den Techniker holen und das machen lassen, aber da keine Garantie mehr auf der Waschmaschine ist könnte das etwas teuer werden :(

Hoffentlich kann mir jemand von euch helfen! Danke schonmal im vorraus :)

Gruß -AleX-

luebbie29

Anfänger

  • »luebbie29« ist männlich

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 10. Mai 2013

Wohnort: Bochum

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Mai 2013, 11:51

Hallo Leute,

ich habe ein Problem mit meiner Waschmaschine (Samsung P1491 1-6kg)
und zwar riegelt die Gerätetür nicht ab und zeigt mir die Fehlermeldung "dE" an, egal ob die Maschine beladen ist oder nicht.

Manchmal muss ich ewig lang daran herum wackeln bis tür abriegelt und die Maschine starten kann und manchmal reicht ein leichtes Ziehen.

Ich würde ja den Techniker holen und das machen lassen, aber da keine Garantie mehr auf der Waschmaschine ist könnte das etwas teuer werden :(

Hoffentlich kann mir jemand von euch helfen! Danke schonmal im vorraus :)

Gruß -AleX-

Hallo.
Also auf jedenfall würde ich einen technischen Dienst anrufen.
Der sollte so schnell wie möglich einen Termin mit dir vereinbaren.
Leider hast du keine Garantie mehr, dann umbedingt Finger weg.
Wie wärs mit einen Kundendienst der Marke Samsung.
Im Serviceheft stehen die Rufnummern deiner Nähe und somit hast du den optimalen Kundendienst angerufen.
Schilderst deinen Fall und Zeitgleich hat er auch schon dann das gleiche neue Bauteil dabei.
Sowas muss immer ein Techniker reparieren, weil das eine zu ernst nehmende Sache ist.
Ist man für ein Moment nicht Zuhause, passiert es meist.
Die Maschine wäscht, spült gerade und die Tür geht auf.........Uuuuuuups ;( .....du kommst nach Hause und der Nachbar kommt dir schon entgegen.
Solltest du versichert sein und man stellt fest, das du selbst dran rumgepokelt hast, bekommst du kein Cent.
Schadensausgleichkosten gehen von deinen Konto.
Fazit: Samsungdienst her.Naja und den Preis....ich denk mal immer noch billiger als nen Abzocker
aus der Umgebung oder die Renovierungskosten deines Nachbarn.
Ich weiß....du bist vielleicht nicht 100%ig zufrieden mit meiner Antwort, aber vielleicht hab ich dir eben den Ar... gerettet ? :evil:

Bis dann .... luebbie29 ....

PartyBear

Anfänger

  • »PartyBear« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 12. Mai 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. Mai 2013, 15:15

danke erstmal für die Antwort

ich denke nicht das es "plötzlich aufplatzt" oder ähnliches, da die Verriegelung ja drin ist, es ist als würde der Sensor oder sowas einfach nicht sehen, dass die Maschine zu ist.

Aber denke es bleibt mir wohl nicht viel anderes übrig als den Kundendienst anzurufen, immerhin hast du Recht was das selbst rumpfuschen angeht, am Ende mach ich mehr kaputt als zu reparieren!

mal schauen was der sagt, vielleicht wirds ja garnicht teuer..

PartyBear

Anfänger

  • »PartyBear« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 12. Mai 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 20. Mai 2013, 14:30

hey ho, dachte evtl interessiert sich jemand für das Ergebnis der Reperatur:

Am Freitag ist der Service vorbei gekommen und meinte auch gleich er kenne das Problem schon, er hat die Tür aufgemacht, die Verriegelung ausgebaut, ein kleines Stück Plastik weg geschnitten und alles geputzt und eingefettet.
Danach hat ers wieder eingebaut und die Tür lässt sich wieder ohne Probleme schließen. Hat auch "nur" 25€ gekostet.. besser als ne neue Maschine! Hätte mir das Geld gern gespart aber bin froh das es nur so ne Kleinigkeit war.

Toddehawk

Anfänger

  • »Toddehawk« ist männlich

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 4. Mai 2013

Wohnort: Hamburch :-)

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. Mai 2013, 14:33

Danke für die Reparaturinfo.
Ich kann sonst auch immer diese Seite http://teamhack.de empfehlen.
Hat mir auch schonmal größere Kosten beim Spüler erspart.


PartyBear

Anfänger

  • »PartyBear« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 12. Mai 2013

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. Mai 2013, 15:00

danke für die Seite, hätte ich vorher sicher gebrauchen können, ich habs mir jetzt erspart, nach einer Lösung zu suchen da das Problem schon behoben ist ^^

ist aber auf jedenfall gut um kleinere Probleme selbst zu beheben! bei den größeren Sachen würd ich allerdings immernoch den Kundendienst rufen.. wie zB beim Wechsel des Dichtrings an der Tür (sollte nicht schwer sein aber ich habs nicht so mit der "Dichtheit" bei allem was mit Wasser zu tun hat :whistling: seien es Leitungen oder einfach nur der Wasserhahn.. wenn ich Hand anleg tropft es fast immer :(

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Samsung-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!