Diese Werbung wird für Samsung-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Samsung News

Samsung Forum Redaktion

  • »Samsung News« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 30. April 2013

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 8. Mai 2013, 22:20

Die neue Samsung Kamera NX2000 wird per Touchscreen bedient

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Samsung bringt ab Mai 2013 mit der NX2000 eine neue spiegellose Systemkamera auf den Markt, die mit dem von der NX 300 und NX1100 bekannten CMOS-Sensor mit einer Größe von 23,5 x 15,7 Millimetern eine Auflösung von 20,3 Megapixel bei einer Empfindlichkeit von ISO 100 bis zu ISO 25.600 bietet. Brandneu ist die Bedienung dieser Kamera über einen LCD-Touchscreen mit einer Größe von 3,7 Zoll und einer Auflösung von 1.152.000 Subpixel. Video wird mit 30 Vollbildern in FULL HD aufgezeichnet, die Bilder können kabellos ins Internet übertragen werden, auch ein 24p Modus ist vorhanden. Die NX Familie von Samsung
bietet exzellente Bildqualität und ein brillantes 9,4 cm großes Display als Touchscreen und lockt durch den Smart-Modus mit einfachster Bedienung. Alle Objektive mit einem NX-Bajonett können verwendet werden. Die Bezeichnung NX2000 gilt für den Kamerabody.

NX2020 und NX2030 unterscheiden sich durch das Objektiv

Die Erweiterung der preisgekrönten NX-Kamerapalette wird von Samsung in 3 Varianten angeboten, die neben der NX2000 auch die Modelle NX 2020 und NX 2030 beinhaltet. Diese beiden Modelle unterscheiden sich durch die Objektive, die im Lieferumfang enthalten sind. Die NX2020 wird mit einem NX 20-50mm F3,5-5,6 Objektiv geliefert und die NX2030 mit einem NX 18-55mm F3,5-5,6 OIS. Wer sich für diese Modelle entscheidet, bekommt von Samsung einen leistungsstarken Akku und eine Version der Adobe Photoshop Lightroom 4 Software als Extra mit dazu. Samsung bietet bei diesen beiden Modellen weitere 12 unterschiedliche Objektive an, die separat gekauft werden können. Wer verschiedene Szenarien ins rechte Licht rücken will, hat die Auswahl vom Zoom Objektiv über kompakte Pancakefotografie bis hin zur Premiumfotografie. Ein
integriertes i-Function-System gilt als Innovation und ermöglicht verschiedene Einstellungen am Objektiv.

Detailreiche Fotos und farbenfrohe Videos in 3D

Der eingebaute APS-C-CMOS-Sensor bietet in den neuen NX-Modellen auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen immer noch detailstarke Bilder und Filme. Ein DRIMe IV-Bildprozessor macht die Bildbearbeitung extrem schnell und er unterdrückt das Bildrauschen. Wer Fotos und Videos in 3D haben möchte, nutzt den DRIMe IV-Prozessor im 45mm F1,8 2D/3D-Objektiv von Samsung. Die beiden Modelle NX2020 und NX2030 arbeiten mit Verschlusszeiten von 1/4000 Sekunden, wobei 8 Bilder in jeder Sekunde eingefangen werden können. Wenn sich Fotograf oder Motiv bewegen, nimmt dies keinen Einfluss auf die Qualität der Bilder, die gestochen scharf und detailreich bleiben.

Videos in Stereo und vielfache Bildprogramme

Bei der NX2000 Serie können Videos bis zu einer Länge von 30 Minuten als MP4/H-264 in Stereo aufgezeichnet werden. Mit dem manuellen Modus können neben dem Blenden- und Zeitautomatik bessere Ergebnisse erzielt werden. Mit den NX2000 Modellen sind Multimotion-Aufnahmen in 0,25-facher Geschwindigkeit aufzunehmen. Leider leidet dabei allerdings die Aufnahmequalität und bleibt bei 640 x 480 / 320 x 240 Pixeln, im 50-fachen Geschwindigkeitsmodus liegt die Auflösung bei 1280 x 720 Pixeln. Für Zeitrafferaufnahmen sind 5-, 10- und 20-fache Geschwindigkeiten im Angebot. Geschnitten wird das Video direkt in der Kamera und auch die Bildbearbeitung ist kameraintern vorgesehen. Die integrierte Smart Filter Vignettierung, Buntstift und Wasserfarben sowie der Miniaturmodus bieten Gestaltungsfreiheiten und auch Funktionen wie das
Aquarell-Gemälde oder das Ölgemälde, die Tuschezeichnung und ein Acryl-Modus bieten gestalterische Spielräume neben der Negativfunktion und einer selektiven Farbauswahl (R/G/B/Y).

Fazit:

Mit der NX2000 Serie stellt Samsung System-Kameras bereit, mit denen professionelle Aufnahmen gemacht werden können. Für gehobene Ansprüche stehen verschiedene Objektive bereit, die die Palette der Gestaltungsmöglichkeit des Fotografen erweitern.
»Samsung News« hat folgende Datei angehängt:

Rainer2022

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 17. Juli 2016

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 17. Juli 2016, 09:23

Samsung bringt ab Mai 2013 mit der NX2000 eine neue spiegellose Systemkamera auf den Markt, die mit dem von der NX 300 und NX1100 bekannten CMOS-Sensor mit einer Größe von 23,5 x 15,7 Millimetern eine Auflösung von 20,3 Megapixel bei einer Empfindlichkeit von ISO 100 bis zu ISO 25.600 bietet.
Die Meldung ist ja schon älter.

Inzwischen gibt es den Nachfolger, die NX3000... auch schon nicht mehr, weil Samsung sich aus der Fotosparte zurückgezogen hat. X(

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Samsung-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!